Christoph Schmitz



Alles zur Person "Christoph Schmitz"


  • Eingangssituation Achtermann-Schule Einen

    Do., 04.05.2017

    „Das ist absolut verrückt“

    Neu gestaltet werden soll die Eingangssituation an der Grundschule in Einen. Das Bushalte-Häuschen (ganz rechts) will die Verwaltung im jetzt vom Bezirksausschuss kritisierten Entwurf einige Meter nach links versetzen. Die kleine Grünfläche würde Stellplatz.

    „Das ist doch absolut verrückt“, empörte sich Bernhard Ossege (SPD) am Mittwoch im Bezirksausschuss Einen-Müssingen-Milte über einen Plan zur Umgestaltung des Eingangsbereichs der Wilhelm-Achtermann-Schule am Standort Einen. Christoph Schmitz, Sachgebiet Gebäudewirtschaft, hatte den Entwurf vorgestellt, in dem, wie er betonte, „nichts in Stein gemeißelt“ sei.

  • Gewerkschaften

    Di., 04.04.2017

    Gewerkschaften kritisieren Arbeitnehmervertretungen der AfD

    Düsseldorf (dpa) - Die Gewerkschaften üben scharfe Kritik an Versuchen der AfD, mit eigenen Interessensvertretungen stärker bei Beschäftigten Fuß zu fassen. «Wir betrachten die sogenannten Arbeitnehmergruppen innerhalb der AfD mit außerordentlich großer Skepsis und Distanz», sagte Christoph Schmitz, Leiter der Verdi-Grundsatzabteilung, der «Rheinischen Post» (Dienstag).

  • Everwordschule: Stadt und Schulleiter sind keine gravierenden Mängel bekannt

    Fr., 31.03.2017

    „Vergammelt ist hier nichts“

    Die Everword-Grundschule in Freckenhorst: Beim Pausengang ist teilweise das Holz der Fensterrahmen marode (kleines Foto). Geld für die Sanierung des Pausengangs samt Dach ist erst einmal zurückgestellt worden, so lange noch nicht abschließend geklärt ist, was mit der angrenzenden Turnhalle passieren soll.

    Erst im Dezember vergangenen Jahres hat es eine Begehung an der Everwordschule gegeben, bei der alle Mängel aufgelistet wurden. Im Rahmen der normalen Gebäudeunterhaltung gibt es einen Sanierungsfahrplan, so Christoph Schmitz vom Sachgebiet Gebäudewirtschaft. Gravierende Mängel seien ihm an der Everwordschule nicht bekannt. Konrad Dittrich war in der Einwohnerfragestunde am Donnerstag im Rat aufgestanden und hatte das äußere Erscheinungsbild der Grundschule in Freckenhorst als „unansehnlich, vergammelt und verkommen“ beklagt.

  • Fahrbahnteiler in Hoetmar

    Fr., 20.01.2017

    Teiler soll Raser ausbremsen

    Zu schnell sind viele Autofahrer auf Höhe des Ortseingangsschild an der Dechant-Wessing-Straße in Hoetmar. Sie sollen durch einen Fahrbahnteiler ausgebremst werden.

    In einem sind sich alle Beteiligten – Bürger, Stadt und Kreis – einig: Ein Fahrbahnteiler auf der Dechant-Wessing-Straße (Kreisstraße 20) in Hoetmar hat definitiv Sinn. Denn die schnurgerade Strecke verleitet Autofahrer zum Gasgeben – und zwar sowohl bei der Einfahrt in den Ort als auch bei der Ausfahrt. Wie Probemessungen ergeben haben, sind zahlreiche Autofahrer auf Höhe des Ortsschildes mit 70 statt der erlaubten 50 Stundenkilometer unterwegs.

  • Masters-Schwimmen

    Mi., 16.11.2016

    Zum Einstieg auf Rang zwei

    Die WSU-Masters-Schwimmer 

    Zum 38. Internationalen Schwimmfest lud der SC Steinhagen-Amshausen ins Hallenbad nach Steinhagen. 17 Vereine aus den Schwimmverbänden Hessen, Südwest-Deutschland und Nordrhein-Westfalen folgten mit 74 männlichen und weiblichen Teilnehmern, die zusammen 222 Einzel- und elf Staffelstarts absolvierten, dieser Einladung.

  • Flüchtlingsunterkunft an der Hesselstraße

    Mi., 12.10.2016

    Warten auf die KfW

    Mit dem Umbau des Hauses Hesselstraße 1 ist inzwischen begonnen worden. Auf dem Nachbargrundstück steht bereits ein Kran. Mit dem Neubau einer Flüchtlingsunterkunft soll begonnen werden, sobald der Genehmigungsbescheid der KfW für die beantragten Fördermittel vorliegt.

    Begonnen worden ist in dieser Woche mit dem Umbau eines Wohn- und Geschäftshauses in Milte, das Flüchtlingsunterkunft werden soll. Auf der daneben liegenden Freifläche soll schnellstmöglich eine weitere Flüchtlingsunterkunft gebaut werden.

  • Ausbau Splieterstraße

    Do., 29.09.2016

    Kreisel kostet 660 000 Euro

    Nachdem die Einsatzfähigkeit der Feuerwache am Holzbach gesichert ist, soll mit dem Aus- und Umbau der Splieterstraße nach Auskunft der Bauverwaltung voraussichtlich Mitte Oktober begonnen werden. In der nächsten odre übernächsten Woche werde die Baustelle eingerichtet, berichtete Christoph Schmitz im Umwelt-, Planungs- und Verkehrsausschuss.

  • Turnhallen-Sanierungen

    Di., 13.09.2016

    Hartmann kritisiert „ambitionierte Summen“

     

    Mit konkreten Zahlen wartete Christoph Schmitz, Sachgebietsleiter Gebäudewirtschaft, auf, als er im Haupt- und Finanzausschuss Sanierungskonzepte für Grundschul-Turnhalle, Hauptschul-Turnhalle und die Kostenberechnungen des Architektenbüros Hartwig, Meyer, Wömpner zu Umbau und Erweiterung der Sporthalle Hauptschule zu einer Veranstaltungshalle vorstellte

  • Tarife

    Di., 12.05.2015

    Neue Warnstreiks bei der Post möglich

    Bonn (dpa) - Im Tarifkonflikt um kürzere Arbeitszeiten bei der Post könnte es schon heute neue Warnstreiks geben. Das kündigte die Gewerkschaft Verdi an, ohne weitere Details zu nennen. Die vierte Tarifrunde war am Samstag ergebnislos abgebrochen worden. Die Kitastreiks könnten laut Verdi unter bestimmten Voraussetzungen unterbrochen werden. Wenn der Arbeitgeber ein echtes Angebot mache, könnten die Streiks binnen Tagesfrist ausgesetzt werden, sagte Verdi-Sprecher Christoph Schmitz der «Rheinischen Post».

  • Tarife

    Di., 12.05.2015

    Verdi will Kitastreiks möglicherweise aussetzen

    Berlin (dpa) - Die Kitastreiks könnten laut Verdi unter bestimmten Voraussetzungen unterbrochen werden. Wenn die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeber ein echtes Angebot mache, könnten die unbefristeten Streiks binnen Tagesfrist ausgesetzt werden, sagte Verdi-Sprecher Christoph Schmitz der «Rheinischen Post». Der bundesweite unbefristete Streik der Erzieherinnen und Sozialarbeiter geht an diesem Dienstag in seinen dritten Tag. Ein Ende ist bislang nicht abzusehen. Tausende Kitas bleiben geschlossen.