Markus Lewe



Alles zur Person "Markus Lewe"


  • Warenhauskonzern führt alle drei Häuser fort

    Mo., 22.06.2020

    Auch "Karstadt Sports" bleibt Münster erhalten

    Warenhauskonzern führt alle drei Häuser fort: Auch "Karstadt Sports" bleibt Münster erhalten

    Am Montagmittag hatte die Hängepartie endlich ein Ende: Auch die Filiale von "Karstadt Sports" bleibt. Auch Oberbürgermeister Markus Lewe freut sich, dass alle drei Häuser des Warenhauskonzerns am Standort Münster erhalten bleiben.

  • Corona-Infektionen

    So., 21.06.2020

    Münster hilft Gütersloh

    OHW OB Markus Lewe

    Für den vom Coronavirus stark betroffenen Kreis Gütersloh kommt Hilfe aus Münster. Oberbürgermeister Lewe mahnt derweil auch in Münster weiter Corona-Disziplin an.

  • Todeskino attackiert Lewe – aber nicht so richtig

    Sa., 20.06.2020

    Wahlkämpfer in einem Boot

    Peter Todeskino (Grüne) möchte Oberbürgermeister werden.

    Peter Todeskino kandidiert für die Grünen als Oberbürgermeister. Und er ist bereits im Wahlkampfmodus – und attackiert Amtsinhaber Markus Lewe. Doch was wird das bringen? Ein Kommentar.

  • Zwei Kundgebungen

    Sa., 20.06.2020

    Münsteraner demonstrieren gegen Kindesmissbrauch

    Zwei Kundgebungen: Münsteraner demonstrieren gegen Kindesmissbrauch

    Doppelte Demonstration gegen Kindesmissbrauch in Münsters Innenstadt: Sowohl auf dem Schloss- als auch auf dem Stubengassenplatz haben sich am Samstagmittag Menschen versammelt, um nach den jüngsten Fällen von Kindesmissbrauch in Münster für mehr Kinderschutz zu protestieren. Schauspieler und Aktivist Mark Bellinghaus stellte während der von ihm angemeldeten Kundgebung auf dem Stubengassenplatz seine neue Bewegung „Saturdays for Children“ vor – und lud eine bekannte Aktivistin nach Münster ein. 

  • Wahlprogramm der Grünen

    Fr., 19.06.2020

    OB-Kandidat Todeskino setzt auf klare Ziele - und attackiert Lewe

    Dieses Plakat mit dem grünen Oberbürgermeisterkandidaten wird ab sofort im Straßenbild zu sehen sein. Peter Todeskino strebt den Chefposten im Rathaus an.

    Die Grünen machen den Anfang im Kommunalwahlkampf: Ab dem Wochenende sollen ihre Wahlplakate in Münster zu sehen sein. Oberbürgermeisterkandidat Peter Todeskino nannte jetzt seine ehrgeizigen Wahlziele.

  • Bewegungspark Hiltrup-Süd

    Fr., 19.06.2020

    Auf Anhieb ein beliebter Treffpunkt

    Bewegungspark Hiltrup-Süd: Auf Anhieb ein beliebter Treffpunkt

    Ob mit dem Skateboard, auf Inlinern oder lieber mit dem BMX-Rad: Auf der Hiltruper Sportanlage gibt es für all das nun einen neuen Bewegungspark. Jetzt wurde der Park offiziell eröffnet.

  • Mehr als 5000 Jobs betroffen

    Fr., 19.06.2020

    Schwarzer Tag für Karstadt Kaufhof - 62 Filialen schließen

    Passanten gehen auf der Frankfurter Einkaufsmeile Zeil am Eingang des Kaufhauses Karstadt vorbei.

    Deutschlands letzter großer Warenhauskonzern will 62 Filialen in 47 Städten schließen. Für die Beschäftigten ist das eine Hiobsbotschaft und für die Kommunen ein tiefer Einschnitt. Doch einigen Experten gehen die Maßnahmen noch nicht weit genug.

  • „Galeria Karstadt Kaufhof“

    Fr., 19.06.2020

    Münster behält seine beiden großen Warenhäuser

    „Galeria Karstadt Kaufhof“: Münster behält seine beiden großen Warenhäuser

    Aufatmen in Münster: Die beiden Filialen des Warenhauskonzerns "Galeria Karstadt Kaufhof" bleiben bestehen. Bundesweit schließt der Konzern insgesamt 62 Filialen. Die Zukunft der "Karstadt Sport"-Filiale in Münster ist noch ungewiss.

  • Projekt Ökoprofit

    Fr., 19.06.2020

    Nachhaltiges Wirtschaften bietet Orientierung

    Projekt Ökoprofit: Nachhaltiges Wirtschaften bietet Orientierung

    Ob eine energetische Gebäudesanierung oder die Optimierung der Lüftungsanlage: 154 Unternehmen aus Münster und dem Kreis Warendorf haben Umwelt- und Nachhaltigkeitskonzepte erstellt. Jetzt wurden sie dafür ausgezeichnet.

  • Abberufung von Robbers

    Fr., 19.06.2020

    Kritik an Lewe: Nicht alle Ratsmitglieder wurden informiert

    Abberufung von Robbers: Kritik an Lewe: Nicht alle Ratsmitglieder wurden informiert

    Per Dringlichkeitsentscheid wurde Dr. Thomas Robbers als Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung abberufen. Oberbürgermeister Markus Lewe hatte das gemeinsam mit den Fraktionsspitzen unterschrieben. Andere Ratsmitglieder wurden aber nicht informiert.