Frank Vogel



Alles zur Person "Frank Vogel"


  • Bundespreis für Werner Völlering

    Mo., 01.12.2014

    Schätze bei Schülern suchen - und nicht die Fehler

    Werner Völlering hat den „Deutschen Lehrerpreis – Unterricht innovativ“ bekommen.

    Werner Völlering, Lehrer am Gymnasium Nottuln, hat  in Berlin den „Deutschen Lehrerpreis – Unterricht innovativ“ bekommen. Was macht eigentlich einen Super-Lehrer aus? Wir fragten Völlering. 

  • Zehn Jahre Jobcenter

    Sa., 22.11.2014

    Schlank und ortsnah

    Zum zehnjährigen Bestehen der Jobcenter im Kreis Coesfeld wurde eine Fachtagung in Lüdinghausen organisiert, an der auch die Nottulner Mitarbeiter teilgenommen haben.

    Vor zehn Jahren hat der Kreis die Betreuung der sogenannten Langzeitarbeitslosen übernommen. Dafür wurden die heutigen Jobcenter eingerichtet. Fachbereichsleiter Benedikt Gellenbeck erinnert sich.

  • 100-Tage-Bilanz des Dettener Dorfladens

    Sa., 07.06.2014

    „Lebendiger Dorfmittelpunkt“

    Kooperationspartner beim Kaffee: Die Vertreter des Dettener Dorfladens, Inge Emschove vom Team und Hugo Sandmann (Mitte) vom Vorstand der Bürgergenossenschaft, freuen sich über die Zusammenarbeit mit der Stift Tilbeck GmbH. Für die war Thomas Hommel (Gebäudemanagement) zum Gespräch nach Schapdetten gekommen.

    Der „Dettener Dorfladen“ ist seit 100 Tagen in Betrieb. Ein guter Anlass, einmal nachzuhaken, wie sich die genossenschaftliche Einrichtung etabliert hat.

  • Interview: Diskussion über eine Drehleiter

    Mo., 02.12.2013

    Es gibt keinen Spielraum

    Im Gemeindeentwicklungsausschuss ist kürzlich heftig über die Anschaffung eines Drehleiterfahrzeuges für die Feuerwehr diskutiert worden.

  • Gemeindefinanzen

    Mi., 27.11.2013

    „Noch schreiben wir rote Zahlen“ 

    Klaus Fallberg, seit April 2000 Beigeordneter und Kämmerer der Gemeinde Nottuln.

    Kämmerer Klaus Fallberg sieht bei den Gemeindefinanzen Licht am Ende des Tunnels. Die Rahmenbedingungen entwickeln sich so positiv, dass die Gemeinde in nicht mehr allzu ferner Zukunft aus den roten Zahlen herauskommen könnte. So weit ist es allerdings noch nicht, warnt Fallberg.

  • Bürgerstiftung Nottuln im Interview

    Mo., 28.10.2013

    Verbundenheit mit dem Ort stärken

    Der neue Vorstand der Bürgerstiftung (v.l.): Vorsitzender Stefan Haller, Schatzmeister Bernhard Schöppner, stellvertretende Vorsitzende Ingeborg Bispinck-Weigand, Beisitzerin Ines Neuhaus, Beisitzer Hugo Hattrup und Beisitzer Ulrich Bramkamp..

    Stefan Haller ist seit der Stiftungsratssitzung im Juni dieses Jahres neuer Vorsitzender der Bürgerstiftung Nottuln. Er ist Nachfolger von Erich Rump, der für zwei Amtsperioden diesen Posten innehatte. Was den 46-jährigen Rechtsanwalt dazu bewogen hat, sich in der Bürgerstiftung zu engagieren und was der neu formierte Vorstand angehen möchte, darüber sprach unser Redakteur Frank Vogel mit Stefan Haller und der 2. Vorsitzenden Ingeborg Bis­pinck-Weigand.

  • Tipps für das Wochenende

    Fr., 22.03.2013

    Frühlingsfeste, Marktschreier-Wettbewerb und Fotoausstellungen

    Frühjahrsblüher bieten die Händler aus Holland an, die ihre Waren lautstark auf dem Königsplatz in Dülmen präsentieren.

    Vielleicht klappt es ja so: Wenn einige Städte im Münsterland ihr Frühlingsfest veranstalten, kann der Frühling doch eigentlich nicht ausbleiben! Falls doch, gibt es noch genügend andere Veranstaltungen.

  • Hohe Steuern in der Baumbergegemeinde

    Sa., 04.08.2012

    „Nottuln hat seine Hausaufgaben gemacht“

    Hohe Steuern in der Baumbergegemeinde : „Nottuln hat seine Hausaufgaben gemacht“

    Nottuln und hohe Steuern, das wird immer wieder in Verbindung gebracht. Warum die Steuern in der Baumbergegemeinde erhöht worden sind, was damit erreicht worden ist und wie andere Kommunen mit dem Thema umgehen, darüber spricht Kämmerer Klaus Fallberg.

  • Jugendorchester-Dirigent Rainer Becker im WN-Interview

    So., 13.05.2012

    „Man, weiß nie, wie es ausgeht“

    Wenn sich das Jugendorchester am 18. Mai (Freitag) beim 8. Deutschen Orchesterwettbewerb in Hildesheim den Juroren stellt, ist das der dritte Anlauf des heimischen Ensembles, den ersten Platz zu erringen. Mit Dirigent Rainer Becker sprach unser Redakteur Frank Vogel über den Wettbewerb und was dieser für das Jugendorchester bedeutet.

  • Umgehungsstraße

    Sa., 11.02.2012

    „Uneingeschränktes Baurecht“

    Aus und vorbei. Die rechtliche Auseinandersetzung um die Ortsumgehung Nottuln ist nun endgültig abgeschlossen. – Von Frank Vogel und Ludger Warnke