Harald Norpoth



Alles zur Person "Harald Norpoth"


  • „Einmal Münster – immer Münster“

    Di., 03.09.2013

    Ehemaliger Ratio-Athlet Tono Kirschbaum betreut Eleni Gebrehiwot

    Trainiert für den Volksbank-Münster-Marathonund hat die EM 2014 fest im Blick: Eleni Gebrehiwoto Kirchbaum

    Niemals geht man so ganz. „Einmal Münster, immer Münster“, sagt Tono Kirschbaum (59), Cheftrainer beim TV Wattenscheid 01, „ich bin hier aufgewachsen, hier fühl‘ ich mich wie zu Hause.“ Am Sonntag, wenn der 12. Volksbank Münster Marathon ausgetragen wird, kehrt er in seine alte Heimat zurück. Dann betreut er Eleni Gebrehiwot, die kleine Äthiopierin, die große Ziele verfolgt.

  • Abstimmung mit Original-Wahlzetteln und Online

    Sa., 15.12.2012

    Auf der Suche nach den Sportlern des Jahres in Münster 2012

    Sportlerwahl 2011

    Alle Jahre wieder werden sie gesucht: Die Sportler des Jahres in Münster. Auch wenn noch die eine oder andere Kalenderwoche fehlt, so bleibt jetzt schon festzustellen, dass die Topathleten aus Münster Akzente gesetzt haben. Olympische Spiele, Weltmeisterschaften, Europameisterschaften, nationale Titelkämpfe, internationale Wettkämpfe, überall gaben Sportler aus Münster ihre Visitenkarte ab. Große Veranstaltungen wie der Volksbank-Münster-Marathon, der Sparkassen Münsterland Giro.2012 oder der Sparda Münster City Triathlon waren Massenspektakel. Sie haben jetzt die Wahl, bis zum 31. Januar bleibt Zeit abzustimmen.

  • Wolfgang Riesinger schreibt Roman

    Fr., 23.11.2012

    In Martins Taubenschlag

    Wolfgang Riesinger ist Taubenzüchter mit Leib und Seele. Der Kattenvenner hat unter dem Titel „Der letzte Flug“ einen Roman geschrieben. Daraus liest er am 5. Dezember um 19 Uhr im Bauerncafé Kruse vor.

  • Sportliche Legenden: Dr. Reiner Klimke führt die Liste an

    Do., 09.08.2012

    Münsters erfolgreichste Olympioniken

    Sportliche Legenden: Dr. Reiner Klimke führt die Liste an : Münsters erfolgreichste Olympioniken

    Was ein echter Olympionike ist, das stellte Carl Schuhmann bei den ersten Olympischen Spielen der Neuzeit unter Beweis. Der 27-jährige Goldschmied aus Münster wurde 1896 zum Goldhamster von Athen. Als Turner sicherte er sich am Barren, am Reck und im Pferdsprung die Goldmedaille. Überraschend war dann schon, dass der nur 1,63 Meter große Athlet seine Kontrahenten reihenweise auf die Matte legte und Olympiasieger im Ringen wurde. Dabei besiegte er im Finale den wesentlich größeren und schwereren Griechen Georgios Tsitas nach 65-minütiger Kampfzeit an zwei Tagen.

  • Mehr Ehrung geht nicht

    So., 05.02.2012

    Narren vom Zwinger vergeben Knabbelorden erstmals an Gesellschaft

    Mehr Ehrung geht nicht : Narren vom Zwinger vergeben Knabbelorden erstmals an Gesellschaft

    Der Knabbelorden ist der älteste Sonderorden des münsterischen Karnevals. Erster Träger war 1963 der international bekannte Leichtathlet Harald Norpoth. Zum ersten Mal wurde nun eine ganze KG ausgezeichnet: die Schlossgeister.

  • Im Glanz vergangener Tage

    Fr., 04.11.2011

    Im Glanz vergangener Tage

  • Telgte

    Do., 01.09.2011

    „Der rasende Storch aus Telgte“

  • Ascheberg

    So., 09.05.2010

    Viele Runden für guten Zweck

  • Ascheberg

    Do., 06.05.2010

    Goldenes Buch wurde rechtzeitig fertig

  • Lokalsport Münster

    Mi., 14.04.2010

    Bündelung der Kräfte