Dietmar Panske



Alles zur Person "Dietmar Panske"


  • Landtagsabgeordneter Dietmar Panske am Canisianum

    Fr., 16.11.2018

    Lebhafte Diskussion mit Schülern

    Der Landtagsabgeordnete Dietmar Panske besuchte anlässlich der „Tage der Freien Schulen“ das Canisianum.

    Anlässlich der „Tage der Freien Schulen“ besuchte der CDU-Landtagsabgeordnete Dietmar Panske das Canisianum. Dort diskutierte er lebhaft mit den Schülern des aktuellen Abiturjahrgangs.

  • Zweites Gleis auf Teilstücken zwischen Werne und Münster rückt näher

    Di., 06.11.2018

    Frohe Kunde wird von Skepsis begleitet

    Aus dem Dunst ist gestern ans Tageslicht gekommen: Das zweite Gleis soll auf einem Teilstück gebaut werden.

    Mit von Skepsis begleiteter Freude ist die Nachricht, die Bahnstrecke Münster - Lünen solle auf Teilstücken ein zweites Gleis bekommen, in der Gemeinde Ascheberg aufgenommen worden.

  • Wahlen bei den Bürgerschützen Ascheberg

    Fr., 02.11.2018

    Offizierskorps verabschiedet langjährige Mitstreiter

    Mit diesem Team geht General Theo Bonkhoff das nächste Schützenjahr an. Einige verdiente Offiziere verabschiedeten sich in den Ruhestand.

    Das Offizierskorps der Ascheberger Bürgerschützen hat bei der Mitgliederversammlung auf Frenkings Tenne drei langjährige Mitstreiter verabschiedet.

  • Familie Fels in Lüdinghausen

    Di., 23.10.2018

    Kampf für bessere Pflege: Hilfsbereitschaft überschüttet Adrian

    Anita Fels (l.) berichtet über ihre Schwierigkeiten bei der Pflege ihres schwer kranken Sohnes Adrian. Ihre Tochter Amelie und die Pflegekraft Marina Kösters (r.) hören zu.

    Unser Bericht über die Familie Fels hat eine außergewöhnliche Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Viele Angebote werden die Lüdinghauser allerdings nicht annehmen. Denn das Hauptproblem bleibt: Viele Krankenkassen machen den Eltern schwer kranker Kinder das Leben noch zusätzlich schwer.

  • Ministerin kommt mit Förderzusage nach Herbern

    So., 14.10.2018

    90 Prozent zahlt das Land

    Ministerin Ina Scharrenbach kam mit der Zusage von Fördergeldern für An- und Umbau der Schulaula nach Herbern. Die Mitglieder von Rat und Verwaltung freut die 90-Prozent-Förderung.

    Die Gemeindehalle kommt, denn 90 Prozent der Kosten übernimmt das Land NRW. Ministerin Ina Scharrenbach überbrachte am Sonntag die Förderzusage.

  • Politik vor Ort

    So., 16.09.2018

    Kleine Schulstandorte im Fokus

    Eine Delegation der CDU besuchte die Daruper Sebastianschule.

    Kleine Schulstandorte zu stärken, ist aus Sicht der CDU sehr wichtig. „Die Sebastianschule in Darup zeigt auf besondere Weise, wie wichtig ein solches Angebot für einen Ort ist“, betont Landtagsabgeordneter Dietmar Panske.

  • Politiker sprechen mit ambulantem Pflegedienst

    Mi., 12.09.2018

    Personalmangel bereitet Sorge

    Gemeinsam mit Vertretern der CDU Ascheberg besuchten Bundestagsabgeordneter Marc Henrichmann (r.) und Landtagsabgeordneter Dietmar Panske (2.v.r.) im Rahmen ihrer Sommertour den ambulanten Alten- und Krankenpflegedienstes KMV.

    Dem Pflegedienst werden oft nur die allernötigsten Tätigkeiten bezahlt. Überdies bereitet der Fachkräftemangel zunehmend Sorge. Darauf wurden die Abgeordneten Marc Henrichmann und Dietmar Panske bei ihrem Besuch des Pflegedienstes KMV aufmerksam gemacht.

  • Abgeordneter Dietmar Panske besucht den SV Herbern

    Fr., 07.09.2018

    Bürokratie hemmt Ehrenamt

    Bürokratie bremst das Ehrenamt aus. Das war eine der Botschaften des SV Herbern an den Landtagsabgeordneten Dietmar Panske.

    „Wenn Bürokratie das Ehrenamt behindert, dann haben wir ein ernstes Problem“, zeigte Dietmar Panske (MdL) Verständnis für Probleme des SV Herbern.

  • CDU-Abgeordnete treffen sich mit Flüchtlingshelfern

    Mi., 29.08.2018

    „Die Stimmung droht zu kippen“

    Legten den Abgeordneten Marc Henrichmann (l.) und Dietmar Panske (r.) dar, wo sie sich bei der Flüchtlingsarbeit Unterstützung wünschen: Hans Meckling (Flüchtlingshilfe Senden), Sabine Schröder (SkF Lüdinghausen), Barbara Neumann, Heiner Dieckmann, Michèle Ogata-Sittig (alle Arbeitskreis Asyl), Maria Schumacher (Flüchtlingshilfe St. Lambertus Ascheberg) und Lothar Kern (v.l., Flüchtlingshilfe Senden).

    Die Zeit, in der Flüchtlinge weit überwiegend von der Bevölkerung willkommen geheißen wurden, sei vorbei, „die Stimmung droht zu kippen“.

  • CDU-Abgeordnete im Kindergarten

    Sa., 25.08.2018

    Das Personal wird zum Problem

    Auf der Runde durch den St. Hildegardis-Kindergarten wurden die Abgeordneten Marc Henrichmann und Dietmar Panske in ein Spiel einbezogen.

    Familienzentrum, Pflegedienst, Sportverein und Landwirtschaft – diese vier Schwerpunkte bestimmten gestern die sommerliche Ascheberg-Visite der CDU-Abgeordneten.