Daniel Voß



Alles zur Person "Daniel Voß"


  • Wasserball | Verbandsliga: SV Gronau - SGW Essen

    Di., 13.12.2016

    SVG muss sich gedulden

    Marcus Hagemann 

    „Die Essener waren der bisher eindeutig stärkste Gegner“, kommentierte Iris Meyer die Niederlage im dritten Saisonspiel in der Verbandsliga für die Wasserballer des Schwimmvereins Gronau. Aus ihrer Sicht war das nicht zu vermeiden. Dennoch war die Trainerin am Ende nicht unzufrieden.

  • Wasserball | Verbandsliga: Auftakt für den Schwimmverein Gronau

    Mi., 16.11.2016

    Trotz 5:9 „konditionell schon gut drauf“

    SVG-Trainerin Iris Meyer sah schon einige gute Ansätze.

    Als Aufsteiger in die Verbandsliga war es für die Wasserballer des Schwimmvereins Gronau eine Reise ins Ungewisse. Zum Saisonbeginn stand am Montag das Gastspiel in Hamm gegen die Spielgemeinschaft SC Rote Erde/SV Brambauer 2 auf dem Programm. Wie von Trainerin Iris Meyer erwartet trafen die Gronauer dort auf ein sehr junges, ehrgeiziges und vor allem schwimmstarkes Team, während beim SVG einige Leistungsträger fehlten.

  • Wasserball | Verbandsliga: Saisonstart Schwimmverein Gronau

    Fr., 11.11.2016

    Saison mit vielen Fragezeichen

    Bereit für die Verbandsliga: Die Wasserballer vom Schwimmverein Gronau freuen sich auf die neue Saison, die am Montag startet. Was den SVG ab dann erwartet, steht für die Aktiven selbst noch in den Sternen.

    „Wir hoffen auf das Beste, wir rechnen aber auch mit dem Schlimmsten.“ So fasst Dennis Niehoff, Torhüter im Wasserball-Team des Schwimmvereins Gronau, die Erwartungen an die neue Saison zusammen. Am Montag (14. November) startet er mit seiner Mannschaft als Aufsteiger in der Verbandsliga in die aktuelle Spielzeit und begibt sich damit gewissermaßen auf eine Reise ins Ungewisse. Denn die dort wartenden Gegner sind sowohl den Spielern als auch Trainerin Iris Meyer nahezu vollständig unbekannt.

  • Wasserball | Gronauer Herren Meister der Nordwestfalenliga

    Fr., 01.07.2016

    SVG feiert den Meistertitel

    Die Meistermannschaft des SV Gronau ließ sich ihre gute Laune auch durch die knappe Niederlage in Münster nicht verderben. Der Titel war schon vor Spielbeginn sicher. Iris Meyer sprang als Trainerin für den verhinderten Daniel Voß ein.

    Es hat nicht sollen sein. Im letzten Saisonspiel der Nordwestfalenliga beim SV Münster 91 mussten die Wasserball-Herren des Schwimmvereins Gronau doch noch die zweite Saisonniederlage einstecken.

  • Wasserball | Nordwestfalenliga

    So., 26.06.2016

    SV Gronau feiert die Meisterschaft

    Felix Huke 

    Es war ein Kampf auf Biegen und Brechen. Erst in den letzten zwei Minuten brachten die Wasserballer des Schwimmvereins Gronau mit zwei Toren und einem Unentschieden die Meisterschaft in der Nordwestfalenliga unter Dach und Fach.

  • Wasserball | Nordwestfalenliga

    Mi., 08.06.2016

    SV Gronau hat den Titel vor Augen

    Yannick Huke 

    Tobias Koch und Yannick Huke nahmen sogar eine Anreise von mehreren Hundert Kilometern in Kauf, um beim Spiel der Gronauer Wasserballer gegen die 2. Mannschaft des WSV Bocholt dabei zu sein. Aus gutem Grund.

  • Wasserball » Nordwestfalenliga | SV Gronau - SV Münster 91

    Di., 03.05.2016

    Bestes Saisonspiel festigt Platz eins

    Zwei Treffer steuerte am Freitagabend Tobias Koch für die Gronauer Wasserballer bei.

    „Das war unser eindeutig bestes Saisonspiel“, kommentierte Johannes Schlamann, der die Wasserballer des Schwimmvereins Gronau beim Spiel in der Nordwestfalenliga gegen den SV Münster 91 vom Beckenrand gecoacht hatte, das 12:4. Mit diesem Sieg festigten die Dinkelstädter Platz eins. Sicher ist der Titel aber noch lange nicht.

  • Wasserball | Nordwestfalenliga

    Do., 28.04.2016

    SV Gronau jetzt Tabellenführer

    Marcus Hagemann 

    Nach dem Sieg am grünen Tisch (der SC Coesfeld II war nicht angetreten) legten die Wasserballer des Schwimmverein Gronau nach und verdienten sich mit drei weiteren Punkten die Tabellenführung in der Nordwestfalenliga. Am Freitag geht es gegen den SV Münster.

  • Wasserball | Nordwestfalenliga: Olympia Borghorst - SV Gronau

    Di., 15.03.2016

    SVG sitzt Vreden im Nacken

    Ingmar Keibel steuerte zwei Treffer beim Sieg gegen den SV Olympia Borghorst bei.

    Wohin geht die Reise noch für die Wasserballer vom Schwimmverein aus Gronau? In der Nordwestfalenliga jedenfalls rückte der SVG nach einem weiteren Sieg näher an Spitzenreiter TV Vreden heran. Das lässt hoffen.

  • SVG-Wasserballer beenden die Saison

    Do., 18.06.2015

    Kein Rhythmus nach langer Spielpause

    Die Wasserballer des SVG beendeten die Saison auf dem fünften Platz in der Nordwestfalenliga.

    Mit dem gesamten Kader von 16 Spielern waren die Wasserballer des Schwimmverein Gronau zum letzten Saisonspiel in der Nordwestfalenliga zum SV Münster 91 gereist. Routinier Elmar Buss, der leicht erkältete Stefan Senske und Ersatztorhüter Falko Blöding zogen aber die Badehosen gar nicht erst an, da nur maximal 13 Spieler eingesetzt werden dürfen.