Falk Bußmann



Alles zur Person "Falk Bußmann"


  • Fußball: Bezirksliga

    So., 07.04.2019

    Sechs Punkte aus englischer Woche: Drensteinfurt schlägt Sönnern mit 3:1

    Falk Bußmann (am Ball) traf doppelt für den SV Drensteinfurt.

    Der SV Drensteinfurt hat auch das zweite Spiel der englischen Woche für sich entschieden. Mit 3:1 setzte sich das Team von Trainer Oliver Logermann gegen den SC Sönnern durch und festigte damit Tabellenrang zwei.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 24.03.2019

    Top-Spiel zwischen Drensteinfurt und SuS Cappel endet 2:2

    Brachiale Schussgewalt: Maximilian Schulze-Geisthövel machte seinem Ruf als Edeljoker alle Ehre und erzielte den 2:2-Ausgleichstreffer für den SV Drensteinfurt.

    Der SV Drensteinfurt hält Verfolger SuS Cappel weiter auf Abstand: Das Top-Spiel in Lippstadt endete 2:2 (2:0). Nach einem 0:2-Rücksand zeigte sich Trainer Oliver Logermann zufrieden mit dem Punktgewinn.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 22.03.2019

    Mit Bußmann und ohne Fröchte reist der SV Drensteinfurt zum SuS Cappel

    Bitter für den SV Drensteinfurt: Markus Fröchte (rechts) verletzte sich im Abschlusstraining und erlitt eine Knochenabsplitterung. Er wird in dieser Saison kein Spiel mehr bestreiten können.

    Eigentlich brauchen sie sich ja beim SV Drensteinfurt keine Sorgen zu machen. Sie haben mit Falk Bußmann einen Spieler in ihren Reihen, dem derzeit alles zu gelingen scheint. Im Sportsprech sagt man ja gern Momentum dazu: Der 23-Jähige trifft mit einer Zuverlässigkeit ins Tor, dass jedem Gegner schon beim Einbiegen ins Erlfeld schlecht wird.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 17.03.2019

    Fünftes Tor um fünften Spiel: Bußmann schießt Drensteinfurt zum 1:0-Sieg

    Fünftes Tor im fünften Spiel nach der Winterpause: Falk Bußmann (links) war der Matchwinner im Heimspiel gegen den Tabellen-13. SV Geseke.

    Die Fußballer des SV Drensteinfurt sind wieder mittendrin statt nur dabei. Nach dem glücklichen 1:0-Heimsieg gegen den SV Geseke hat der Bezirksligist nur noch zwei Zähler Rückstand auf den Tabellenführer IG Bönen, der überraschend mit 1:5 beim Siebten FSC Rheda unterging.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 10.03.2019

    Drensteinfurt erkämpft Punkt in Soest

    Falk Bußmann (am Ball) traf erneut für den SV Drensteinfurt und rettete den Stewwertern so einen Punkt.

    Drensteinfurt bleibt auch im vierten Spiel nach der Winterpause ungeschlagen: Im Spitzenspiel bei Westfalia Soest holte die Elf von Trainer Oliver Logermann durch das 1:1-Remis einen wichtigen Punkt.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 24.02.2019

    Freiwillige vor: Selbst Trainer Logermann muss beim SV Drensteinfurt in die Startelf

    Falk Bußmann traf auch im dritten Spiel nach der Winterpause für den SVD und kommt auf fünf Saisontore.

    Oliver Logermann war fix und fertig. Wegen der personellen Situation hatte sich der Trainer der SVD-Bezirksliga-Fußballer selbst aufgestellt – und spielte bis zum Ende durch. Das schlauchte. Anstrengend war die Begegnung mit dem Tabellenvorletzten SuS Ennigerloh aber auch für die etwa 130 Zuschauer im Erlfeld. Die sahen eine niveauarme, teils einschläfernde Vorstellung beider Teams. Immerhin stimmte aus Sicht der Gastgeber das Ergebnis.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 10.02.2019

    Drensteinfurt im Meisterschaftsmodus: Starkes 1:1 gegen Wiedenbrück II

    Drensteinfurts Falk Bußmann wirft sich im letzten Augenblick in den Schuss von Wiedenbrücks Angreifer David Loheider. Die Gastgeber hatten in Halbzeit eins Mühe, die offensivstarken Ostwestfalen vom eigenen Tor fernzuhalten.

    Mit einem 1:1-Unentschieden startet der SV Drensteinfurt in die Rückserie. Gegen den mit einigen Regionalliga-Spieler angereisten SC Wiedenbrück II zeigte das Team von Trainer Oliver Logermann erneut sein „Meisterschaftsgesicht“ und beeindruckte nicht nur seinen Trainer.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 18.11.2018

    SVD nur noch Dritter nach 1:1

    Drensteinfurts Spielführer Daniel Ziegner (rechts) erzielte in Lohauserholz sein erstes Saisontor – vom Elfmeterpunkt.

    Auch wenn sie nicht mehr oben stehen: Das 1:1 in Lohauserholz war für die Fußballer des SV Drensteinfurt kein großer Rückschlag. Die Begebenheiten waren schließlich nicht die einfachsten.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 23.09.2018

    „Hatten keinen guten Tag“

    Youngster Paul Bisping (rot) traf erneut: Gegen Cappel erzielte er den 2:2-Ausgleich.

    Eine Serie ist beendet, eine andere hält an: Nach sechs Siegen am Stück haben die Bezirksliga-Fußballer des SV Drensteinfurt erstmals in dieser Saison Punkte liegen gelassen. Allerdings sind sie nach dem 2:2-Unentschieden gegen den SuS Cappel weiterhin ungeschlagen.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 26.08.2018

    Neun Punkte, kein Gegentor: Drensteinfurt verteidigt Tabellenspitze

    Drittes Spiel dritter Treffer: Marvin Brüggemann (rechts).

    Es ist ein Novum: Zum ersten Mal seit dem Aufstieg 2012 haben die Fußballer des SVD nach drei Spieltagen in der Bezirksliga neun Punkte auf dem Konto. Am Sonntag gewannen die Stewwerter auch das Spitzenspiel gegen Westfalia Rhynerns U23 – mit 2:0. Ebenfalls stark: Keeper Tobias Kofoth ist nach gut 280 absolvierten Minuten immer noch ohne Gegentor.