Fabian Klos



Alles zur Person "Fabian Klos"


  • 2. Liga

    So., 17.05.2020

    Bielefeld verpasst Sieg - VfB verliert in letzter Minute

    Der Bielefelder Florian Hartherz (r) im Zweikampf mit Bashkim Ajdini vom VfL Osnabrück.

    Kein Sieg für die Spitzenmannschaften. Bielefeld bleibt Tabellenführer in der 2. Liga, der HSV rückt auf Rang zwei vor. Der VfB Stuttgart verliert in der Nachspielzeit in Wiesbaden.

  • 2. Liga

    So., 17.05.2020

    Tabellenführer Bielefeld verspielt Führung gegen Osnabrück

    Niklas Schmidt (r) entkommt dem Bielefelder Nils Seufert.

    Bielefeld (dpa) - Nach der langen Corona-Pause ist Zweitliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld etwas aus dem Tritt gekommen.

  • 2. Liga

    Fr., 01.05.2020

    Bielefelds Klos von Stärke der Arminia überzeugt

    Fabian Klos ist der Toptorjäger von Arminia Bielefeld.

    Bielefeld (dpa) - Toptorjäger Fabian Klos (32) vom Zweitliga-Tabellenführer Armina Bielefeld glaubt nicht an einen Leistungseinbruch seines Teams durch die Coronavirus-Krise.

  • Fußball

    Fr., 01.05.2020

    Bielefelds Fabian Klos von Stärke der Arminia überzeugt

    Bielefelds Fabian Klos bejubelt einen Treffer.

    Bielefeld (dpa) - Toptorjäger Fabian Klos (32) vom Zweitliga-Tabellenführer Armina Bielefeld glaubt nicht an einen Leistungseinbruch seines Teams durch die Corona-Krise. «Die Sorge habe ich nicht. Es ist natürlich so, dass man nichts ausschließen kann. Ich kann mich jetzt nicht hinsetzen und sagen, es ist ausgeschlossen, dass wir da einen Knick bekommen», sagte der Stürmer im Interview bei Sky Sport News HD. «Ich glaube einfach, wenn diese Saison nicht unterbrochen worden wäre, dann hätte uns so schnell niemand aufgehalten. Dann hätten wir diesen Lauf definitiv bis zum Ende mitgenommen.»

  • 2. Liga

    Mo., 09.03.2020

    Kein Sieger im Spitzenspiel: Arminia holt Punkt beim VFB

    Teilten sich im Zweitliga-Spitzenspiel in Stuttgart die Punkte: Bielefelds Joakim Nilsson (l) und VfB-Torschütze Mario Gomez.

    Mehr als 50.000 Zuschauer sahen den Zweitliga-Gipfel zwischen Stuttgart und Bielefeld. Einen Sieger gab es nicht, was der Arminia im Aufstiegsrennen hilft.

  • Fußball

    So., 01.03.2020

    0:1 in Bielefeld: Wehen Wiesbaden seit fünf Spielen sieglos

    Benedikt Röcker (l.) aus Wiesbaden und Bielefelds Jonathan Clauss im Kampf um den Ball.

    Der SV Wehen Wiesbaden kann sich für eine gute Leistung in Bielefeld nicht belohnen. Am Ende steht eine knappe Niederlage, die sportliche Situation bleibt angespannt.

  • 2. Liga 24. Spieltag

    So., 01.03.2020

    Bielefeld auf Aufstiegskurs - Verfolger VfB und HSV patzen

    Bielefelds Cedric Brunner (M) und Jonathan Clauss (r) bedrängen im Kampf um den Ball mit Daniel-Kofi Kyereh (l) aus Wiesbaden.

    Seit dem Abstieg im Jahr 2009 kann Bielefeld nur von der Bundesliga träumen. Das könnte sich schon bald ändern. Denn die Arminia führt die Zweiliga-Tabelle souverän an. Dagegen zeigen zwei Aufstiegsfavoriten Nerven.

  • 2. Liga

    So., 01.03.2020

    Dank Klos: Bielefeld baut Vorsprung mit mühsamen Sieg aus

    Bielefelds Torschütze Fabian Klos feiert den Treffer zum 1:0 im Spiel gegen den SV Wehen Wiesbaden.

    Bielefeld (dpa) - Spitzenreiter Arminia Bielefeld hat sich mit einem hart erkämpften 1:0 (0:0) gegen den SV Wehen Wiesbaden weiter von den Großclubs der 2. Fußball-Bundesliga abgesetzt.

  • 2. Liga

    So., 16.02.2020

    Bielefeld setzt sich ab - KSC verspielt Sieg

    Tabellenführer Arminia Bielefeld marschiert nach dem Sieg in Fürth weiter Richtung Bundesliga.

    Bielefeld hält mit Volldampf Kurs auf die Bundesliga und profitiert von den Schwächen der Konkurrenz. Hamburg trifft erst spät, Aue verabschiedet sich aus dem Aufstiegsrennen. Die Teams im Tabellenkeller bleiben sieglos.

  • Fußball

    Sa., 15.02.2020

    Bielefeld setzt Aufstiegskurs fort: 4:2 bei Greuther Fürth

    Fürths Torwart Sascha Burchert (r), Marco Caligiuri (2.v.r.) und Maximilian Wittek (l) kämpfen mit Bielefelds Fabian Klos (2.v.l.) um den Ball.

    Fürth (dpa) - Zweitliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld hält weiter mit Volldampf Kurs auf die Fußball-Bundesliga. Die Ostwestfalen gewannen am Samstag bei der SpVgg Greuther Fürth mit 4:2 (2:0). Cedric Brunner (13. Minute), Fabian Klos mit seinem 15. Saisontor (35.) und Cebio Soukou (68./Foulelfmeter) sorgten für die Führung. Havard Nielsen (73.) machte es mit dem 1:3 kurzzeitig spannend. Doch nach einem Eigentor von Paul Jaeckel war die Partie entschieden (78.) - da änderte auch das 2:4 durch Fürths Kenny Prince Redondo nichts mehr dran (90.+2). Der Vorsprung von Bielefeld auf Rang vier beträgt nun neun Punkte.