Marvin Compper



Alles zur Person "Marvin Compper"


  • Ingolstadt kommt

    Do., 27.04.2017

    RB-Trainer Hasenhüttl bangt um seine Verteidiger

    Ralph Hasenhüttl warnt sein Team vor den abstiegsbedrohten Ingolstädtern.

    Leipzig (dpa) - Trainer Ralph Hasenhüttl von RB Leipzig bangt vor dem Bundesliga-Spiel gegen seinen ehemaligen Verein FC Ingolstadt 04 um seine Innenverteidiger.

  • Bayern-Jäger büßt Punkte ein

    Fr., 03.03.2017

    Augsburg erkämpft Unentschieden gegen Leipzig

    Augsburgs Spieler jubeln nach dem 2:2-Ausgleich hinter dem Tor von Leipzigs Torwart Peter Gulacsi.

    Augsburg (dpa) - Aufsteiger RB Leipzig hat es beim FC Augsburg verpasst, Druck auf Tabellenführer Bayern München zu machen. Der Tabellenzweite spielte zum Auftakt des 23. Bundesliga-Spieltages 2:2 (1:1) gegen kampfstarke Augsburger.

  • Kaum Fan-Proteste

    Fr., 03.03.2017

    Rasantes 2:2: Leipzig büßt Punkte in Augsburg ein

    Leipzigs Torwart Peter Gulacsi (hinten, M) muss den Ball zum 2:2-Ausgleich passieren lassen.

    RB Leipzig muss beim leidenschaftlichen FC Augsburg mit einem Punkt zufrieden sein. In der Schlussphase der höchst unterhaltsamen Partie hat der starke Aufsteiger sogar noch Glück. Damit kann Spitzenreiter FC Bayern am Samstag seinen Vorsprung vergrößern.

  • 2:1-Sieg

    So., 19.02.2017

    Leipzig beendet Gladbacher Erfolgsserie

    Emil Forsberg erzielte den ersten Treffer gegen die Gladbacher.

    Am Ende musste RB Leipzig noch ein bisschen bangen, doch letztlich reichte es zum knappen Sieg in Mönchengladbach. Damit konnte der Aufsteiger den Punktverlust der Bayern ausnutzen und den Abstand auf den Tabellenführer zumindest wieder ein wenig verkürzen.

  • Heckings Serie gestoppt

    So., 19.02.2017

    Leipzig feiert 2:1-Auswärtssieg in Mönchengladbach

    Der Leipziger Emil Forsberg feiert seinen Treffer zum 0:1 gegen Mönchengladbach.

    Am Ende musste RB Leipzig noch ein bisschen bangen, doch letztlich reichte es zum knappen Sieg in Mönchengladbach. Damit konnte der Aufsteiger den Punktverlust der Bayern ausnutzen und den Abstand auf den Tabellenführer zumindest wieder ein wenig verkürzen.

  • Leipzig vor intensiver Woche

    Mo., 13.02.2017

    Hasenhüttl fordert «Ergebnis-Fußball»

    RB-Trainer Ralph Hasenhüttl: «Wir haben gewisse Basics im Spiel vermissen lassen.»

    Leipzig (dpa) - Zweimal hintereinander tor- und punktlos, bei RB Leipzig steht eine arbeitsintensive Woche an. Trainer Ralph Hasenhüttl fordert vor dem Auswärtsspiel am Sonntag bei Borussia Mönchengladbach (15.30 Uhr) «Ergebnis-Fußball» ein.

  • Compper-Ersatz offen

    Do., 09.02.2017

    RB Leipzig gegen HSV wieder mit Forsberg

    Emil Forsberg darf wieder für RB Leipzig auflaufen.

    Leipzig (dpa) - Der daheim noch ungeschlagene Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig will den Höhenflug des Hamburger SV wieder stoppen. Die Sachsen können in der Partie am Samstag (15.30 Uhr) wieder auf ihren in der Hinrunde so starken Spielmacher Emil Forsberg hoffen.

  • Topspiel gegen Ex-Club

    Fr., 27.01.2017

    Rangnick-Effekt - Nagelsmann: «Name wird hier nie gelöscht»

    Ralf Rangnick ist der Sportdirektor von RB Leipzig.

    Es wird ein Wiedersehen für einige, vor allem aber für Ralf Rangnick. Sein Wirken in Hoffenheim bleibt auch Jahre danach in Erinnerung. In Leipzig arbeitet er mit Akribie und großen Know-How womöglich an seinem vorläufigen Meisterwerk.

  • Lacher für «El Plastico»

    Do., 26.01.2017

    Duell RB gegen 1899 wird zum Stresstest

    Hoffenheims Sandro Wagner erzielte bereits 10 Saisontore.

    Wie auch immer das Duell RB Leipzig gegen 1899 Hoffenheim geringschätzig tituliert wird - die Beteiligten nehmen es mit Humor. Auf dem Platz wird es mehr als spannend. Intensiver, mitreißender Fußball hüben wie drüben.

  • 3:0-Erfolg

    So., 22.01.2017

    RB-Sieg gegen Frankfurt nach Torwart-Blackout

    Marvin Compper (2.v.l.) brachte Leipzig mit 1:0 in Führung.

    Die Heimmacht hat wieder zugeschlagen: Sechster Sieg von RB Leipzig im eigenen Stadion in Serie. Wieder muss ein Verfolger dran glauben. Eintracht Frankfurt kassiert die höchste Saisonniederlage. Weil bei den Hessen einiges schief ging.