Mischa Zverev



Alles zur Person "Mischa Zverev"


  • ATP-Turnier

    Do., 20.09.2018

    Maden überrascht mit Viertelfinal-Einzug in Metz

    Yannick Maden steht im Viertelfinale von Metz.

    Metz (dpa) - Yannick Maden steht zum zweiten Mal in seiner Tennis-Karriere im Viertelfinale eines ATP-Turniers. Der Stuttgarter gewann in Metz überraschend sein Achtelfinale gegen den Franzosen Benoit Paire 6:4, 3:6, 6:3.

  • ATP-Turnier

    Mo., 17.09.2018

    Erstrunden-Aus für Marterer in Metz - Maden weiter

    Maximilian Marterer scheitert in Metz bereits in der ersten Runde am Litauer Ricardas Berankis.

    Metz (dpa) - Tennisprofi Maximilian Marterer ist beim ATP-Turnier in Metz in der ersten Runde ausgeschieden. Der Nürnberger musste sich dem Litauer Ricardas Berankis mit 6:7 (1:7), 7:6 (7:1), 4:6 geschlagen geben.

  • Fehlende Fitness

    Mo., 17.09.2018

    Kohlschreiber verzichtet auf ATP-Turnier in Metz

    Philipp Kohlschreiber hat sehr kurzfristig seine Teilnahme am Turnier in Metz abgesagt.

    Metz (dpa) - Tennisprofi Philipp Kohlschreiber hat kurzfristig auf seine Teilnahme am ATP-Turnier in Metz verzichtet.

  • Tennis

    Mi., 29.08.2018

    Alexander Zverev mit glattem Sieg in zweite US-Open-Runde

    New York (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Vierte Alexander Zverev hat ohne Probleme die zweite Runde bei den US Open erreicht. Der 21 Jahre alte Hamburger ließ dem Kanadier Peter Polansky in New York beim 6:2, 6:1, 6:2 keine Chance. Polansky hatte in der Qualifikation für das Grand-Slam-Turnier zwar das letzte Match verloren, durfte aber als sogenannter Lucky Loser noch in das Hauptfeld nachrücken. Als erster der neun gestarteten deutschen Herren hatte zuvor Jan-Lennard Struff die erste Runde überstanden. Am Montag waren Mischa Zverev, Peter Gojowczyk und Florian Mayer ausgeschieden.

  • Grand Slam in New York

    Mo., 27.08.2018

    Die Spiele der deutschen Tennisprofis beim US-Open-Auftakt

    Julia Görges bestreitet aus deutscher Sicht den Auftakt bei den US Open.

    Sechs der 15 qualifizierten deutschen Tennisprofis müssen am Auftakttag der US Open in New York auf den Platz. Auch Serena Williams und Rafael Nadal sind gefordert, der Titelverteidiger hat nicht gerade eine leichte erste Runde erwischt.

  • US Open

    Sa., 25.08.2018

    Kerber und Zverev greifen Dienstag ein - Görges am Montag

    Alexander Zverev ist einer der Favoriten auf den US-Open-Titel.

    New York (dpa) - Wimbledonsiegerin Angelique Kerber und der Weltranglisten-Vierte Alexander Zverev bestreiten am Dienstag ihre ersten Partien bei den US Open der Tennisprofis. Dies geht aus dem am Samstag veröffentlichten Spielplan hervor.

  • Aus für Mischa Zverev

    Do., 16.08.2018

    Kerber erreicht Achtelfinale in Cincinnati

    Aus für Mischa Zverev: Kerber erreicht Achtelfinale in Cincinnati

    Cincinnati (dpa) - Angelique Kerber hat sich beim Tennis-Turnier in Cincinnati in das Achtelfinale gekämpft und den ersten Erfolg seit ihrem Wimbledonsieg gefeiert. Die Norddeutsche gewann :6, 7:5, 6:4 gegen die Russin Anastassija Pawljutschenkowa.

  • ATP-Turnier

    Mi., 15.08.2018

    Mischa Zverev in Cincinnati weiter - Aus für Gojowczyk

    ATP-Turnier: Mischa Zverev in Cincinnati weiter - Aus für Gojowczyk

    Cincinnati (dpa) - Der deutsche Tennisprofi Mischa Zverev hat beim ATP-Masters-Turnier in Cincinnati die zweite Runde erreicht. Der 30-Jährige gewann seine Erstrunden-Partie gegen den Bosnier Damir Džumhur glatt in zwei Sätzen mit 6:3, 6:4. Den Punkt zum Matchgewinn verwandelte der Weltranglisten-44. nach 1:43 Stunde. 

  • Turnier in Washington

    Fr., 03.08.2018

    Alexander Zverev gewinnt Bruder-Duell gegen Mischa Zverev

    Alexander Zverev (r) setzte sich gegen seinen Bruder Mischa durch.

    Für die Familie Zverev war es ein ganz besonderer Tag. Erstmals standen sich die beiden Brüder Alexander und Mischa im Hauptfeld eines ATP-Turniers gegenüber. Am Ende des Tages gingen sogar beide als Sieger ins Bett.

  • Tennis

    Do., 02.08.2018

    Bruder-Duell in Washington: Alexander gegen Mischa Zverev

    Washington (dpa) - Nach insgesamt 539 Spielen ist es endlich soweit: Beim Hartplatz-Turnier in Washington kommt es erstmals auf der ATP-Tour zum Bruder-Duell zwischen Alexander und Mischa Zverev. Der 21 Jahre alte Alexander setzte sich in seinem Zweitrunden-Duell gegen den Tunesier Malek Jaziri mit 6:2, 6:1 durch, nachdem die Tennis-Partie am Vortag wegen Regens abgebrochen worden war. Der neun Jahre ältere Mischa bezwang den US-Amerikaner Tim Smyczek mit 6:2, 7:6 (9:7). In der ersten Runde hatten beide ein Freilos.