Harry Reid



Alles zur Person "Harry Reid"


  • Finanzen

    So., 29.09.2013

    Finanzkollaps der US-Regierung rückt näher

    Kapitol in Washington: Die Uhr tickt unerbittlich. Am Dienstag um 0.00 Uhr geht der US-Regierung das Geld aus. Foto: Michael Reynolds

    Washington (dpa) - In den USA steht der erste Stillstand der öffentlichen Verwaltung seit 17 Jahren bevor. Eine rechtzeitige Lösung im erbitterten Streit über den Bundeshaushalt zwischen Präsident Barack Obama und den oppositionellen Republikanern erschien am Sonntag kaum noch möglich.

  • Konflikte

    Di., 10.09.2013

    Senat verschiebt Abstimmung über US-Militäreinsatz gegen Syrien

    Washington (dpa) - Nach den Äußerungen von US-Präsident Barack Obama zu einer möglichen Lösung in der Syrien-Frage hat der Senat eine Probeabstimmung über einen Militärschlag verschoben.

  • Konflikte

    Di., 10.09.2013

    Senat verschiebt Abstimmung über US-Militäreinsatz gegen Syrien

    Washington (dpa) - Nach den Äußerungen von US-Präsident Barack Obama zu einer möglichen Lösung in der Syrien-Frage hat der Senat eine Probeabstimmung über einen Militärschlag verschoben. Der demokratische Mehrheitsführer Harry Reid sagte, er wolle dem Präsidenten mehr Zeit geben, das Volk über die Vorgänge zu informieren. Obama hatte einen russischen Vorschlag zur internationalen Kontrolle der Chemiewaffen in Syrien zuvor als einen möglichen Durchbruch bezeichnet, der einen Militärschlag abwenden könne.

  • Konflikte

    Mo., 09.09.2013

    US-Senat beginnt wohl am Mittwoch mit Syrien-Abstimmungen

    Washington (dpa) - Der US-Senat beginnt voraussichtlich an diesem Mittwoch mit dem Abstimmungsprozess zur Autorisierung eines amerikanischen Militäreinsatzes gegen Syrien. Das kündigte der Mehrheitsführer Harry Reid nach dem offiziellen Abschluss der Kongress-Sommerpause in Washington an. Der Demokrat nannte den mutmaßlichen Einsatz von Chemiewaffen durch das Regime von Machthaber Baschar al-Assad eine «klare Verletzung des menschlichen Anstands». Reid sagte: «Ohne Frage verlangt diese Brutalität nach einer Antwort».

  • Konflikte

    Mo., 09.09.2013

    US-Senat beginnt wohl Mittwoch mit Syrien-Abstimmungen

    Harry Reid zum mutmaßlichen Chemiewaffen-Einsatz: «Ohne Frage verlangt diese Brutalität nach einer Antwort». Foto: Michael Reynolds

    Washington (dpa) - Der US-Senat beginnt voraussichtlich an diesem Mittwoch mit dem unter Umständen langen Abstimmungsprozess zur Autorisierung eines amerikanischen Militäreinsatzes gegen Syrien.

  • Politik

    Do., 17.01.2013

    Obamas Gegner stellen mögliche Waffengesetze infrage

    Politik : Obamas Gegner stellen mögliche Waffengesetze infrage

    Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama muss für seine am Mittwoch geforderten Waffengesetze mit hartem Widerstand im Kongress rechnen. «Ich bin sicher, dass es eine überparteiliche Opposition gegen seine Vorschläge geben wird», sagte der republikanische Senator Lindsey Graham.

  • Politik

    So., 30.12.2012

    US-Haushaltsstreit steuert auf dramatisches Finale zu

    Politik : US-Haushaltsstreit steuert auf dramatisches Finale zu

    Washington (dpa) - Im erbitterten US-Haushaltsstreit kämpfen die Politiker in Washington um einen Last-Minute-Erfolg. Bis zur Silvesternacht wollen sie die Gefahren der Fiskalklippe zumindest mit einer Zwischenlösung bannen. Das ist ein ökonomisch riskantes Spiel.

  • Politik

    Sa., 29.12.2012

    Hektische Suche nach Kompromiss im US-Haushaltsstreit

    Politik : Hektische Suche nach Kompromiss im US-Haushaltsstreit

    Washington (dpa) - Kurz vor dem Fristablauf im Haushaltsstreit hat US-Präsident Barack Obama vor schlimmen wirtschaftlichen Folgen gewarnt.

  • Politik

    Fr., 28.12.2012

    Kongressführer bei Obama: Dramatisches Finale im Etatstreit

    Politik : Kongressführer bei Obama: Dramatisches Finale im Etatstreit

    Washington (dpa) - Krisensitzung im Weißen Haus: US-Präsident Barack Obama hat am Freitag mit führenden Kongressmitgliedern beraten, um doch noch einen Kompromiss im Haushaltsstreit mit den Republikanern zu erreichen.

  • Politik

    Do., 27.12.2012

    US-Etatstreit: Chancen auf Einigung schwinden

    Politik : US-Etatstreit: Chancen auf Einigung schwinden

    Washington (dpa) - In den USA ist ein Scheitern der Bemühungen um eine Lösung im Haushaltsstreit zwischen Präsident Barack Obama und den Republikaner noch vor Jahresfrist kaum mehr abzuwenden.