Clemens Lübbers



Alles zur Person "Clemens Lübbers"


  • Amtseinführung am 2. Dezember

    Mi., 21.11.2018

    Seelsorger mit musikalischer Ader

    Clemens Lübbers

    Der 2. Dezember ist ein besonderer Tag für die katholische Pfarrgemeinde St. Martinus und Ludgerus. An diesem Sonntag wird der neue leitender Pfarrer Clemens Lübbers in sein neues Amt eingeführt.

  • Greven

    Fr., 21.09.2018

    Kfd St.Martinus: Eine vergnügliche Reise zur Ostsee

     

    Eine spannende und vergnügte fünftägige Reise verbrachten jetzt 39 Frauen der KfD St. Martinus und fünf dazugehörige Herren. Die Reise führte die Gruppe an die Ostsee nach Warnemünde.

  • Veränderungen in St. Franziskus

    So., 02.09.2018

    Ein Abschied und ein Neubeginn

    Pfarrer André Sühling gab zwei Personalia bekannt: Subsidiar Clemens Lübbers (l.) verlässt die St.-Franziskus-Pfarrei, Pastoralreferentin Marieke Doerenkamp kommt neu in das Seelsorgeteam hinzu.

    Einen Abschied und eine Begrüßung gab es am Sonntag in der St.-Franziskus-Pfarrei: Pfarrer Clemens Lübbers geht nicht nur als Leiter der Schulseelsorge im bischöflichen Generalvikariat, er verlässt auch die Pfarrei. Neu in St. Franziskus ist Pastoralreferentin Mareike Doerenkamp.

  • Abschied vom Overberg-Kolleg

    Mo., 02.07.2018

    Das Motto war „Miteinander“

    Die Abiturienten des Overbergkolleg nahmen ihre Zeugnisse entgegen – und damit Abschied von der gemeinsamen Zeit.

    Unter dem Motto „Abi macht man nicht allein!“ verabschiedete das Overberg-Kolleg, das Weiterbildungskolleg des Bistums Münster, die Absolventen des Abiturjahrgangs 2018 feierlich in die lang ersehnte Freiheit. Drei Jahre hatten die Studierenden die Schulbank gedrückt, um ihr Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg zu erwerben, heißt es in einer Pressemitteilung des Kollegs.

  • Clemens Lübbers wird neuer Pfarrer

    Di., 27.03.2018

    Der Neue ist ein Fan des Singens

    Clemens Lübbers bei der Arbeit. Als „Geistlicher Rat“ erteilte er jungen Referendaren in St. Petri in Münster die „Vorläufige Kirchliche Unterrichtserlaubnis“.

    Der gebürtige Friesoyther Clemens Lübbers wird neuer leitender Pfarrer von St. Martinus und Ludgerus. Lübbers wurde 2008 im St.-Paulus-Dom Münster zum Priester geweiht. Seine Kaplanszeit verbrachte er in Emsdetten. Im Februar 2011 übernahm er die Leitung der Abteilung Schulpastoral in der Hauptabteilung Schule und Erziehung im Bischöflichen Generalvikariat Münster und erhielt den Titel „Geistlicher Rat“.

  • Overberg-Kolleg verabschiedet Abiturienten

    Mi., 27.12.2017

    Lohn für eine Zeit voller Gemeinsamkeiten

    Verständlich gut gelaunt, aber auch etwas wehmütig erlebten die Abiturienten ihren letzten Schultag.

    Unter dem Motto „Wir haben (viel zu wenig) Zeit“ verabschiedete das Overberg-Kolleg, das Weiterbildungskolleg des Bistums Münster, die Abiturienten des Abiturjahrgangs 2017.2 feierlich in die lang ersehnte Freiheit.

  • Chorgemeinschaft St. Christophorus Raestrup

    Di., 28.11.2017

    Mitglieder der ersten Stunde geehrt

    Alfons Große Stetzkamp, Vorsitzender der Chorgemeinschaft St. Christophorus Raestrup, begrüßte zu der Feierstunde Chorleiter Gregor Stewing, Marianne Sandmann, Domvikar Dr. Michael Höffner, Elisabeth Rottmann, Franz Hagemann und Diözesan-Präses Clemens Lübbes (v.l.).

    Die Chorgemeinschaft St. Christophorus Raestrup feierte ihr 60-jähriges Bestehen.

  • Kinderchor

    Mi., 15.06.2016

    „Erschöpft – aber glücklich“

    Den Tag im Dom und in der münsterischen Innenstadt werden die 21 Kinder um Chorleiter Michael Schmitt sicherlich noch lange in Erinnerung behalten.

    Der Kinderchor St. Marien hat am bistumsweiten Chortag der Pueri Cantores Münster teilgenommen – und ist immer noch begeistert.

  • Canticum Novum präsentierte Konzert „Der Geist hilft“

    Mo., 25.04.2016

    Anspruchsvolles gemeistert

    In der Herz-Jesu-Kirche interpretierte Canticum novum unter Leitung von Michael Schmutte anspruchsvolle Werke

    Stehende Ovationen und Bravi für den Chor Canticum novum .

  • Digitale Post von Felix Genn

    Mo., 18.04.2016

    Emoticons vom Bischof

    Es geht auch ohne Buchstaben: Emoticons peppen digitale Nachrichten auf.

    Emoticons gibt es auch mit Heiligenschein. Bischof Felix Genn benutzt sie in seinem Brief an die Schüler