Florian Schocke



Alles zur Person "Florian Schocke"


  • A-Jugend-Bezirksliga: TuS Altenberge - Borussia Münster

    Mo., 13.03.2017

    Die Florians, die können Tore schießen

    Neun Tore und jede Menge weitere Chancen – die A-Jugend des TuS Altenberge hat sich beim 9:0 (3:0) beim Tabellenachten der Bezirksliga, Borussia Münster, in einen wahren Torrausch gespielt. Dreimal traf Florian Kerelaj ins Schwarze, gar viermal war Florian Schocke am Torreigen beteiligt.

  • Fußball: Jugend-Bezirksliga

    Di., 07.03.2017

    Doppelschlag nach der Pause bedeutet das Aus für Nottuln

    Auch Christian Messing (l.) gelang in Altenberge kein Tor für Nottulns U 19-Junioren.

    Die U 19-Jugendfußballer von GW Nottuln verloren beim jetzigen Tabellendritten TuS Altenberge mit 0:3 (0:1). Nach der Niederlage rutschten die Grün-Weißen in der Bezirksliga-Tabelle auf Rang neun ab.

  • A-Jugend-Bezirksliga: TuS Altenberge - GW Nottuln

    Mo., 06.03.2017

    3:0-Sieg trotz mieser Vorbereitung

    Treffsicher: Florian Schocke erzielte in der 8. und 46. Spielminute, direkt nach der Pause, seine beiden Tore.

    Die A-Junioren des TuS Altenberge bleiben auf Kurs und klettern durch ihren 3:0 (1:0)-Erfolg gegen Grün-Weiß Nottuln bei 23 Punkten auf den dritten Tabellenplatz. Sehr zur Überraschung von Trainer Henrik Pieper: „Nach der schlechten Vorbereitung, bei der ständig Spieler gefehlt haben, hätte ich nicht mit diesem Erfolg gerechnet.“

  • Überkreislicher Jugendfußball beim TuS Altenberge

    Mo., 12.12.2016

    TuS-Jugend in Torlaune

    Florian Kerelaj erzielte gegen Hiltrup zwei Tore.

    Drei Siege gab es am Wochenende für die überkreisliche Fußballjugend des TuS Altenberge. Dabei gewannen die A1-Junioren mit 4:0 (1:0) beim TuS Hiltrup, die B1-Junioren schlugen Hiltrup ebenfalls mit 4:0 (3:0) und die C1-Jugend siegte gegen Borussia Emsdetten mit 8:1 (6:0).

  • Juniorenfußball

    Mo., 07.11.2016

    Altenberger A-Junioren klettern auf Rang sechs

    Die C1-Junioren des TuS (hier Julian Uhlenbrock, re.) unterlagen in Warendorf mit 0:1.

    Es geht aufwärts bei den überkreislich spielenden Junioren-Fußballmannschaften des TuS Altenberge. Am Wochenende schlugen zwei Siege und eine Niederlage zu Buche.

  • Fußball: A-Junioren-Bezirksliga TuS Altenberge - SU Warendorf

    So., 02.10.2016

    A1 bekommt richtig Haue

    Die A1-Junioren des TuS Altenberge (hier Robin Drees beim Kopfball) unterlagen gegen Warendorf mit 2:5.

    Die A1-Junioren des TuS Altenberge haben gegen den Tabellenzweiten der Bezirksliga, Warendorfer Sportunion, mit 2:5 (0:3) auf eigenem Platz eine gehörige Klatsche kassiert. Dabei spielte die Mannschaft von Trainer Henrik Pieper vor allem in Durchgang eins katastrophal, wie der Coach berichtete.

  • Fußball: A-Jugend-Bezirksliga

    Mo., 26.09.2016

    A1-Jugend klettert auf Platz sieben

    Kein Hattrick, aber immerhin mit drei Toren in zwei Halbzeiten einer der Matchwinner für den TuS Altenberge: Florian Schocke (rechts).

    Die A-Junioren des TuS Altenberge haben ihren zweiten Saisonsieg eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Henrik Pieper gewann gegen SG Coesfeld mit 4:0 (2:0) und hat sich damit auf den siebten Tabellenplatz hochgearbeitet.

  • Fußball in der Junioren-Bezirksliga

    Mo., 30.05.2016

    Florian Schocke schockt die ISV

    Die B1 des TuS Altenberge siegte gegen Ibbenbüren mit 5:1 und schließt die Saison als Tabellenvierter ab.

    Bei den überkreislich spielenden Fußballjunioren des TuS Altenberge und SV Burgsteinfurt stand der vorletzte Spieltag auf dem Programm. Dabei sicherte sich die B1 des TuS durch einen 5:1 (0:1)-Erfolg bei der Ibbenbürener Spielvereinigung mit 45 Punkten den dritten Tabellenplatz, der ihr nicht mehr zu nehmen ist.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mo., 18.04.2016

    Bezirksliga-Vergleich auf Augenhöhe

    Mohammed Mallaamine (re.), hier gegen den Altenberger Frederik Ten Voorde, musste sich mit dem SV Burgsteinfurt dem TuS mit 2:4 geschlagen geben.

    Im Punktspiel der B-Junioren-Bezirksliga unterlag der SV Burgsteinfurt dem TuS Altenberge mit 2:4. Der Altenberger Sieg ging in Ordnung. Doch bot das abgeschlagene Schlusslicht SVB dem Tabellendritten durchaus Paroli.

  • Fußball: Überkreisliche Junioren

    Mo., 11.04.2016

    TuS Altenberge jubelt

    Während die B1-Junioren in der Bezirksliga Spitzenreiter Warendorfer SU die erste Saisonniederlage beibrachten, kassierte die B1 des SV Burgsteinfurt eine herbe Niederlage. Die C-Junioren des TuS unterlagen Bezirksliga-Spitzenreiter SpVgg. Vreden.