Edin Dzeko



Alles zur Person "Edin Dzeko"


  • AS Rom siegt 3:0 in Palermo

    So., 12.03.2017

    Kein Frieden nach Juve-Sieg im Klassiker gegen Milan

    Medhi Benatia (r) und Paulo Dybala von Juventus Turin jubeln über ihren Erfolg.

    Das emotionale 2:1 im italienischen Klassiker Juve-Milan prägt den 28. Spieltag der italienischen Serie A. In letzter Minute holte sich der Rekordmeister den Sieg - und Milan zeigt sich als schlechter Verlierer.

  • Ibrahimovic mit Dreierpack

    Do., 16.02.2017

    Europa League: Man United und AS Rom auf Achtelfinalkurs

    Ibrahimovic mit Dreierpack : Europa League: Man United und AS Rom auf Achtelfinalkurs

    Zlatan Ibrahimovic und Edin Dzeko waren die Spieler des Abends in der Europa League. Der schwedische Superstar sorgte mit seinen drei Toren für eine perfekte Ausgangs-Position für Manchester United. Der Ex-Wolfsburger Dzeko ließ AS Rom jubeln.

  • 2:0 beim Aufsteiger Crotone

    So., 12.02.2017

    AS Rom und Rüdiger verteidigen Platz zwei in Italien

    Antonio Rüdiger spielt in Italien für AS Rom.

    Rom (dpa) - Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger und der AS Rom bleiben in der italienischen Serie A weiter der erste Verfolger von Tabellenführer Juventus Turin. Die Roma gewann mit 2:0 (1:0) bei Aufsteiger FC Crotone.

  • AS Rom und Neapel patzen

    So., 29.01.2017

    Juventus baut Führung aus: Sieg dank Khedira und Higuaín

    Sami Khedira (M) traf für Juventus zum 2:0-Endstand.

    Für Juventus hätte es in der italienischen Serie A kaum besser laufen können. Auch für Sami Khedira nicht. Er trifft beim Sieg bei Sassuolo Calcio. Da der AS Rom verliert, bauen die Turiner ihre Tabbellenführung aus.

  • Serie A

    So., 22.01.2017

    Juventus festigt Tabellenspitze - AS Rom siegt dank Dzeko

    Gonzalo Higuain erzielte gegen Lazio bereits sein 14. Saisontor.

    Spitzenreiter Juventus Turin hat durch einen Sieg gegen Lazio Rom die Angriffe der Verfolger in der Serie A abgewehrt. Inter Mailand und der SSC Neapel lösten ihre Auswärtsaufgaben mit Erfolg.

  • 1:0 gegen Cagliari

    So., 22.01.2017

    AS Rom hält Anschluss an Spitzenreiter Juve

    Edin Dzeko schoss die AS Roma zum 1:0-Sieg.

    Rom (dpa) - AS Rom mit dem deutschen Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger bleibt in der italienischen Serie A hartnäckigster Verfolger von Spitzenreiter Juventus Turin.

  • 4:0 gegen Genua

    Do., 19.01.2017

    AS Rom mit Rüdiger sicher im Pokal-Viertelfinale

    Der AS Rom besiegte mit Antonio Rüdiger Sampdoria Genua im Pokal.

    Rom (dpa) - AS Rom ist ohne Probleme in das Viertelfinale des italienischen Fußball-Pokals eingezogen. Das Team des deutschen Nationalspielers Antonio Rüdiger setzte sich in der Runde der letzten 16 der Coppa Italia gegen Sampdoria Genua mit 4:0 (1:0) durch.

  • Serie A

    So., 16.10.2016

    Juve siegt ohne geschonten Khedira - Dzeko glänzt für Rom

    Auch ohne viele Stars gewann Juventus das fünfte Spiel in Serie.

    Gleich mehrere Stammspieler schont Juve-Coach Massimiliano Allegri gegen Udinese Calcio, auch Nationalspieler Sami Khedira. Fast hätte sein Team das teuer bezahlt, doch Stürmer Paulo Dybala rettet drei Punkte. In starker Form präsentiert sich auch ein Ex-Wolfsburger.

  • Spitzenspiel

    Sa., 15.10.2016

    Dzeko trifft doppelt für AS Rom - 3:1-Sieg in Neapel

    Edin Dzeko (l) feiert seinen Treffer zum 1:0 für den AS Rom im Spiel gegen Neapel.

    Neapel (dpa) - Der Ex-Wolfsburger Edin Dzeko hat den AS Rom mit einem Doppelpack zum Sieg im Spitzenspiel der italienischen Serie A geschossen. Der bosnische Stürmer (43./54. Minute) bestätigte beim 3:1 (1:0) der Roma beim SSC Neapel seine Topform.

  • Frankreich gewinnt Klassiker

    Di., 11.10.2016

    Portugal 6:0 gegen Färöer - Belgier Benteke mit Blitztor

    Frankreich gewinnt Klassiker : Portugal 6:0 gegen Färöer - Belgier Benteke mit Blitztor

    Die Favoriten geben sich im ersten Teil des dritten Spieltages der WM-Qualifikation keine Blöße. Frankreich gewinnt den Klassiker in den Niederlanden. Und ein Belgier sorgt für einen Rekord.