Markus Bender



Alles zur Person "Markus Bender"


  • Ochtrup

    Mo., 21.09.2015

    Drei Fragen an: Markus Bender, Vorsitzender FC Lau-Brechte

    Was ist die Idee hinter dem Volks- und Firmenlauf?

  • Zum Thema

    Mi., 16.09.2015

    1. Ochtruper Grundschulkochduell

    Beim 1. Ochtruper Grundschulkochduell am 26. September (Samstag) treten in der Marienschule von 11 bis 14 Uhr zwei Teams gegeneinander an. Jeweils acht Dritt- und Viertklässler aus der Offenen Ganztagsschule (OGS) wetteifern um die Pokale. Sie kochen ein Hauptgericht, das anschließend von einer Jury bewertet wird. Zu der gehören Bürgermeister Kai Hutzenlaub, die CDU-Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking, Rüdiger Martens (Berufsschullehrer für Köche am Adolf-Kolping-Kolleg in Münster), der Neuenkirchener Gastronom Theo Wilmink sowie Markus Bender (Vorsitzender des Jugendfördervereins Ochtrup). Ein Kamerateam überträgt das Geschehen aus der Küche für die Zuschauer in die Mensa der OGS. Moderiert wird die Veranstaltung von dem Journalisten Sascha Klaverkamp. Der Förderverein der Marienschule betreibt eine Cafeteria, der Förderverein der Bergwindmühle serviert Kaiserschmarrn und der Heimatverein plant eine Apfelausstellung. Außerdem beteiligen sich einige Klassen der Grundschule am Rahmenprogramm mit Spielen auf de Hof sowie Ständen mit Popcorn und Obstspießen. Einige Direktvermarkter aus Ochtrup und Umgebung sind mit Informationsständen und Kostproben vertreten (kein Verkauf). Der Eintritt zum Grundschulkochduell ist frei; alle kleinen und großen Interessierten sind dazu eingeladen. 

  • Eine sportliche Gaudi

    Fr., 31.07.2015

    3. Volks- und Firmenlauf startet am 19. September

    Spaß am Laufen sollen Bambini und erwachsene Hobby-Sportler am 19. September haben.

    Am 19. September (Samstag) um 14.30 Uhr fällt der Startschuss für den 3. Volks- und Firmenlauf. Der Nachwuchs geht bereits 15 Minuten früher auf eine etwas überschaubarere Laufstrecke.

  • Ferienspaßaktion des FC Lau-Brechte

    Mi., 29.07.2015

    Nieselregen stört kleine Kicker nicht

    Stolz wie Oskar: Das waren die Kinder sowohl beim Kicken als auch anschließend bei der Urkundenübergabe.

    Vom Regen ließen sich die Teilnehmer der Ferienspaßaktion des FC Lau-Brechte die Freude am Kicken nicht verderben. Sie absolvierten am Dienstag die Prüfungen zum Westfalenpferdchen, einem Spielabzeichen des Fußball- und Leichtathletikverbandes.

  • „Sie hatten mich schnell am Wickel“ : Stefan Gehring bringt sich im Verein ein

    Mi., 01.04.2015

    Drei Fragen an: Markus Bender, Vorsitzender des F.C. Lau-Brechte

    Zum Thema:

  • Fußball in der Kreisliga B

    Fr., 20.02.2015

    Eine echte Herzenssache

    Begrüßen die Anschaffung des AED: Hermann Lastring, Kai Hutzenlaub, Markus Bender, Peter Gaux, Dr. Sebastian Gesenhues und Daniel Tillmann (v.l.).

    Der FC Lau-Brechte ist für den Fall der Fälle gerüstet: Seit Donnerstag verfügt der Verein aus der Wester über einen Automatisierten Externen Defibrillator.

  • Jahreshauptversammlung des FC Lau-Brechte

    Mo., 05.01.2015

    Fünf neue Ehrenmitglieder

    Der Vorstand um Markus Bender (l.) und Martin Möllenkotte (r.) zeichnete Werner und Hans Tillmann, Herbert Möllenkotte, Hubert Eilert und Heinrich Eiling für ihre langjährige Vereinstreue aus und ernannte sie zu Ehrenmitgliedern.

    Der FC Lau-Brechte wächst und gedeiht. 550 Mitglieder zählt der Verein aus der Wester mittlerweile. Das Vorstandsteam um Markus Bender hat sich für das neue Jahr wieder viel vorgenommen. Das Vereinsleben basiert auf drei grundlegenden Säulen.

  • Vorweihnachtliche Adventsstimmung

    Do., 06.11.2014

    Esel warten auf Streicheleinheiten

    Weithin sichtbar: Für das bunte Treiben am 21. und 22. November wird die Bergwindmühle adventlich geschmückt.

    Das Organisationsteam arbeitet mit Hochdruck an den letzten Vorbereitungen für die vorweihnachtliche Adventsstimmung an der Bergwindmühle. Die Veranstaltung, die der Jugendförderverein Ochtrup organisiert, findet am 21. und 22. November (Freitag und Samstag) statt.

  • 2. Volks- und Firmenlauf : Die magische Grenze von 1000 Kilometern ist geknackt

    So., 19.10.2014

    Drei Fragen an: Markus Bender, Vorsitzender FC Lau-Brechte

    Markus Bender

    Wie ist die Idee vom Volks- und Firmenlauf entstanden?

  • 2. Volks- und Firmenlauf

    So., 19.10.2014

    Die magische Grenze von 1000 Kilometern ist geknackt

    Runde um Runde für den guten Zweck: 146 Sportler – Kinder und Erwachsene – gingen bei der zweiten Auflage des Volks- und Firmenlaufs an den Start. Sie legten insgesamt 1046 Kilometer zurück.

    Es waren nicht nur Jogger, die am Samstag ihre Runden durch die Wester-Bauerschaft drehten. Bei der zweiten Auflage des Volks- und Firmenlaufs gingen auch Walker und Spaziergänger an den Start. Was zählte, waren weder Zeiten noch Kilometer, sondern der Erlös für einen guten Zweck.