Christoph Britten



Alles zur Person "Christoph Britten"


  • Anbau an der Lambertusschule

    Fr., 15.06.2018

    In den Ferien wird es nichts

    Eigentlich sollten die Erweiterungsmaßnahmen für die Lambertus-Grundschule in den Sommerferien beginnen. Brandschutzprobleme machen den Verantwortlichen jedoch einen Strich durch die Rechnung.

    Die Pläne sind fertig - und ein Fall für das Altpapier. Aus Brandschutzgründen muss für den Anbau an die Walstedder Lambertusschule ein neuer Entwurf auf den Tisch.

  • Sanierung in der Sommerpause

    Do., 14.06.2018

    280 000 Euro für die Alte Post

    Schmuckstück mit Sanierungsbedarf: Während der Sommermonate ist die Alte Post „dicht“. Neben Brandschutzmaßnahmen steht vor allem der Einbau einer neuen Heizungsanlage auf dem Programm. Das Licht soll im kommenden Jahr erneuert werden.

    Rund drei Jahrzehnte nach ihrer Kernsanierung ist die Alte Post erneut „in die Jahre“ gekommen. Die Heizungsanlage ist abgängig. Und auch in Sachen Brandschutz besteht dringender Handlungsbedarf. In der Sommerpause sollen daher rund 280 000 Euro in die Modernisierung investiert werden.

  • Stadt nimmt am „Flächenpool“ teil

    Sa., 26.05.2018

    Brachflächen nutzbar machen

    Bürgermeister Carsten Grawunder (2. v. re.) nahm in Düsseldorf den positiven Bescheid in Empfang.

    Die Stadt Drensteinfurt nimmt am Projekt „Flächenpool NRW“ teil. Ziel ist, innerstädtische Brachflächen für die Wohnbebauung nutzbar zu machen.

  • Kita Blumenstraße

    Do., 26.04.2018

    Das Gericht soll entscheiden

    Auch ohne Flächen-Eigentum laufen die Arbeiten an der neuen Kita „Blumenstraße“ seit einigen Wochen auf Hochtouren. Wie lange das so bleibt, ist angesichts der weiter ungeklärten Besitzverhältnisse allerdings offen.

    Die Bagger rollen zwar bereits. Der Hickhack um das Grundstück, auf dem die neue Kita „Blumenstraße“ entstehen soll, ist aber noch nicht vorbei.

  • Marktplatz

    Do., 19.04.2018

    Wohin soll das Wasserspiel?

    Die Marga-Kamphus-Stiftung möchte im ehemaligen Geschäft „Bäcker Becker“ ein Café samt Außengastronomie errichten. Der Walbert-Brunnen soll vom Marktplatz zum Kirchplatz umziehen.

    Die Neugestaltung des Marktplatzes beschäftigt am Montag erneut den Fachausschuss. Dabei geht es vor allem um die Lage des geplanten Wasserspiels.

  • Spatenstich für Kita-Neubau

    Fr., 06.04.2018

    Räume passend zum Konzept

    Vertreter von Stadt- und Kreisverwaltung, des Caritasverbandes Ahlen sowie der Investor und der Architekt nahmen den ersten Spatenstich vor.

    Mit einigen Monaten Verzögerung hat der symbolische erste Spatenstich für die neue Kita im geplanten Baugebiet „Blumenstraße“ stattgefunden. Weil sich das Umlegungsverfahren erheblich länger hingezogen hatte als gedacht, wird der Neubau nicht bis zum nächsten Kindergartenjahr fertig. Das tat der Freude der Beteiligten gestern jedoch keinen Abbruch.