Günther Uecker



Alles zur Person "Günther Uecker"


  • Bundestagsvizepräsident Petra Pau bei Gedenkfeier

    Mo., 19.11.2018

    Arbeit an einer friedlichen Welt

    Auf dem Marktplatz legen Bürgermeister Peter Vennemeyer und Petra Pau Rosen für die ermordeten polnischen Zwangsarbeiter Franciszek Banaś und Wacław Ceglewski nieder.

    Petra Pau, Linken-Bundestagsabgeordnete, fordert zum Volkstrauertag aktive Friedenspolitik. Und ein innergesellschaftliches Engagement gegen rechtsradikale Politik.

  • Uecker-Ausstellung ab Sonntag im Ballenlager

    Fr., 16.11.2018

    Prägedrucke und farbenfrohe Grafiken

    Galerist Hans-Georg Hunold zeigt einen der Prägedrucke, für die Uecker bekannt ist. Die Ausstellung zeigt aber auch andere Facetten des Künstlers.

    Am Sonntag verwandelt sich das Ballenlager wieder in eine Kunstausstellung. Die Galerie Hunold zeigt als Jubiläumsausstellung zum 20-jährigen Bestehen grafische Arbeiten von Günther Uecker.

  • Brauchtum

    Mi., 24.10.2018

    Fotografin Katharina Sieverding gestaltet Karnevalsorden

    Die Beuys-Schülerin Katharina Sieverding steht vor einem Bahnhof.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Fotografin Katharina Sieverding (73) gestaltet den neuen Karnevalsorden der Düsseldorfer Prinzengarde Blau-Weiss. Das teilte der Verein am Mittwoch in Düsseldorf mit. Die Karnevalisten bitten jedes Jahr einen anderen Künstler, das Ehrenzeichen der Karnevalssaison zu gestalten. Unter anderem machten Markus Lüpertz, Heinz Mack, Günther Uecker, Tony Cragg und Thomas Ruff mit. Am 31. Oktober wird der von der Düsseldorfer Künstlerin gestaltete neue Orden vorgestellt.

  • Piene, Mack und Uecker

    Mi., 17.10.2018

    60 Jahre Avantgarde-Kunstbewegung ZERO

    Das originale Feuer-Atelier von Otto Piene ist bei einer Vorbesichtigung vor dem ZERO-Weekend zu sehen.

    Die Kunstbewegung ZERO war 1958 ein radikaler Aufbruch. Ausgangspunkt war Düsseldorf, und hier agiert seit 2008 die ZERO-Stiftung. Vom 18. Oktober an wird drei Tage lang der Beginn vor 60 Jahren gefeiert. Viele Schwarzweißfotos illustrieren diese Jahre.

  • Kunst

    Mo., 15.10.2018

    Düsseldorf feiert 60 Jahre ZERO-Kunst

    Kunst: Düsseldorf feiert 60 Jahre ZERO-Kunst

    Düsseldorf (dpa) - Düsseldorf feiert die Gründung der internationalen Avantgardebewegung ZERO vor 60 Jahren: Pünktlich zum Jubiläum ist das einstige Atelierhaus der Künstler Otto Piene, Heinz Mack und Günther Uecker nach einer Renovierung zu besichtigen. In dem Gebäude in der Nähe des Düsseldorfer Hauptbahnhofs hütet die vor zehn Jahren gegründete ZERO-Stiftung Werke der Künstler sowie Ton- und Filmdokumente. Vom 18. bis zum 20. Oktober ist das Hinterhof-Haus geöffnet, parallel werden auf der Straße Installationen jüngerer Künstler gezeigt. Im Atelierhaus werden viele Hundert Besucher erwartet, in den Straßen werden es viel mehr werden, erklärte die Stiftung.

  • Geschichte

    Mi., 10.10.2018

    Kunstprojekt im Bundestag 100 Jahre nach Weltkriegsende

    Berlin (dpa) - Mit einem ungewöhnlichen Kunstprojekt im Bundestag erinnern 31 Künstler aus 31 Ländern an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren. Aus 31 jeweils gleich großen Eichenholzquadern aus einem umkämpften Frontabschnitt im Elsass haben sie 31 sehr unterschiedliche Werke geschaffen, die ein Zeichen für den Frieden setzen sollen, teilten die Veranstalter mit. Beteiligt waren unter anderem Monica Bonvicini, Tony Cragg, Anish Kapoor, Roman Ondák und Günther Uecker. Das Projekt wird am 7. November, zwei Tage vor der parlamentarischen Gedenkstunde zum Kriegsende, im Bundestag enthüllt.

  • Galerie Laing zeigt Günther Uecker und Otto Pankok: „Passion Mensch“

    Mo., 16.07.2018

    Humanistische Seelenverwandte

    Buchpräsentation zur Ausstellung in der Galerie Laing mit Autoren und Förderern (v.l.): Prof. Dr. Thomas Sternberg (Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken), Galerist Christian Laing, Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer (Kunsthistorikerin), Andreas Deilmann (Deilmann Stiftung), Dr. Thomas Eickhoff (Kulturhistoriker) und Theo Pannen (Pax-Christi-Gemeinde Krefeld).

    Zur Kunst-Ausstellung „Passion Mensch“ mit Werken von Günther Uecker und Otto Pankok stellte die Galerie Laing einen mit neuesten Forschungserkenntnissen und bis dato unveröffentlichtem Bildmaterial zu Günther Uecker und Otto Pankok ausgestatteten Ausstellungskatalog „Passion Mensch“ vor. In den Räumen am Hafenweg 46 ist die bis zum Samstag verlängerte Ausstellung „Passion Mensch“ zu erleben.

  • Museen

    Do., 12.07.2018

    Ausstellungsräume im Museum Küppersmühle wieder geöffnet

    Passanten vor dem MKM Museum Küppersmühle.

    Duisburg (dpa/lnw) - Nach fünf Monaten sind die Sammlungsräume im MKM Museum Küppersmühle in Duisburg wieder geöffnet. Von Freitag (13. Juli) an können Besucher in der Sammlung Ströher deutsche Kunst von Anselm Kiefer bis Gerhard Richter besichtigen, teilte das Museum am Donnerstag mit. Neu konzipiert wurden die Künstlerräume von Markus Lüpertz und Gerhard Richter. Andere Räume sind zum Beispiel Joseph Beuys, Günther Uecker, Candida Höfer und Heinz Mack gewidmet.

  • «Die verbotene Insel»

    Mo., 09.07.2018

    Kutschfahrten auf der gesperrten Halbinsel Wustrow

    Die gesperrte Ostseehalbinsel Wustrow (hinten), vorn der Ostseestrand von Rerik. Für Jahrzehnte war die Halbinsel Wustrow geheimnisumwittert.

    Seit Jahrzehnten hat die Halbinsel Wustrow den Beinamen «die verbotene Insel». Noch ist der Zaun geschlossen, doch es gibt Signale, dass etwas in Bewegung gerät.

  • Kunst

    Fr., 04.05.2018

    Werkverzeichnis von Günther Uecker wird in Dresden vollendet

    Der Künstler Günther Uecker.

    Dresden/Schwerin (dpa) - Das an der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf begonnene Werkverzeichnis des Künstlers Günther Uecker wird in Dresden vollendet. Das Forschungsprojekt folgt deren früherer Chefin Marion Ackermann und wird in Kooperation mit dem Uecker Archiv Düsseldorf in der Elbe-Stadt weitergeführt, wie die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) am Freitag mitteilten. Angesiedelt sei es künftig am Kupferstich-Kabinett, wo der 1930 in Mecklenburg geborene, international bedeutende Nagel-Künstler mit mehr als 160 grafischen Arbeiten vertreten ist.