Claudia Pechstein



Alles zur Person "Claudia Pechstein"


  • Eisschnelllauf

    Mi., 30.01.2019

    Pechstein startet zum 18. Mal bei einer Einzelstrecken-WM

    Eisschnelllauf: Pechstein startet zum 18. Mal bei einer Einzelstrecken-WM

    Inzell (dpa) - Die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein wird vom 7. bis 10. Februar in Inzell zum 18. Mal in ihrer Karriere an Einzelstecken-Weltmeisterschaften der Eisschnellläufer teilnehmen.

  • Eisschnellläuferin

    Do., 10.01.2019

    Pechstein: Verfahren beim Europäischen Gerichtshof vorrangig

    Eisschnellläuferin: Pechstein: Verfahren beim Europäischen Gerichtshof vorrangig

    Berlin (dpa) - Nach dem Widerspruch gegen die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) kurz nach dem Jahreswechsel hat für Eisschnellläuferin Claudia Pechstein nun dieses Verfahren absoluten Vorrang vor ihrem Prozess am Bundesverfassungsgericht.

  • Wegen Rückenproblemen

    Mo., 07.01.2019

    Pechstein sagt Teilnahme an Eisschnelllauf-EM in Italien ab

    Hat ihren Start bei der Eisschnelllauf-EM in Italien abgesagt: Claudia Pechstein.

    Klobenstein (dpa) - Claudia Pechstein hat wegen Rückenproblemen ihre Teilnahme an den Eisschnelllauf-Europameisterschaften am Wochenende im italienischen Klobenstein abgesagt.

  • Ihle auf Platz 15

    Sa., 15.12.2018

    Claudia Pechstein Sechste im Massenstartrennen

    Eisschnellläuferin Claudia Pechstein hat beim Weltcup in Heerenveen im Massenstart den sechsten Platz erreicht.

    Heerenveen (dpa) - Claudia Pechstein hat beim Weltcup in Heerenveen erneut für das beste Resultat im Team der deutschen Eisschnellläufer gesorgt.

  • Eisschnelllauf-Weltcup

    Fr., 14.12.2018

    Pechstein im Finale im Massenstartrennen von Heerenveen

    Claudia Pechstein (l) beim Massenstartrennen in Heerenveen.

    Heerenveen (dpa) - Claudia Pechstein hat am Freitag mit einer taktisch guten Leistung das Finale des Massenstartrennens beim Eisschnelllauf-Weltcup in Heerenveen erreicht.

  • Eisschnelllauf

    So., 09.12.2018

    Beckert verpasst Podest - Pechstein mit Rücken-Qualen

    Eisschnelllauf: Beckert verpasst Podest - Pechstein mit Rücken-Qualen

    Patrick Beckert schrammt wieder nur knapp an Platz drei vorbei, Claudia Pechstein gibt trotz Rückenverletzung alles und kämpft um ihr WM-Ticket. Doch auf einen Podestplatz im Weltcup müssen die deutschen Eisschnellläufer in diesem Winter weiter warten.

  • Wegen Rückenproblemen

    Mo., 03.12.2018

    Pechstein-Start bei Weltcup in Warschau akut gefährdet

    Musste ihr Trainingslager in Polen abbrechen: Claudia Pechstein.

    Warschau (dpa) - Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat am Montag ein Trainingslager in Polen wegen akuter Rückenbeschwerden abbrechen müssen.

  • Eisschnelllauf

    So., 25.11.2018

    Pechstein Neunte über 3000 Meter - Sprinter-Trio Fünfte

    Ist beim Weltcup in Tomakomai in die Top Ten gelaufen: Claudia Pechstein. Foto (2017): Soeren Stache

    Nach vielen Jahren ohne Weltcup-Rennen auf einer Freiluftbahn machen in Tomakomai die eisigen Winde den Läufern zu schaffen. Patrick Beckert sprach von «Windlotterie», war aber als Achter nicht unzufrieden. Ein Eissprinter-Trio macht Hoffnung.

  • Eisschnelllauf

    Sa., 24.11.2018

    Pechstein punktet beim Massenstart - Ihle Elfter über 500 m

    Hat auch im zweiten Massenstartrennen gepunktet: Claudia Pechstein. Foto (2017): Soeren Stache

    Tomakomai (dpa) - Claudia Pechstein hat auch im zweiten Massenstart-Rennen des Eisschnelllauf-Weltcups gepunktet. Die 46 Jahre alte Berlinerin belegte auf der Freiluftbahn im japanischen Tomakomai dank der zwei Zähler aus einem Zwischensprint in der Endabrechnung den zwölften Platz.

  • Eisschnelllauf

    So., 18.11.2018

    Pechstein mit über 300 Weltcup-Rennen - Beckert Vierter

    Wurde nur Zwölfte über 3000 Meter: Claudia Pechstein.

    In ihrer 27. Weltcup-Saison hat Claudia Pechstein die Marke von 300 Rennen gebrochen. Für die Top 10 reichte es über 3000 Meter aber nicht. Das schaffte Patrick Beckert über 5000 Meter als Vierter. Überraschend macht ein Berliner seinem Ärger über den Verband Luft.