Matthias Rahn



Alles zur Person "Matthias Rahn"


  • Fußball: 3. Liga

    So., 24.02.2019

    SF Lottes Keeper Kroll seit 444 Minuten ohne Gegentreffer

    Winterneuzugang Felix Drinkuth (rechts), hier gegen Manuel Stiefler, konnte sich nicht so ins Szene setzen wie in den vergangenen Wochen.

    Die „Null“ steht bei den Sportfreunden Lotte, und das schon seit fast fünf kompletten Spielen. Auch gegen den Tabellenzweiten Karlsruher SC hielten die Sportfreunde Lotte am Samstag ein 0:0. Ein Punkt, mit dem die Blau-Weißen leben können.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 23.02.2019

    SF Lotte und Karlsruher SC torlos

    Geschickt spitzelt Paterson Chato dem Karlsruher Manuel Stiefler den Ball vom Fuß. Rechts Jeron Al-Hazaimeh, der später mit einer Rückenverletzung ausschied.

    Wieder nicht verloren zuhause, aber auch wieder nicht gewonnen. 0:0 trennten sich die Sportfreunde Lotte und der Karlsruher SC am Samstagnachmittag. In einem insgesamt mäßigen Spiel geht das Ergebnis in Ordnung.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 22.02.2019

    Matthias Rahn mit Cristiano Ronaldo in Weltelf des Tages

    Matthias Rahn

    Eine hohe Ehre widerfuhr jetzt Matthias Rahn von den Sportfreunden Lotte. Gemeinsam mit Claudio Pizarro von Werder Bremen, Kingsley Coman von Bayern München und Weltstar Cristiano Ronaldo von Juventus Turin wurde er von einem Privat-TV-Sender in die „Weltelf des Tages“ berufen.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 20.02.2019

    Lottes Matthias Rahn trainiert wieder

    Wieder im Mannschaftstraining: Matthias Rahn.

    Ein Großteil des Kaders der Sportfreunde Lotte lag zuletzt grippegeschwächt danieder. Seit Mittwoch sind alle Spieler wieder im Training. Nur Noah Awassi muss noch das Bett hüten. Auch Matthias Rahn trainiert, nachdem er sich zuletzt in Halle eine Platzwunde am Kopf zugezogen hat.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 17.02.2019

    Sportfreunde Lotte sind dem Sieg näher

    Alexander Langlitz (rechts) vereitelt hier für den bereits geschlagenen SFL-Torwart Steve Kroll gegen Halles Sohm die beste Einschuss-Chance der Gastgeber.

    Fußball-Drittligist Sportfreunde Lotte bleibt nach dem 0:0 als Gast des Halleschen FC im neuen Jahr ungeschlagen. Zum dritten Mal in Folge kassierten die Gäste keinen Gegentreffer. Obwohl 14 der 18 Kaderspieler sich vor dem Duell eine Erkältung zugezogen hatten, war Lotte dem Sieg näher als der klare Favorit.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 12.02.2019

    Wieder 1:0-Sieg gegen Münster: Minimalisten aus Lotte schlagen zu

    Gerne herzen die Sportfreunde Goalgetter Toni Jovic (Mitte) nach dessen Treffer zum 1:0: Alexander Langlitz (von rechts), Gerrit Wegkamp, Tim Wendel, Max Oesterhelweg und Matthias Rahn.

    Die Minimalisten aus Lotte haben wieder zugeschlagen. Entsprechend herrscht bei den Sportfreunden nach dem 1:0-sieg gegen Preußen Münster eitel Sonnenschein. Mit drei in 2019 erzielten Toren fuhren sie sieben Punkte ein und machten einen großen Sprung in der Tabelle.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 11.02.2019

    Preußen Münster vom Nachbarn aus Lotte abgekocht

    Hier passiert es: Toni Jovic lupft das Leder über Preußen-Keeper Maximilian Schulze Niehues hinweg zum Tor des Tages. Sandrino Braun verfolgt es mit Entsetzen, von ihm kam die Vorlage.

    Geht es noch einmal voran bei den Preußen? Diese Hoffnung weckte zumindest der 2:0-Erfolg vor zehn Tagen gegen den 1. FC Kaiserslautern. Die 0:1-Schlappe am Montagabend bei den Sportfreunden Lotte gibt die Antwort: Wohl nicht.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 25.01.2019

    SF Lotte trennt sich 1:1 vom TSV 1860 München

    Hier kann Adam Straith den den Löwen Nico Karger stoppen. Zuvor hatte er zum 1:0 für die Gäste getroffen. Links 1:1-Torschütze Paterson Chato, (Nr. 25 Jeron Al-Hazaimeh).

    Wieder nicht daheim verloren, wirklich von der Stelle kommen die Sportfreunde Lotte aber nicht. 1:1 trennten sie sich am Freitagabend bei Schneegestöber von 1860 München. Paterson Chato sorgte mit seinem zweiten Saisontreffer für den Ausgleich.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 23.12.2018

    Sportfreunde Lotte geben sich nach Niederlage in Meppen kämpferisch

    Enttäuschter Abgang: Niedergeschlagen suchten die Sportfreunde nach dem 0:2 in Meppen die Kabinen auf. Zuvor schworen sie sich ein: „Nach der Winterpause greifen wir an.“

    Nein, den Kopf in den Sand stecken wollen sie nicht. Im Gegenteil. In der Winterpause die Köpfe frei kriegen, um dann im neuen Jahr anzugreifen, lautete die Vorgabe. Daran soll auch die ärgerliche 0:2-Niederlage in Meppen zum Jahresabschluss nichts ändern.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 22.12.2018

    SF Lotte ohne Glück zum Jahresausklang: 0:2 beim SV Meppen

    Jeron Al-Hazaimeh (links) stand überraschend in der Startelf, zieht hier im Duell mit Meppens Steffen Puttkammer aber den kürzeren.

    Es sollte nicht sein. Im letzten Spiel des Jahres bezogen die Sportfreunde Lotte eine 0:2-Niederlage beim SV Meppen und warten damit seit vier Spielen auf einen Sieg. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze ist dadurch ebenfalls geschmolzen.