Mehmet Kara



Alles zur Person "Mehmet Kara"


  • Fußball: Zweiter Testspielsieg für RW Ahlen

    So., 22.07.2018

    Michael Schrank lobt die super Stimmung

    Er gibt die Richtung der Vorbereitung vor: RW Ahlens Coach Michael Schrank. Mit den bisherigen Fortschritten seiner Mannschaft und insbesondere mit der super Stimmung im Team zeigt sich Schrank sehr zufrieden.

    Zweites Testspiel, zweiter Sieg: Die Oberliga-Fußballer von Rot-Weiß Ahlen sind ordentlich in die Vorbereitung gestartet. Nach dem 5:0-Erfolg gegen den Landesligisten TuS Wiescherhöfen am vergangenen Wochenende gewann das Team von Michael Schrank am Samstag auch gegen den Westfalenligisten FC Iserlohn mit 2:1. Mehr als Ergebnis freut den Trainer aber etwas anderes.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Do., 19.07.2018

    Preußen Münsters "Fußballgott" Mehmet Kara wechselt zu RW Ahlen

    Mehmet Kara (links) dürfte bald bei RWA anheuern.

    Jetzt ist der Wechsel fix: Preußen Münsters Ikone Mehmet Kara trägt in der nächsten Saison das Trikot von RW Ahlen. Dort haben sie schon ehrgeizige Pläne für ihn.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 15.07.2018

    Kommt Münsters „Fußballgott“ Mehmet Kara zu RW Ahlen?

    Ist er bald ein Ahlener? Münsters ehemaliger „Fußballgott“ Mehmet Kara ist mittlerweile vereinslos und bei den Rot-Weißen vorstellig geworden. In seinem ersten Testspiel erzielte er gleich drei der fünf Treffer.

    Was den Bayern ihr Bastian Schweinsteiger, war den Preußen aus Münster ihr Mehmet Kara: Wenn der quirlige Fußballer den Platz betrat, schallte es „Fußballgott“ von den Rängen. Das galt bis Sommer 2017, als Kara in die zweite Mannschaft abschoben wurde. Mittlerweile vereinslos, ist der nun bei Rot-Weiß Ahlen vorstellig geworden – und bewies in seinem ersten Testspiel, dass er es noch kann.

  • Fußball: Oberliga

    So., 15.07.2018

    Ex-Preuße Kara trifft dreifach für RW Ahlen

    Drei Mal, in der siebten, 34. und 63. Minute hatte Mehmet Kara (l.) Grund nach einem Treffer zu jubeln.

    Mehmet Kara könnte demnächst in der Oberliga auf Torejagd gehen. Eine Visitenkarte gab der frühere Dauerbrenner des SC Preußen jedenfalls schon mal für RW Ahlen ab. Im Test gegen den TuS Wiescherhöfen traf er dreifach.

  • Fußball: Westfalenliga

    Mo., 21.05.2018

    Preußen schlagen Gievenbeck im Derby und bleiben im Rennen

    Gievenbecks Luca Wulfert (r,) muss sich gegen die beiden Preußen Dominik Voß (l.) und Samy Benmbarek behaupten.

    Zumindest auf dem Papier hat Preußen Münster II noch die Chance auf den zweiten Platz, der zur Relegation berechtigt. Das Derby gegen Meister 1. FC Gievenbeck gewannen die Hausherren mit 3:2 – ohne Mehmet Kara, der für sechs Wochen gesperrt ist.

  • 3. Liga: Preußen

    So., 06.05.2018

    Mehmet Kara sagt Ade

    3. Liga: Preußen: Mehmet Kara sagt Ade

    Über Jahre gefeierter Publikumsliebling, zuletzt nur noch in der zweiten Mannschaft aktiv: Der SC Preußen Münster hat Mehmet Kara verabschiedet. Eine Karriere in Bildern. 

  • 3. Liga: Münster schlägt Lotte 3:0

    Sa., 05.05.2018

    Sommerfußball mit rustikalen Einlagen

    3. Liga: Münster schlägt Lotte 3:0 : Sommerfußball mit rustikalen Einlagen

    90 Minuten Sommerfußball mit rustikalen Einlagen: Drittligist Preußen Münster verabschiedete sich mit einem 3:0 (2:0)-Erfolg gegen die Sportfreunde Lotte vom eigenen Anhang aus der Saison. Der Doppeltorschütze war gleichzeitig einer, der vor der Partie vom Verein verabschiedet wurde.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 03.05.2018

    Sportchef Metzelder will noch ein Quartett zu den Preußen holen

    Gute Augen sind gefragt, wenn Malte Metzelder für den Preußen-Kader der kommenden Saison echte Kracher landen will.

    Vier Verpflichtungen plant der SC Preußen für die neue Saison noch. Die müssen nicht auf die Schnelle getätigt werden, doch die Anforderungen sind klar umrissen. Ein paar Fragezeichen bei Spielern mit vorhandenen Verträgen bleiben allerdings noch.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 30.04.2018

    Preußen-Blick Richtung Zukunft

    Mehmet Kara (l.) ist immerhin Rekordspieler des SC Preußen. Ob er am Samstag offiziell verabschiedet wird, ist noch offen.

    Während sich allmählich andeutet, wer im nächsten Jahr ein neuer Gegner der Preußen werden könnte, plant der Verein selbst die Abschiedszeremonie am Sonntag vor dem Gastspiel der SF Lotte. Ob es Blumensträuße für Lennart Stoll oder Mehmet Kara gibt, ist noch immer fraglich.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 08.04.2018

    Spätes 1:1 in Stadtlohn ärgert Preußen II

    Mehmet Kara (r.) 

    Das war ärgerlich für die zweite Mannschaft des SC Preußen. In der Nachspielzeit kassierte der Tabellenzweite in Überzahl das 1:1 beim SuS Stadtlohn und bleibt damit weiter sieben Punkte hinter Spitzenreiter 1. FC Gievenbeck.