Frank Schmidt



Alles zur Person "Frank Schmidt"


  • DFB-Pokal

    Mi., 03.04.2019

    Bundesliga-Duell auf Schalke - FC Bayern empfängt Heidenheim

    Trainer Niko Kovac will mit dem FC Bayern München ins Pokal-Halbfinale.

    Wenn Heidenheim in München antritt, dann wird für den Club aus Baden-Württemberg ein Traum wahr - ein Weiterkommen wäre aber eine Sensation. Doch einer weiß, wie es geht. Im Pokal-Duell zweier Bundesligisten treffen Schalke und Bremen aufeinander.

  • Heidenheim-Coach

    Di., 02.04.2019

    Heidenheim-Trainer Schmidt: Habe «den Stempel drauf»

    Arbeitet seit 2007 beim 1. FC Heidenheim: Trainer Frank Schmidt.

    Heidenheim (dpa) - Frank Schmidt fühlt sich zu unrecht auf seine Trainer-Rolle beim 1. FC Heidenheim reduziert.

  • Pokal-Duell in München

    Di., 02.04.2019

    Bayerns Kopf-Problem gegen Heidenheim: BVB «ausblenden»

    Bayern-Coach Niko Kovac hat als Trainer von Eintracht Frankfurt 2018 Erfahrung mit dem FC Heidenheim sammeln können.

    Als Spieler hat Frank Schmidt einst etwas vollbracht, was er als Trainer des FC Heidenheim zu gerne wiederholen würde: Die großen Bayern im Pokal blamieren. Die Münchner denken an andere Dinge.

  • Pokal-Duell in München

    Di., 02.04.2019

    Kein Betriebsausflug: Heidenheim erstmals gegen den FCB

    Für Heidenheims Kapitän Marc Schnatterer «wird ein kleiner Traum wahr».

    Der 1. FC Heidenheim trifft am Mittwoch zum ersten Mal auf den FC Bayern München. Vor 25 Jahren spielte der Club noch in der Landesliga, inzwischen ist sogar ein Aufstieg in die Bundesliga nicht ausgeschlossen. Der Verein lebt vor allem von seiner Kontinuität.

  • Fußball

    Fr., 29.03.2019

    St. Pauli nur 0:0 gegen Duisburg - Remis auch in Magdeburg

    Hamburg (dpa) - Der FC St. Pauli droht die Aufstiegsplätze in der 2. Fußball-Bundesliga aus den Augen zu verlieren. Die Hamburger mussten sich am Abend gegen den abstiegsbedrohten MSV Duisburg mit einem 0:0 begnügen. Auch der 1. FC Heidenheim ließ im Kampf um einen Aufstiegsplatz wichtige Punkte liegen. Beim Zweitliga-Neuling 1. FC Magdeburg kam das Team von Frank Schmidt ebenfalls zu einem 0:0.

  • 2. Liga

    Fr., 29.03.2019

    Glückliches Remis für Heidenheim beim 1. FC Magdeburg

    Magdeburgs Charles-Elie Laprevotte (l) und Niklas Dorsch vom FC Heidenheim kämpfen um den Ball.

    Magdeburg (dpa) - Der 1. FC Heidenheim hat im Kampf um einen Aufstiegsplatz wichtige Punkte liegen gelassen, aber ein Remis noch gerettet. Beim Zweitliga-Neuling 1. FC Magdeburg kam das Team von Frank Schmidt am Freitagabend zu einem 0:0.

  • Fußball

    Fr., 08.03.2019

    Union Berlin gewinnt Duell mit Ingolstadt

    Berlin (dpa) – Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat die Konkurrenz im Aufstiegsrennen unter Druck gesetzt. Die Köpenicker bezwangen den FC Ingolstadt am Abend mit 2:0. Der 1. FC Heidenheim hat dagegen im Kampf um den Aufstieg den Anschluss an die Spitzenplätze verloren. Das Team von Trainer Frank Schmidt verlor mit 0:1 beim VfL Bochum.

  • 2. Liga

    Fr., 08.03.2019

    Heidenheim verliert Anschluss - Union gewinnt gegen Ex-Coach

    Berlins Akaki Gogia (l) trifft zum 2:0.

    Bochum (dpa) - Der 1. FC Heidenheim hat im Kampf um den Aufstieg in der 2. Fußball-Bundesliga den Anschluss an die Spitzenplätze verloren. Der 1. FC Union Berlin hingegen setzte die Konkurrenz im Aufstiegsrennen durch den 2:0-Sieg gegen Ingolstadt unter Druck.

  • Fußball

    Fr., 08.03.2019

    0:1 in Bochum: Heidenheim verliert Anschluss

    Bochums Trainer Robin Dutt freut sich nach dem 1:0 Sieg gegen den 1.FC Heidenheim.

    Bochum (dpa) - Der 1. FC Heidenheim hat im Kampf um den Aufstieg in der 2. Fußball-Bundesliga den Anschluss an die Spitzenplätze verloren. Das personell stark angeschlagene Team von Trainer Frank Schmidt verlor zum Auftakt des 25. Spieltages am Freitagabend mit 0:1 (0:0) beim VfL Bochum. Nach der Gelb-Roten Karte für Robert Andrich (64. Minute) musste Heidenheim (39 Punkte) das Gegentor durch den Südkoreaner Chung Yong Lee (78.) hinnehmen und hat nach dem vierten Spiel in Folge ohne Sieg nunmehr acht Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz drei.

  • 0:1 in Bochum

    Fr., 08.03.2019

    Heidenheim verliert Anschluss an Aufstiegsplätze

    Chung Yong Lee erzielte den Siegtreffer für Bochum.

    Bochum (dpa) - Der 1. FC Heidenheim hat im Kampf um den Aufstieg in der 2. Fußball-Bundesliga den Anschluss an die Spitzenplätze verloren. Das personell stark angeschlagene Team von Trainer Frank Schmidt verlor zum Auftakt des 25. Spieltages mit 0:1 (0:0) beim VfL Bochum.