Hubertus Zdebel



Alles zur Person "Hubertus Zdebel"


  • Meinungsumfrage

    Sa., 16.09.2017

    Nicht alle kennen die Kandidaten

    Sybille Benning (CDU) gehört mit 46,8% zu den bekannteren Gesichtern der Bundestagskandidaten. Doch wie bekannt sind die weiteren Direktkandidaten für die Bundestagswahl?

    Ihre Gesichter zeigen Tausende von Plakaten – doch wie bekannt sind die Direktkandidaten für die Bundestagswahl?

  • Münster-Barometer

    Sa., 16.09.2017

    Sybille Benning liegt vorn

    Münster-Barometer: Sybille Benning liegt vorn

    Wer wird bei der Bundestagswahl in Münster das direkte Ticket nach Berlin gewinnen, wer wird die meisten Stimmen in der Stadt holen? Nach dem Münster-Barometer spricht einiges dafür, dass Sybille Benning (CDU) ihr 2013 gewonnenes Direktmandat verteidigen könnte.

  • Eine Bilanz

    Fr., 08.09.2017

    Die münsterischen Abgeordneten im Bundestag

    Die münsterischen Abgeordneten im Bundestag.

    Münster war in der nun zu Ende gehenden Legislaturperiode mit vier Abgeordneten im Bundestag vertreten. Drei treten erneut zur Wahl an. Wie haben die gewählten Volksvertreter im Parlament gearbeitet? Wie präsent waren sie, welchen Themen haben sie sich gewidmet? 

  • Er will echten Atomausstieg

    Fr., 08.09.2017

    Hubertus Zdebel ist der Umweltpolitiker seiner Fraktion

    Hubertus Zdebel im Bundestag. Er kümmerte sich schwerpunktmäßig um Umweltthemen.

     Hubertus Zdebel (62) ist seit 2013 Abgeordneter des Bundestages, rückte über die Landesliste der Linken ins Parlament.

  • Gronau

    Fr., 01.09.2017

    Inbetriebnahme nicht vor 2019

    Die zur Urecno gehörenden Urananreicherungsanlagen in Gronau, Capenhurst (GB) und Almelo (NL) tauchen mit zahlreichen Atomtransporten Uran-Material untereinander aus. In Gronau verschiebt sich daher die Inbetriebnahme der weitgehend fertiggestellten Halle für abgereichertes Uranoxid. „Nicht vor dem Jahr 2019“ werde dieses Zwischenlager in Betrieb gehen, teilt die Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage des Bundestagsabgeordneten Hubertus Zdebel (Linke) mit. Zdebel forderte in einer Pressemitteilung, statt immer mehr Atommüll zu produzieren, die Anlage stillzulegen.

  • Bundestagswahl 2017

    Do., 31.08.2017

    Der digitale Wahlkampf - Kandidaten setzen auf Twitter und Facebook

    Die meisten Twitter-Follower unter den Kandidaten der nach Umfragen aussichtsreichsten Parteien bei der Bundestagswahl hat Maria Klein-Schmeink. Die wenigsten User verfolgen bislang die Twitter-Botschaften (Tweets) von Sybille Benning (Stand: 30. August, 17 Uhr).

    Nicht nur auf den Marktplätzen, auch im Internet ist der Bundestagswahlkampf mittlerweile in vollem Gange. Auf Facebook und Twitter mag keiner der münsterischen Kandidaten verzichten. Die Grüne Maria Klein-Schmeink hat bei Twitter die meisten Follower.

  • Bundestagswahl

    Mo., 28.08.2017

    Plakatschlacht tobt auf jedem Meter

    Man sieht die Stämme vor lauter Plakaten kaum noch auf Münsters Straßen. Wie hier am Niedersachsenring gibt es für Passanten zahlreiche Botschaften. Mit den Plakaten sollen vorrangig Wähler erreicht werden, die sich in den Medien weniger oder gar nicht über die aktuelle Politik informieren wollen.

    Vier Wochen vor der Bundestagswahl tobt an Münsters Hauptverkehrsstraßen die Plakatschlacht. Kaum ein Baum oder eine Laterne ist noch frei von  einer mehr oder minder einprägsamen Parteien-Botschaft. Verstöße sind bislang selten, so das Ordnungsamt.

  • AfD-Wahlkampfauftakt in Hiltrup

    Di., 08.08.2017

    Wasserbombe gegen die AfD

    Ein Plakat von Gegendemonstranten, die gegen die AfD-Veranstaltung vor der Stadthalle protestierten.

    Die AfD Münster hat ihren Bundestagswahlkampf in der Stadthalle Hiltrup eröffnet. Rund 250 Demonstranten protestierten gegen den Auftritt des AfD-Parteisprechers Jörg Meuthen. Als der AfD-Ratsherr Martin Schiller den Vorplatz betritt, kommt es zu einer heiklen Situation.

  • Mehr Bewerber als 2013

    Fr., 28.07.2017

    13 Kandidaten wollen in den Bundestag

    Das Hauptwahlbüro im Rathausinnenhof, hier bei der Eröffnung für die Landtagswahl, öffnet am 22. August für die Bundestagswahl.

    Bei der Bundestagswahl am 24. September werden die Münsteraner zwischen 13 Bewerbern wählen können – das sind vier mehr als bei der Bundestagswahl 2013.

  • Entscheidung im Bundestag

    Fr., 30.06.2017

    Auch Sybille Benning stimmt für „Ehe für alle“

    Die Parlamentarier des Deutschen Bundestages stimmen am Freitag im Bundestag in Berlin über die Änderung des Tagungspunktes ab. Der Bundestag stimmte in namentlicher Abstimmung über den Gesetzentwurf zur Ehe für alle ab

    Alle vier münsterischen Bundestagsabgeordnete haben für die „Ehe für alle“ gestimmt. Nachdem Christoph Strässer (SPD), Maria-Klein-Schmeink (Grüne) und Hubertus Zdebel (Linke) unsere Zeitung bereits am Mittwoch über ihr Abstimmungsverhalten informiert hatten, schickte am Freitagmorgen auch die CDU-Bundestagsabgeordnete Sybille Benning eine Stellungnahme.