Mats Hummel



Alles zur Person "Mats Hummel"


  • Fußball

    Sa., 09.11.2019

    Flick setzt auf Piräus-Elf: Reus beim BVB auf der Bank

    Dortmunds Marco Reus.

    München (dpa) - Hansi Flick bietet als Interimstrainer des FC Bayern München im Topspiel der Fußball-Bundesliga gegen Borussia Dortmund exakt die Elf auf, die beim 2:0 gegen Olympiakos Piräus in der Champions League begonnen hatte. Philippe Coutinho und Thiago sitzen damit am Samstagabend erneut auf der Ersatzbank.

  • Bundesliga-Topspiel

    Sa., 09.11.2019

    Flick setzt auf Piräus-Elf - Reus beim BVB auf der Bank

    Setzt beim Liga-Topspiel auf die gleiche Elf wie gegen Piräus.

    München (dpa) - Hansi Flick bietet als Interimstrainer des FC Bayern München im Topspiel der Fußball-Bundesliga gegen Borussia Dortmund exakt die Elf auf, die beim 2:0 gegen Olympiakos Piräus in der Champions League begonnen hatte. Philippe Coutinho und Thiago sitzen damit am Samstagabend erneut auf der Ersatzbank.

  • Mögliches Comeback

    Fr., 08.11.2019

    Löw öffnet Hintertür für Hummels: «Über Tellerrand schauen»

    Bald wieder vereint im DFB-Team: Bundestrainer Joachim Löw (l) und Mats Hummels.

    Vor dem Endspurt um das EM-Ticket weist der Bundestrainer auf fehlende Kontinuität im Nationalteam hin. Gegen Weißrussland und Nordirland kehren immerhin mehrere Spieler zurück. Der Name Hummels spielt für Löw noch keine Rolle. Das kann sich 2020 ändern.

  • Hummels nicht dabei

    Fr., 08.11.2019

    Löw setzt für EM-Ticket auf sein Umbruch-Personal

    Bundestrainer Joachim Löw gibt heute den Kader für die letzten beiden EM-Quali-Spiele bekannt.

    Joachim Löw hadert. Vor dem Endspurt um das EM-Ticket weist der Bundestrainer erneut auf fehlende Kontinuität beim Neuaufbau des Nationalteams hin. Gegen Weißrussland und Nordirland kehren immerhin mehrere Spieler zurück. Der Name Hummels spielt für Löw keine Rolle.

  • Fußball

    Fr., 08.11.2019

    Löw nominiert 24 Spieler für Endspurt

    Frankfurt/Main (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw verzichtet für den Endspurt in der EM-Qualifikation trotz zahlreicher Ausfälle wie angekündigt auf eine Rückkehr von Mats Hummels. Ins Aufgebot der Fußball-Nationalmannschaft für die Partien am 16. November in Mönchengladbach gegen Weißrussland und drei Tage später in Frankfurt gegen Nordirland kehren für die Defensive hingegen die zuletzt verletzten Matthias Ginter, Jonathan Tah und Nico Schulz zurück. Der junge Freiburger Robin Koch gehört wieder zum 24 Spieler umfassenden Kader, den Löw nominierte.

  • Der deutsche Klassiker

    Fr., 08.11.2019

    Von Kung-Fu-Kahn bis Heulsuse Möller: Duell Bayern gegen BVB

    Bayern-Torhüter Oliver Kahn geht an dem Dortmunder Andreas Möller (l) und an seinem Mannschaftskameraden Carsten Jancker (M) vorbei.

    Fußball-Deutschland blickt nach München. Im ewig rassigen Duell empfängt der FC Bayern München den Rivalen aus Dortmund. Wird es wieder ein Abend großer Emotionen?

  • Vor Kader-Nominierung

    Do., 07.11.2019

    Löw kennt Auftrag - DFB-Boss mahnt in Werte-Debatte

    Bundestrainer Joachim Löw muss seinen Kader für die letzten Länderspiele des Jahres nominieren.

    Die positive Entwicklung im Nationalteam ist ins Stocken geraten. In den letzten zwei Länderspielen des Jahres geht es um die endgültige Qualifikation und um positive Zeichen für die EM 2020. Dazu ist die Diskussion um Werte und Integration weiter aktuell.

  • Champions League

    Di., 05.11.2019

    Furiose Aufholjagd: BVB dreht Spiel gegen Inter Mailand

    Die Spieler von Borussia Dortmund feiern. Der BVB konnte den Rückstand gegen Inter Mailand drehen.

    Was für eine Wende! Borussia Dortmund dreht gegen Inter Mailand nach einem 0:2 noch ein 3:2 - dank einer berauschenden zweiten Halbzeit. Nun steht der BVB vor dem Achtelfinal-Einzug in der Champions League. Ein echter Mutmacher für das Top-Duell bei den Bayern.

  • Fußball

    Sa., 02.11.2019

    Titelaspirant BVB zurück auf Erfolgskurs: 3:0 über Wolfsburg

    Dortmunds Raphael Guerreiro (l) und Marcel Tisserand von Wolfsburg versuchen an den Ball zu kommen.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund ist nach zwischenzeitlichem Leistungstief zurück im Titelrennen. Dank des 3:0 (0:0) über den in der Bundesliga zuvor ungeschlagenen VfL Wolfsburg verbesserte sich der Revierclub auf Rang zwei. Damit dürften die Diskussionen über die Zukunft von Lucien Favre vorerst verstummen. Am 62. Geburtstag des Fußball-Lehrers bescherten die Torschützen Thorgan Hazard (52. Minute), Raphael Guerreiro (58.) und Mario Götze (89./Handelfmeter) dem Revierclub vor 80 200 Zuschauern im Signal Iduna Park eine erfolgreiche Generalprobe für das Champions-League-Spiel am Dienstag gegen Inter Mailand. Dagegen mussten die Gäste nach dem deutlichen 1:6 im Pokal gegen RB Leipzig die zweite Saisonniederlage binnen kurzer Zeit hinnehmen.

  • Fußball

    Sa., 02.11.2019

    BVB gegen Wolfsburg mit Reus und Hummels

    Dortmunds Marco Reus (l) und Schalkes Benjamin Stambouli kämpfen um den Ball.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund kann im Spiel am heutigen Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den VfL Wolfsburg wieder auf die Führungsspieler Marco Reus und Mats Hummels zurückgreifen. Sowohl der Kapitän (muskuläre Probleme) als auch der Abwehrchef (Magen-Darm-Infekt), die beim 2:1 im DFB-Pokal drei Tage zuvor gegen Borussia Mönchengladbach gefehlt hatten, stehen in der Startelf des Tabellensechsten für die Partie gegen den in der Fußball-Bundesliga noch ungeschlagenen Vierten aus Wolfsburg. Dagegen verzichtet Trainer Lucien Favre auf Mittelfeldspieler Axel Witsel und Angreifer Jadon Sancho. Beide Profis sitzen auf der Auswechselbank.