Freddie Mercury



Alles zur Person "Freddie Mercury"


  • Film

    Mo., 07.01.2019

    «Green Book» und «Bohemian Rhapsody» räumen bei Globes ab

    Los Angeles (dpa) - Der Film «Bohemian Rhapsody» über Queen-Frontmann Freddie Mercury hat den Top-Globe als bestes Filmdrama gewonnen. Hauptdarsteller Rami Malek wurde zum besten Drama-Darsteller gekürt. In der Komödien-Sparte siegte die Filmbiografie «Green Book», die auch Nebendarsteller Mahershala Ali und den Drehbuchautoren Preise einbrachte. Hollywood-Veteranin Glenn Close holte den Golden Globe als beste Schauspielerin in dem Filmdrama «The Wife». Lady Gaga gewann einen Globe für den besten Film-Song.

  • Auszeichnung

    Mo., 07.01.2019

    «Bohemian Rhapsody» gewinnt Top-Globe

    Rami Malek hat einen Golden Globe als Hauptdarsteller in einem Drama gewonnen. «Bohemian Rhapsody» wurde zudem als bester Drama-Film ausgezeichnet.

    Los Angeles (dpa) - Der Film «Bohemian Rhapsody» über Queen-Frontmann Freddie Mercury hat den Golden Globe als bestes Filmdrama gewonnen.

  • Film

    Mo., 07.01.2019

    «Bohemian Rhapsody» gewinnt Top-Globe

    Los Angeles (dpa) - Der Film «Bohemian Rhapsody» über Queen-Frontmann Freddie Mercury hat den Golden Globe als bestes Filmdrama gewonnen. Das gab der Verband der Auslandspresse in der Nacht zum Montag in Beverly Hills bekannt.

  • Deutsche Kinocharts

    Mo., 12.11.2018

    «Bohemian Rhapsody» bleibt in Deutschland vorn

    Deutsche Kinocharts: «Bohemian Rhapsody» bleibt in Deutschland vorn

    An Queen und Freddie Mercury geht kein Weg vorbei. «Bohemian Rhapsody» bleibt Spitze.

  • Deutsche Kinocharts

    Mo., 05.11.2018

    «Bohemian Rhapsody» startet furios

    Rami Malek hat sich in Freddie Mercury verwandelt.

    Queen sind King: Das Biopic über Freddie Mercury hat sich souverän an die Spitze der deutschen Kino-Charts gesetzt.

  • „Bohemian Rhapsody“: Konventionelle Biografie mit fesselndem Hauptdarsteller

    Fr., 02.11.2018

    Nichts Neues von der Coverband

    Freddie Mercury (Rami Malek) gefällt sich in seinen Posen. Das zeigt der Film natürlich auch.

    Dieser Film wird all jene erfreuen, die von einem Biopic über Freddie Mercury und die britischen Bombastrocker Queen nichts anderes erwarten als die filmische Entsprechung einer professionellen Coverband: Alles sieht möglichst genau so aus und klingt auch möglichst exakt so wie das Original. 

  • Kein typisches Biopic

    Mo., 29.10.2018

    «Bohemian Rhapsody»: ein Denkmal für Freddie Mercury

    Kein typisches Biopic: «Bohemian Rhapsody»: ein Denkmal für Freddie Mercury

    Der Erfolg der Rockband Queen ist legendär. Doch «Bohemian Rhapsody» schaut auch hinter die Fassade des exzentrischen Leadsängers Freddie Mercury. Die Rolle der ambivalenten Persönlichkeit der Musik-Ikone meistert Rami Malek mit Bravour.

  • Gänsehaut

    Mo., 29.10.2018

    «Bohemian Rhapsody»: ein Denkmal für Freddie Mercury

    Gänsehaut: «Bohemian Rhapsody»: ein Denkmal für Freddie Mercury

    Als Frontsänger der Band Queen wurde Freddie Mercury zur Ikone, dem der Regisseur Bryan Singer mit «Bohemian Rhapsody» jetzt ein filmisches Denkmal setzt. In seine Rolle schlüpft der bislang nahezu unbekannte Rami Malek.

  • Bohemian Rhapsody

    Do., 25.10.2018

    Rami Malek: Freddie Mercury war die größte Herausforderung

    Rami Malek bei der Weltpremiere von «Bohemian Rhapsody» in der SSE Arena in Wembley.

    Um Freddie Mercury authentisch verkörpern zu können, musste Rami Malek eine ganze Menge lernen. Dazu gehört auch das Klavierspielen. Es sei ein steiniger Weg gewesen, sagte der Schauspieler.

  • Freddie For A Day

    Mi., 05.09.2018

    Fans feiern Queen-Sänger Freddie Mercury in London

    In den Herzen seiner Fans lebt Freddie Mercury weiter.

    An diesem Mittwoch wäre Freddie Mercury 72 Jahre alt geworden. Mit angeklebten Schnurrbärten erinnerten Fans an den legendären Queen-Sänger, der 1991 gestorben war.