Jean-Kevin Augustin



Alles zur Person "Jean-Kevin Augustin"


  • 2. Spieltag

    So., 02.09.2018

    Stotterstart für Rangnick mit Leipzig: 1:1 gegen Düsseldorf

    Leipzigs Nationalspieler Timo Werner (r) behauptet den Ball vor dem Düsseldorfer Andre Hoffmann.

    RB Leipzig kommt in der Fußball-Bundesliga nicht in Schwung. Gegen den starken Aufsteiger Fortuna Düsseldorf reicht es nur zu einem 1:1. Rangnick kündigt schon jetzt für die Winterpause zwei fixe Wunschspieler an.

  • Fußball

    So., 02.09.2018

    RB Leipzig weiter ohne Sieg: 1:1 gegen Aufsteiger Düsseldorf

    Leipzigs Jean-Kévin Augustin im Duell mit Düsseldorfs Kaan Ayhan.

    Leipzig (dpa) - Europa-League-Teilnehmer RB Leipzig ist auch im zweiten Spiel der neuen Bundesliga-Saison ohne Sieg geblieben. Die Sachsen kamen am Sonntag nach einem 0:1-Rückstand zu Hause nur zu einem 1:1 (0:0) gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf. Für beide Teams war es am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga der erste Punktgewinn. Verteidiger Matthias Zimmermann hatte die Gäste in Führung gebracht (47. Minute), Jean-Kevin Augustin glich für die Mannschaft von Ralf Rangnick aus (68.). Beide Mannschaften stehen mit je einem Zähler aus zwei Spielen im unteren Tabellenmittelfeld.

  • 3:2 gegen Luhansk

    Do., 30.08.2018

    Last-Minute-Tor: Leipzig bucht Europa-League-Gruppenphase

    Die Spieler von RB Leipzig feiern den Elfmeter-Treffer zum 3:2 in der 90. Minute.

    Ralf Rangnick hat sein erstes Endspiel als Cheftrainer von RB Leipzig siegreich gestalten können. Damit sind die Sachsen am Freitag mit im Topf bei der Europa League Auslosung in Monaco. Der Trainer des Gegners erklärte hingegen seinen sofortigen Rücktritt.

  • Fußball: Bundesliga

    So., 26.08.2018

    Favre glückt das Heimdebüt – Borussia Dortmund bezwingt Leipzig mit 4:1

    Akrobatisch: Mahmoud Dahoud köpft spektakulär zum 1:1 für Dortmund ein. Die Leipziger Gegenspieler können da nur staunend zusehen, wie dem Mittelfeldspieler der Treffer gelingt. Das 4:1 war ein starker Einstand für Neu-Trainer Lucien Favre (kleines Foto).

    Fast schon ein Traumstart für Borussia Dortmund und den neuen Coa ch Lucien Favre. Der Erstligist bezwang im eigenen Stadion RB Leipzig mit 4:1 (3:1). Nach dem frühen Rückstand nach 31 Sekunden zeigte der BVB eine Reaktion und gewann verdient.

  • Fußball

    So., 26.08.2018

    BVB feiert gegen RB Leipzig erfolgreichen Liga-Auftakt

    Dortmunds Marcel Schmelzer (r) und Leipzigs Matheus Cunha kämpfen um den Ball.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund ist unter Neu-Trainer Lucien Favre erfolgreich in die neue Saison der Fußball-Bundesliga gestartet. Die Westfalen besiegten am Sonntag trotz eines frühen Rückstandes RB Leipzig zu Hause mit 4:1 (3:1) und feierten im zweiten Pflichtspiel unter Favre den zweiten Sieg. Jean-Kevin Augustin brachte die Sachsen drei Tage nach dem 0:0 in der Europa-League-Qualifikation bei FK Sorja Luhansk schon nach 31 Sekunden in Führung - es war das früheste Tor in der Bundesliga-Geschichte von RB Leipzig. Mahmoud Dahoud (21. Minute), Marcel Sabitzer mit einem Eigentor (40.) und Neuzugang Axel Witsel (43.) drehten die Partie für den BVB noch vor der Pause. Kapitän Marco Reus erhöhte kurz vor Schluss noch auf 4:1 (90.+1).

  • Gladbach siegt 11:1

    So., 19.08.2018

    Leipzig und Augsburg mit Mühe im Pokal weiter

    RB Leipzig besiegte Viktoria Köln mit 3:1.

    Die Bundesligisten setzen sich am Sonntag in der ersten Runde des DFB-Pokals allesamt durch. Allerdings mit unterschiedlichem Aufwand. Den höchsten Sieg seiner Pokalgeschichte feierte Mönchengladbach, während sich Leipzig und Augsburg lange schwer taten.

  • 3:1-Sieg bei Viktoria Köln

    So., 19.08.2018

    RB Leipzig verhindert Erstrunden-Aus im Pokal

    Leipzigs Jean-Kevin Augustin (l) trifft zum 3:1-Endstand.

    Köln (dpa) - Der Favorit RB Leipzig hat ein peinliches Erstrunden-Aus im DFB-Pokal mit großer Mühe verhindert.

  • Fußball

    So., 19.08.2018

    RB Leipzig verhindert Erstrunden-Aus: 3:1 bei Viktoria Köln

    Fußball: RB Leipzig verhindert Erstrunden-Aus: 3:1 bei Viktoria Köln

    Köln (dpa) - Der Favorit RB Leipzig hat ein peinliches Erstrunden-Aus im DFB-Pokal mit großer Mühe verhindert. Das Team von Ralf Rangnick setzte sich beim Fußball-Regionalligisten Viktoria Köln nach einem 0:1-Rückstand durch Timm Golley (39. Minute) erst spät durch. Yussuf Poulsen (61.), Emil Forsberg (69.) und Jean-Kevin Augustin (90.+3) machten den schmeichelhaften 3:1 (0:1)-Erfolg im fünften Saison-Pflichtspiel der Leipziger doch noch perfekt.

  • Mit Mini-Aufgebot

    Fr., 17.08.2018

    RB Leipzig erreicht in Craiova Europa-League-Playoffs

    Craiovas Alexandru Mateiu (l) versucht RB-Profi Matheus Cunha vom Ball zu trennen.

    Noch eine K.o.-Runde, dann hat RB Leipzig die Europa-League-Teilnahme sicher. Die Auswärtsaufgabe im hitzigen Craiova löste das Mini-Team von Trainer Rangnick mit nur 14 Feldspielern cool und abgeklärt. Der Fokus ist bereits auf das DFB-Pokalspiel bei Viktoria Köln gerichtet.

  • 3:1-Sieg gegen Craiova

    Do., 09.08.2018

    RB Leipzig vor Einzug in die Europa-League-Playoffs

    3:1-Sieg gegen Craiova: RB Leipzig vor Einzug in die Europa-League-Playoffs

    RB Leipzig hat gegen den rumänischen Pokalsieger Craiova dominiert, aber nicht geglänzt. Das Team von Cheftrainer Rangnick ließ einfach zu viele Tormöglichkeiten aus. Die Führung fiel ausgerechnet nach einer Standardsituation - in der Vorsaison eine RB-Schwäche.