Christoph Hohmann



Alles zur Person "Christoph Hohmann"


  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 25.02.2018

    Der SVB dreht noch das Derby

    Mann des Spiels: Christoph Hohmann war nicht zu stoppen und erzielte beide Bösenseller Treffer per Kopf. Hier bejubelt er den Siegtreffer im Gegenlicht.

    Das Nachbarschaftsderby zwischen dem SV Bösensell und GS Hohenholte hatte in den letzten Jahren stets einiges zu bieten. So auch am Sonntag...

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    So., 21.01.2018

    SV Bösensell startet schwungvoll ins Jahr

    Mirko Lips (l.) traf gegen Buldern zum 2:0, Christoph Hohmann (r.) steuerte den ersten Treffer bei.

    Der SV Bösensell hat die erste Vorbereitungswoche erfolgreich beendet und gezeigt, dass er in der Winterpause nichts verlernt hat. Ein rundes 4:0 (2:0) verbuchte der Kreisliga A2-Spitzenreiter gegen den Bezirksligisten Adler Buldern. Das Ergebnis war für Trainer Mathias Krüskemper fast zweitrangig.

  • Fußball: Kreisliga A

    Fr., 19.01.2018

    SV Bösensell: Eine Art Familienangelegenheit

    Drei, die wissen, wo es langgeht: Jürgen Heßeler, Mathias Krüskemper und Fabian Leifken (v.l.) coachen gemeinsam und erfolgreich den SV Bösensell.

    Beim SV Bösensell läuft es zurzeit so gut wie noch nie. Kein Wunder, dass die Gespräche mit den Trainern unkompliziert waren.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 19.11.2017

    Den SV Bösensell hat es mal wieder erwischt

    Davare Masen Mahmoud (r.) lässt hier Niklas Klöfkorn ins Leere laufen.

    Der SV Bösensell verlor bei Davaria Davensberg mit 0:1. Da der SC Herbern 2 gegen SG Selm nur 3:3 spielte, hat Bösensell aber noch vier Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 12.11.2017

    SV Bösensell ist Herbstmeister

    Linus Leifken (l.) war von der Nienberger Hintermannschaft einfach nicht in den Griff zu bekommen. Zwei mal war er selbst erfolgreich, einen weiteren Treffer bereitete er vor.

    „Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey“, schallte es am Sonntag nach dem Topspiel zwischen dem SV Bösensell und dem SC Nienberge lautstark aus der Kabine der SVB-Kicker.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Fr., 13.10.2017

    Es wird kein Spaziergang für den SV Bösensell

    Spielerisch ist es manchmal nicht zu lösen: Das weiß auch Robin Voßkühler (r.), der sich hier ordentlich reinhaut.

    Bösensell - Ein schweres Heimspiel wartet auf den Tabellenführer SV Bösensell, denn mit dem BSV Roxel II reist ein Team mit viel Qualität an.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 17.09.2017

    SV Bösensell lässt erstmals Punkte liegen

    Linus Leifken umkurvt hier in der 16. Minute den Altenberger Torhüter und passt das Leder anschließend in die Mitte, wo Nils Schulze Spüntrup das 1:0 markiert.

    Nachdem der SV Bösensell die ersten vier Saisonspiele allesamt gewinnen konnte, musste sich die Mannschaft des Trainergespanns Fabian Leifken/Mathias Krüskemper am Sonntag erstmals mit einem Remis zufriedengeben.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 10.09.2017

    Spitzenreiter zu stark für Ascheberg

    Nur in dieser Szene hängt der TuS – links Yannick Westhoff, daneben Lennart Heubrock – den SVB ab.

    Der TuS Ascheberg, bis dato ohne Verlustpunkt, hat seinen Meister gefunden. In der Top-Paarung des vierten Spieltags unterlag der Bezirksligaabsteiger dem bärenstarken SV Bösensell 1:4 (0:2).

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 21.05.2017

    Viele Chancen für Bösensell – aber keine Tore

    Nils Schulze Spüntrup vergab in den ersten 45 Minuten die beste Bösenseller Möglichkeit.

    „Das Spiel hätten wir gewinnen müssen. Wir waren über 90 Minuten die stärkere Mannschaft und hatten zudem die besseren Torchancen“, bilanzierte Bösensells Trainer Fabian Leifken nach dem 0:0 beim SC Capelle.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Mo., 15.05.2017

    SV Bösensell schenkt BW Ottmarsbocholt halbes Dutzend ein

    Die Gastgeber – hier Marcel Hirschfeld (l.) gegen SVB-Spieler Niklas Klöfkorn – hatten den Bösensellern nach der Pause nicht mehr viel entgegenzusetzen.

    Im Duell Vorletzter gegen Tabellenzweiten ging BW Ottmarsbocholt überraschend in Führung. Bis dahin sah alles gut aus für die Gastgeber.