Dennis Paul



Alles zur Person "Dennis Paul"


  • Westfalenligist Nottuln schlägt Ahaus 6:1 (3:0)

    Mo., 17.02.2014

    „Grandios gespielt“

    Nottulns Torhüter Alexander Wirtz spielte gegen Ahaus im Sturm und erzielte prompt einen Treffer.

    „Die Jungs haben während der 90 Minuten grandios gespielt“, freute sich Marcus Feldkamp, Trainer des Fußball-Westfalenligisten GW Nottuln, nach dem 6:1 (3:0)-Sieg gegen Eintracht Ahaus.

  • Nottulner Reserve spielt gegen Coesfeld 06 II nur 2:2

    So., 16.02.2014

    Pulver ist schnell verschossen

    Nur in den Anfangsminuten war Nottulns Umut Berke (l.) bärenstark. Dann ließ auch der Flügelflitzer immer mehr nach.

    Das Beste am Spiel war der Abpfiff: Nach 90 ganz schwachen Minuten trennten sich die Zweitvertretung von GW Nottuln und die Reserve der SG Coesfeld 06 auf dem alten Kunstrasenplatz des Baumberge-Stadions mit einem 2:2 (1:1)-Unentschieden.

  • Westfalenligist Nottuln gewinnt Test gegen Haltern 1:0

    So., 24.11.2013

    „Gewöhnungsbedürftige Spielweise“

    Begann im Testspiel gegen den Landesligisten TuS Haltern im Sturm: Kevin Kunert (r.).

    Die Generalprobe für das DFB-Pokal-Viertelfinale auf Kreisebene am Mittwoch beim Klassenkonkurrenten SuS Stadtlohn ist geglückt: Westfalenligist GW Nottuln setzte sich in einem kurzfristig angesetzten Freundschaftsspiel gegen TuS Haltern aus der Landesliga mit 1:0 (0:0) durch.

  • Nottulns Stürmer trifft gegen die DJK Coesfeld II fünf Mal

    So., 03.11.2013

    Paul macht den Unterschied

    War im Heimspiel nicht zu bremsen: Dennis Paul (l.). Der Nottulner Stürmer erzielte am Sonntag gegen die DJK Eintracht Coesfeld-VBRS II fünf Tore.

    Nach dem Abpfiff der Kreisliga A-Partie war Dennis Paul, Stürmer von GW Nottuln II, nicht besonders gesprächig. Dabei hätte er es wahrlich sein können.

  • Kreisliga A: GW Nottuln II spielt nur 1:1

    So., 06.10.2013

    Unfassbare Ladehemmung

    Christian Feldkamp hat bei diesem Foulelfmeter Pech, denn der Ball knallt nur an die Latte.

    Die zweite Mannschaft von GW Nottuln kommt am Sonntag im Heimspiel über ein 1:1 gegen das Schlusslicht DJK Rödder nicht hinaus.

  • Kreisliga A: Nottuln II

    Fr., 04.10.2013

    Ein kleiner Schritt nach vorne

    Gabriel Helms (l.) brachte die Westfalenliga-Reserve von GW Nottuln mit 1:0 in Führung.

    Nach drei Niederlagen in Folge haben die Kreisliga-A-Fußballer von GW Nottuln II die kleine Negativserie zwar gestoppt, jedoch nicht den vierten Saisonsieg eingefahren. Das Team von Trainer Dirk Altkrüger kam bei SW Holtwick zu einem 2:2 (1:1)-Unentschieden.

  • Westfalenliga: Nottuln verliert gegen Dorsten-Hardt 3:4

    So., 18.08.2013

    Kein Sieg nach 2:0-Führung

    Wieder droht höchste Gefahr: Während in der Mitte Andreas Kauschat lauert, kann Nottulns Kapitän Niklas Wesseln in dieser Szene gerade noch mit ganz langem Bein klären.

    Westfalenligist GW Nottuln verlor das Duell der beiden Aufsteiger gegen den SV Dorsten-Hardt mit 3:4 (1:0). Zwar brachten Dennis Paul (16.) und Niklas Wesseln (48.) die Nottulner auf eigenem Platz mit 2:0 in Führung, doch der Gast zeigte Charakterstärke und gewann noch.

  • Westfalenligist GW Nottuln

    Fr., 09.08.2013

    Trotz 0:4 Charakter gezeigt

    Auf der linken Seite kam GWN-Neuzugang Kevin Kunert (links) in Beckum zum Einsatz.

    Das für Samstag vorgesehene Testspiel beim Oberligisten SV Zweckel hat Marcus Feldkamp abgesagt. Bei der 0:4-Niederlage gegen Roland Beckum stellte der GWN-Coach fest, dass viele der Spieler „ausgebrannt“ sind. Stattdessen gibt es jetzt eine Trainingseinheit.

  • Testspiel GW Nottuln

    Do., 08.08.2013

    Rund 60 Minuten Probleme

    Das erste Tor für die Grün-Weißen erzielte Dennis Paul (rechts) gegen Gescher nach einem schnell ausgeführten Freistoß. .

    Vom Ergebnis her war es eindeutig: Mit 5:0 hat GW Nottuln das Testspiel gewonnen. Allerdings verkaufte sich das Bezirksliga-Team aus der Glockenstadt Gescher sehr teuer. „Wir hatten in den ersten 60 Minuten Probleme mit unserem Gegner“, berichtete GWN-Trainer Marcus Feldkamp

  • GW Nottuln gewinnt Sparkassen-Cup

    So., 28.07.2013

    „Die Mannschaft hat funktioniert“

    Jubel nach dem Finale: Grün-Weiß Nottuln gewann beim Sparkassen-Cup in Coesfeld das Endspiel gegen die TSG Dülmen deutlich mit 6:2 Toren.

    Mit einem 6:2-Sieg hat sich Westfalenligist GW Nottuln beim Finale des Sparkassen-Cups in Coesfeld souverän gegen Bezirksligist TSG Dülmen durchgesetzt. Die Dülmener hatten die Grün-Weißen am 1. April noch aus dem DFB-Pokal gekickt.