Davy Klaassen



Alles zur Person "Davy Klaassen"


  • Fußball

    Sa., 04.05.2019

    BVB patzt bei turbulentem 2:2 in Bremen erneut

    Werders Max Kruse (l) kommt vor Thomas Delaney aus Dortmund an den Ball.

    Bremen (dpa) - Die neunte Meisterschaft Borussia Dortmunds wird nach einem erneuten Patzer im Titelrennen der Fußball-Bundesliga immer unwahrscheinlicher. Am Samstagabend trotzte Werder Bremen dem Tabellenzweiten beim 2:2 (0:2) überraschend einen Punkt ab. Die eingewechselten Kevin Möhwald (70. Minute) und Claudio Pizarro (75.) trafen für Werder noch zum Ausgleich. Zuvor hatten die Dortmunder ihr lange überlegendes Spiel nur zu Toren von Christian Pulisic (6. Minute) und Paco Alcácer (41.) genutzt.

  • Bundesliga

    Di., 30.04.2019

    Klaassen glaubt noch an Europa-League-Chance mit Werder

    Davy Klaassen will mit dem SV Werder Bremen in die Europa League einziehen.

    Bremen (dpa) - Rekordeinkauf Davy Klaassen glaubt immer noch an eine Europa-League-Chance mit seinem Verein Werder Bremen.

  • Fußball

    Sa., 27.04.2019

    Düsseldorfer Barkok und Bremer Klaassen angeschlagen

    Düsseldorfs Aymen Barkok (l) und Davy Klaassen liegen nach einem Zusammenprall am Boden und werden behandelt.

    Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorf und Werder Bremen beklagen nach dem 4:1 (2:1)-Sieg der Rheinländer zwei verletzte Profis. Der Düsseldorfer Aymane Barkok und der Bremer Davy Klaassen stießen in der 50. Minute des Fußball-Bundesligaspiels am Samstag mit den Köpfen zusammen und mussten ausgewechselt werden. Barkok musste sofort mit einer blutenden Platzwunde vom Feld, Klaassen wenig später. Der Niederländer zog sich nach Angaben von Werder-Geschäftsführer Frank Baumann eine Risswunde am Ohr zu, die genäht werden musste. Trotzdem rechnen die Bremer nicht mit einem Ausfall Klaassens am kommenden Samstag gegen Borussia Dortmund.

  • Vor Bayern-Wochen

    So., 14.04.2019

    «Reife» Bremer erfüllen Bundesliga-Pflicht

    Die Bremer Spieler bedanken sich nach dem Sieg gegen Freiburg bei ihren Fans.

    Werder Bremen bleibt durch einen 2:1-Sieg gegen Freiburg in der Bundesliga auf Europa-League-Kurs. Jetzt warten zwei Aufeinandertreffen mit dem FC Bayern München. Vor allem eine Negativ-Serie soll dann enden.

  • 29. Spieltag

    Sa., 13.04.2019

    Werder Bremen bleibt auf Europa-Kurs: Jetzt an Bayern denken

    Werders Davy Klaassen jubelt über sein Tor zum 1:0 gegen den SC Freiburg.

    Davy Klaassen und Theodor Gebre Selassie sorgen beim 2:1 von Werder Bremen gegen den SC Freiburg für den zwölften Bundesliga-Saisonsieg. Jetzt warten zwei Duelle mit dem FC Bayern.

  • 28. Spieltag

    So., 07.04.2019

    Gladbach verliert an Boden - Hecking bricht Interview ab

    Bremens Davy Klaasen (vorn) im Zweikampf mit Gladbachs Patrick Hermann.

    Beim Versuch, Mönchengladbach noch in die Champions League zu bringen, kommt der scheidende Trainer Hecking mit dem Remis gegen Werder nicht voran. Doch die Borussia zeigt sich verbessert. Eine ungewöhnliche Szene spielte sich nach dem Abpfiff ab.

  • Fußball

    So., 07.04.2019

    Weiterer Rückschlag für Gladbach: Bremen holt Remis

    Bremens Davy Klaasen (l) im Zweikampf mit Gladbachs Patrick Hermann (r).

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat im Kampf um die Champions-League-Plätze einen weiteren Rückschlag erlitten. Die Mannschaft des scheidenden Fußballtrainers Dieter Hecking kam am Sonntag vor 54 022 Zuschauern gegen Werder Bremen nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Die Elf vom Niederrhein steht nach dem fünften sieglosen Heimspiel als Tabellenfünfter vier Zähler hinter Eintracht Frankfurt. Den Führungstreffer für die Hausherren erzielte Florian Neuhaus (50. Minute), Davy Klaassen (79.) glich aus. Werder hat als Achter zwei Punkte Rückstand auf die Europa-League-Ränge.

  • DFB-Pokal

    Mi., 03.04.2019

    Werder Bremen im Cup-Halbfinale - Sieg auf Schalke

    Werder-Profi Milot Rashica (M.) feiert seinen Treffer zur 1:0-Führung.

    Der Hoffnungsfunken aus dem Sieg in der Bundesliga zündet bei den Schalkern im Pokalduell mit Bremen nicht. Die Mannschaft von Trainerlegende Huub Stevens verliert das Pokal-Viertelfinale vor den eigenen Fans. Die letzte Titelhoffnung für Königsblau ist dahin.

  • Fußball

    Mi., 03.04.2019

    Schalke verliert Pokalduell mit Bremen

    Salif Sane von Schalke und Nuri Sahin (l) von Bremen im Zweikampf, der zum Platzverweis für Sahin führt.

    Der Hoffnungsfunken aus dem Sieg in der Bundesliga zündet bei den Schalkern im Pokalduell mit Bremen nicht. Die Mannschaft von Trainerlegende Huub Stevens verliert das Pokal-Viertelfinale vor den eigenen Fans. Die letzte Titelhoffnung für Königsblau ist dahin.

  • Zuber-Tor nach 61 Sekunden

    Fr., 22.02.2019

    Stuttgart erkämpft Punkt in Bremen - Weinzierl-Schonfrist

    Zuber-Tor nach 61 Sekunden: Stuttgart erkämpft Punkt in Bremen - Weinzierl-Schonfrist

    In Führung gegangen, Remis gespielt - mit Moral und Leidenschaft hat der VfB Stuttgart einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf geholt. Keeper Ron-Robert Zieler hielt das 1:1 bei Werder Bremen fest.