Heike Wermer



Alles zur Person "Heike Wermer"


  • Paulina Kemper beim 9. Jugend-Landtag NRW

    Mo., 23.07.2018

    Zeitdruck bei Entscheidungen

    Über die selbst entworfenen Anträge stimmten die Teilnehmer des Jugend-Landtags ab.

    Wie läuft das eigentlich ab im Landtag? Verstehen sich die Parteimitglieder untereinander oder kann es im Plenarsaal auch mal lauter werden? Das durfte die Nienborgerin Paulina Kemper jetzt selbst erfahren. Sie war eine von 199 Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die beim 9. Jugend-Landtag NRW mitgewirkt haben.

  • Landtagsabgeordnete Heike Wermer besucht Meal-o

    Mi., 06.06.2018

    Akzeptanz für Digitalisierung schaffen

    Über Möglichkeiten der Automatisierung in Schulen und Kindergärten informierte sich die CDU-Landtagsabgeordnete Heike Wermer (v.l.) bei Sabrina Isermann-Ravensburg und Uwe Isermann.

    Die Menschen für die Digitalisierung zu sensibilisieren. Das ist nach Meinung der CDU-Landtagsabgeordneten Heike Wermer sowie Sabrina Isermann-Ravensburg und Uwe Isermann von der Schöppinger Firma Meal-o das Wichtigste, um den digitalen Wandel voranzutreiben. Wermer hatte sich informiert bei dem Software-Unternehmen, das Verwaltungssysteme unter anderem für Schulen und Kindergärten anbietet.

  • Heike Wermer besucht Wittekindshof

    Di., 08.05.2018

    Fließenden Übergang fördern

    Heike Wermer (r) mit Jutta Thier-Mechelhoff (Schulleiterin Johannesschule) und Diakon Reiner Breder (Ressortleiter)

    Die Diakonische Stiftung Wittekindshof erhielt jetzt Besuch von der heimischen Landtagsabgeordnete Heike Wermer. Auf dem Programm standen unter anderem Gespräche mit Diakon Reiner Breder über die Behindertenförderung in Nordrhein-Westfalen sowie die Besichtigung der Einrichtungen.

  • Wahlkampfstimmung prägte Treffen des CDU-Ortsverbandes Gronau

    Di., 28.11.2017

    Doetkotte einstimmig gewählt

    Der neue CDU-Ortsvorstand Gronau ist jetzt gewählt worden und will sich aktiv am politischen Leben der Stadt beteiligen. Mit einem Präsent dankt Rainer Doetkotte (kleines Bild links) dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Sebastian Laschke für die umfangreichen politischen Weichenstellungen der letzten Zeit.

    Die Wahlergebnisse im CDU-Ortsverband Gronau senden ein klares Zeichen der Geschlossenheit: Rainer Doetkotte wurde jetzt von den Mitgliedern der Union in geheimer Abstimmung einstimmig (bei einer Enthaltung) als Ortsvorsitzender der Union in seinem Amt bestätigt. „Dieses Ergebnis gibt Rückenwind für die nächsten Jahre“, freute sich Rainer Doetkotte über sein erfolgreiches Abschneiden.

  • Busverbindungen und Schwimmbad

    Di., 07.11.2017

    Was fehlt, was nervt?

    Was fehlt, was nervt, was soll besser werden? Diesen Fragekomplex diskutierten Jugendliche aus Heek am Montagabend im ZAK mit Politikern der Gemeinde.

    Beim Jugendforum im Zak haben Jugendliche Politikern der Gemeinde erzählt, was sie sich für Heek wünschen. Einiges davon soll bald umgesetzt werden. Vieles bleibt ein Traum.

  • Jugendforum in Heek

    Di., 24.10.2017

    Die Jugendlichen sind gefragt

    Laden zum Jugendforum am 6. November ins Zak: Marina Böing, Heike Wermer und Verena Grothe.

    Was fehlt, was nervt, was soll besser werden – jetzt können Jugendliche wieder sagen, wie sie ihre Zukunft sehen. Das hat schon mal geklappt.

  • Heike Wermer 100 Tage im Amt

    Fr., 08.09.2017

    Informationen ohne Ende

    Die Sitzordnung im Plenum stand noch nicht fest, als dieses Foto von Heike Wermer entstand. Das ist seit Dienstag anders. Dabei wurde ihr der Sitz mit der Nummer 146 zugelost, der nun ihr fester Platz für die nächsten fünf Jahre sein wird.

    Im Interview mit WN-Mitarbeiterin Mareike Katerkamp erzählt Heike Wermer von der Informationsflut, mit der sie als Abgeordnete täglich zu kämpfen hat, vom Nutzen sozialer Medien und von ihrer Nervosität vor der ersten Rede im Plenum.

  • Mittel aus dem Kommunalinvestitionsprogramm des Bundes

    Fr., 01.09.2017

    1 302 813 Euro für die Sanierung von Schulen

    Aus dem zweiten Kommunalinvestitionsprogramm des Bundes erhält Gronau 1 302 813 Euro. Darüber freuen sich auch die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Finanzausschusses, Ingrid Arndt-Brauer und die CDU-Landtagsabgeordnete Heike Wermer. „Dank des Einsatzes der Landesregierung in Berlin bekommen der Kreis Borken sowie einige unserer Städte und Gemeinden dringend benötigte Fördermittel zum Ausbau der Schulinfrastruktur. Mit dem Geld wird es bei der Modernisierung, dem Umbau oder der Erweiterung unserer Schulen endlich vorangehen. Das Geld kann außerdem für bauliche Aktivitäten zur weiteren Umsetzung der schulischen Inklusion oder sanitärer Anlagen genutzt werden. Der Referentenentwurf ist der Startschuss für die unbürokratische und vollständige Weiterleitung der Mittel vom Bund.“

  • CDU-Landtagsabgeordnete

    Fr., 21.07.2017

    Heike Wermer zieht nach Nienborg

    Heike Wermer  

    Die CDU-Landtagsabgeordnete Heike Wermer zieht in den kommenden Monaten zusammen mit ihrem Mann nach Nienborg.

  • Antrittsbesuch der CDU-Landtagsabgeordneten Heike Wermer in Heek

    Do., 20.07.2017

    Mehr Gehör finden in Düsseldorf

    Mit einigen Kindern sprangen Heike Wermer (l.) und Franz-Josef Weilinghoff auf der Hüpfburg.

    Die Stimmung nach dem offiziellen Antrittsbesuch von Heike Wermer als Landtagsabgeordnete bei Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff ist am Mittwoch äußerst entspannt. Sogar eine Sprungrunde auf der Hüpfburg bei der KAB-Stadtranderholung ist drin.