Christof Brüggemann



Alles zur Person "Christof Brüggemann"


  • Fußball: Bezirksliga 12

    Do., 26.09.2019

    Brüggemann und Wies hören am Saisonende beim SV Wilmsberg auf

    Christof Brüggemann hat sich entschieden.

    Überraschung beim SV Wilmsberg: Trainer Christof Brüggemann und sein Co Marius Wies haben sich dazu entschieden, am Saisonende ihre Ämter niederzulegen. Beide führten berufliche Gründe für diesen Schritt an. Damit kommen sie auch nicht als Trainerduo für den möglichen Borghorster Fusionsverein infrage.

  • Fußball: Bezirksliga

    Do., 26.09.2019

    Christof Brüggemann und Marius Wies hören am Saisonende beim SV Wilmsberg auf

    Christof Brüggemann hat nach gründlicher Überlegung den Entschluss gefasst, eine Pause einzulegen.

    Überraschung beim SV Wilmsberg: Trainer Christof Brüggemann und sein Co Marius Wies haben sich dazu entschieden, am Saisonende ihre Ämter niederzulegen. Beide führten berufliche Gründe für diesen Schritt an. Damit kommen sie auch nicht als Trainerduo für den möglichen Borghorster Fusionsverein infrage.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 22.09.2019

    Torfestival im Wilmsberger Waldstadion

    Mirco Pöhlker (l.) und der SVW hielten voll dagegen.

    Wenn es um das Toreverhindern geht, haben die Bezirksliga-Fußballer des SV Wilmsberg momentan Pudding in den Beinen. Aber dafür stimmt die Moral. Beides war im Heimspiel gegen den TuS Recke zu erkennen, das zu einem echten Spektakel wurde.

  • Bezirksliga: Wilmsberger Heimspiel

    Fr., 20.09.2019

    Beim SV Wilmsberg wollen sie auch mal wie ein Recker sein

    Christof Brüggemann (r.) und Marius Wies wollen ihr Team etwas tiefer positionieren.

    Abzu­gucken und nachzumachen – das gehört sich eigentlich nicht. Doch es gibt Situationen, die das rechtfertigen. Das gilt auch für Christof Brüggemann und seinen SV Wilmsberg vor dem Heimspiel am Sonntag gegen den TuS Recke.

  • Bezirksliga: SV Wilmsberg muss nach Wettringen

    Fr., 13.09.2019

    Im Angriff verbesserungswürdig

    Das Spiel nach vorne ist beim SV Wilmsberg (hier Aldo Colalongo) durchaus noch verbesserungswürdig.

    Nein, mit dem aktuellen Saisonverlauf und dem damit verbundenen Punktekonto von acht bzw. sieben Punkten können Patrick Wensing und Christof Brüggemann nicht zufrieden sein. Sowohl der Trainer von Vorwärts Wettringen als auch der Coach der Piggen sinnen daher am kommenden Spieltag auf einen Sieg, wenn sie in Wettringen mit ihren Teams aufeinandertreffen. Das Duell der Enttäuschten, sozusagen.

  • Bezirksliga: Greven zu Gast in Wilmsberg

    Fr., 06.09.2019

    Erster Härtetest für die Piggen

    Die Variante mit Daniel Groll (r.) und Niclas Ochse als Doppelspitze habe gegen Gievenbeck II ganz gut geklappt, sagt der Trainer.

    Will der SV Wilmsberg in dieser Saison ernsthaft um die Meisterschaft mitspielen, kann er an diesem Sonntag erstmalig testen, ob er dazu in der Lage ist. Greven 09, Tabellenzweiter mit zehn Punkten (10:4 Tore), kommt ins Waldstadion. Nach Ansicht von Wilmsbergs Trainer Christof Brüggemann soll das mit den zehn Punkten auch so bleiben, denn er möchte ebenfalls zehn auf seinem Konto haben.

  • Fußball: Kreispokal Steinfurt

    Do., 29.08.2019

    FC Nordwalde kämpft tapfer und mit viel Leidenschaft

    Der FC Nordwalde in Blau (hier Steffen Braun und Julian Godt, r.) gewann gegen den höherklassigen SV Wilmsberg (Niclas Ochse, r.) durch einen Freistoßtreffer von Marvin Bingold in der 51. Minute.

    Der FC Nordwalde steht nach seinem knappen 1:0-Sieg über den SV Wilmsberg in der dritten Runde des Kreispokals.

  • Fußball: Kreispokal Steinfurt/Kreispokal Münster

    Mi., 28.08.2019

    Pokalderby beim 1. FC Nordwalde – auch TuS Altenberge im Einsatz

    Nordwaldes Marvin Bingold (r.) voll bei der Sache.

    Am Donnerstag geht der Kreispokal in die nächste Runde. Während der TuS Altenberge bei Eintracht Münster ran muss, steigt beim 1. FC Nordwalde das Derby gegen SV Wilmsberg. Im Vorfeld sind die Rollen klar verteilt, aber das hat im Pokal ja nichts zu sagen, denn auch diesmal sitzt eine Überraschung drin.

  • Fußball: Schalker Traditionself gegen Wilmsberg Altstars

    Mo., 26.08.2019

    Allergrößte Zufriedenheit beim SV Wilmsberg

    Schnell noch die Eltern grüßen, bevor das Spiel beginnt. Die Einlaufkinder machten eine ebenso gute Figur wie Thomas Dieckmann (kl. Bild), der zwei Elfmeter parieren musste, bei denen er die Ecke zwar ahnte, aber nicht an den Ball kam.

    Am Samstag um halb zehn war alles wieder aufgeräumt. Musste ja, denn in Wilmsberg wurden auch die Stadtmeisterschaften der Junioren durchgeführt. sämtliche Akteure, vom Vorstand bis zu den Spielern, war mit dem Schalke-Event bestens zufrieden.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 25.08.2019

    Hesener fehlt harmlosem SV Wilmsberg

    Der SV Wilmsberg unterlag gegen Cheruskia Laggenbeck mit 0:2, was sich bereits zu Beginn der Partie andeutete. Nils Schemann (M.) und seine Mannschaftskameraden hatten es gegen aggressiv auftretenden Laggenbecker schwer. Niclas Ochse (kl. Bild, r.) sollte zwar vorne spielen, war aber auch oft auf seinen alten Position zu finden.

    Der SV Wilmsberg hat auf eigenem Platz eine Niederlage kassiert. Die fiel mit 0:2 gegen harmlose Piggen zwar nicht deutlich aus, tat aber umso mehr weh.