Elisabeth Seitz



Alles zur Person "Elisabeth Seitz"


  • Seitz Weltcup-Dritte

    So., 17.03.2019

    Super-Turnerin Simone Biles fasziniert Stuttgart

    Deklassierte bei ihrem Weltcup-Debüt in Stuttgart die Konkurrenz: Simone Biles.

    Es war der erste Auftritt von Ausnahme-Turnerin Simone Biles in Stuttgart. Bei der Generalprobe für die WM im Herbst zeigt die Rekordweltmeisterin keine Schwäche. Elisabeth Seitz freut sich über einen gelungenen Vierkampf und den Platz auf dem Podest.

  • DTB-Pokal

    Fr., 15.03.2019

    Deutsche Turnerinnen verpassen Stuttgarter Team-Finale

    Lisa Zimmermann am Stufenbarren.

    Stuttgart (dpa) - Die junge deutsche Riege der Turnerinnen hat nach einer Vielzahl von Fehlern das Finale beim Team-Wettbewerb des DTB-Pokals in Stuttgart verpasst.

  • Weltcup in Stuttgart

    Do., 14.03.2019

    Turnerin Eli Seitz will neben Simone Biles glänzen

    Der Stufenbarren ist das Lieblingsgerät von Elisabeth Seitz.

    Stuttgart (dpa) - Die Ziele von Elisabeth Seitz beim Turn-Weltcup in Stuttgart klingen recht bescheiden: Es sei schön «wenn die Leute rausgehen und sagen, Simone Biles ist richtig toll, aber die anderen waren doch auch ganz gut.»

  • Weltcup

    Sa., 24.11.2018

    Remuta schafft bestes Resultat in Cottbus: Vierter am Boden

    Felix Remuta hat in Cottbus Punkte für eine mögliche Olympia-Qualifikation 2020 gesammelt.

    Die Konkurrenz ist hart wie nie in Cottbus. Turner aus 51 Nationen kämpfen in der Lausitz um Punkte für die Olympia-Qualifikation. Der 20 Jahre alte Felix Remuta, der bei der WM in Doha nicht dabei war, sorgt für das beste Resultat der Deutschen am ersten Finaltag.

  • Turn-Weltcup

    Do., 22.11.2018

    Seitz verpasst Stufenbarren-Finale in Cottbus

    Hat in Cottbus das Stuffenbarren-Finale verpasst: Elisabeth Seitz. Foto (2012): Kevin Kurek

    Cottbus (dpa) - Die WM-Dritte Elisabeth Seitz hat am ersten Tag beim Turn-Weltcup in Cottbus den Einzug ins Stufenbarren-Finale verpasst. Die Bronzemedaillengewinnerin der Titelkämpfe von Doha stürzte in der Qualifikation am Donnerstag ausgerechnet an ihrem Paradegerät und wurde am Ende Zwölfte. 2012 und 2017 hatte Seitz in Cottbus am Stufenbarren gewonnen.

  • Deutscher Erfolg

    So., 18.11.2018

    Turner Seitz und Nguyen siegen bei Swiss Cup in Zürich

    Der deutsche Turner Marcel Nguyen hat mit Elisabeth Seitz gewonnen.

    Zürich (dpa) - Elisabeth Seitz und Marcel Nguyen haben beim 36. Swiss Cup der Turner in Zürich für den vierten Sieg eines deutschen Paares gesorgt.

  • Turn-Weltmeisterschaft in Doha

    So., 04.11.2018

    Seitz voller Emotionen auf den Heimflug - Blick auf Heim-WM

    Reist mit ihrer ersten WM-Medaille Richtung Heimat: Turnerin Elisabeth Seitz.

    «Was lange währt, wird gut.» Eli Seitz bemühte selbst dieses Sprichwort. Bei ihrer achten WM holte sie endlich die so sehnlich erträumte Medaille. Sie soll nun beiden deutschen Turn-Riegen Motivation auf dem Weg zur Olympia-Qualifikation für Tokio sein.

  • Freudentränen

    Fr., 02.11.2018

    Erste WM-Medaille: Seitz erfüllt sich einen Traum

    Elisabeth Seitz hat in Doha ihre erste Medaille bei Turn-Weltmeisterschaften erkämpft.

    Für die Stuttgarter Turnerin Elisabeth Seitz erfüllt sich bei ihrer achten WM-Teilnahme am Stufenbarren ein lang gehegter Wunsch. Überglücklich feiert sie Bronze. Die Amerikanerin Simone Biles avanciert unterdessen zur alleinigen Rekordhalterin.

  • Turn-WM in Doha

    Do., 01.11.2018

    Biles-Rekord: Zum vierten Mal Mehrkampf-Weltmeisterin

    Zum vierten Mal Mehrkampf-Weltmeisterin Simone Biles.

    Sie galt als die haushohe Favoriten, doch musste sich Simone Biles nach zwei ungewohnten Fehlern strecken, um ihren vierten WM-Titel im Mehrkampf zu erkämpfen. Souverän meisterte sie aber diese Hürde. Elisabeth Seitz hatte keine Chance, in die Top Ten vorzustoßen.

  • Turn-WM

    Do., 01.11.2018

    Seitz und der «Wow-Effekt»: Nur nicht an Medaille denken

    Elisabeth Seitz am Stufenbarren.

    Vor dem vielleicht wichtigsten WM-Finale ihrer Turn-Karriere schwankt Elisabeth Seitz noch zwischen Risiko und Perfektion. Doch sie gibt zu, von einer Medaille am Stufenbarren schon mal zu träumen.