Niklas Hüser



Alles zur Person "Niklas Hüser"


  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 19.11.2017

    Union Lüdinghausen siegt bei Westfalia Wethmar

    Kevin Coerdt (r./Archivfoto) traf nicht, war aber einer der besten Lüdinghauser Spieler.

    „Endlich, endlich . . .“, seufzte Trainer Bülent Kara nach der Partie von Union Lüdinghausen bei Westfalia Wethmar. Nach zwei Heimniederlagen genossen die Schwarz-Roten wieder ein Erfolgserlebnis.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 29.10.2017

    Union Lüdinghausen beim TSC Hamm: Diesmal lief es schief

    Jonas Höning traf zum 4:1 – doch auch das sollte am Ende nicht reichen.

    Beim FC Roj war es noch gut gegangen. Damals hatte Union Lüdinghausen Führungen von 4:0 und 5:2 fast verbummelt. Nun, beim Kellerkind Türkischer SC Hamm, ging es nicht mehr gut.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 08.10.2017

    Union Lüdinghausen macht es spannend

    Zu Boden geht in dieser Szene Union-Kapitän Patrick Voll. Am Ende waren aber die Lüdinghauser obenauf.

    Die Zuschauer am Westfalenring durften sich über eine aufregende Partie zwischen Union Lüdinghausen und dem SC Dorstfeld freuen. Vor allem in der zweiten Halbzeit wechselten sich die Teams im Toreschießen fröhlich ab.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 17.09.2017

    Vermeidbare Union-Pleite

    Traf kurz nach der Pause: Philipp Plöger.

    Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß. So hätte Andreas Brehme das 1:2 des SC Union Lüdinghausen am Sonntag bei Viktoria Kirchderne kurz und bündig zusammengefasst.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 03.09.2017

    Spieler von Union Lüdinghausen atmen durch

    Nils Husken erzielte die Führung für die Gäste aus Lüdinghausen.

    Bis zum vierten Spieltag mussten Trainer und Spieler von Union Lüdinghausen auf den ersten Saisonsieg warten. Beim Aufsteiger RW Unna war es jetzt soweit. Das Schönste: Der Erfolg war hochverdient. Und die Zuschauer sahen zwei Bilderbuchtore.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 20.08.2017

    Union ringt bärenstarken Kaiserauern ein 1:1 ab

    War am Ausgleich beteiligt, sah aber in der Nachspielzeit die Ampelkarte: Pierre Koczubik (r.).

    Union Lüdinghausen ringt SuS Kaiserau ein 1:1 ab. Union-Coach Kolja Zeugner wertet das Remis als „Punktgewinn“, da die Hausherren zu den ersten Titelanwärtern zählten. Allerdings beenden die Gäste das Match in Unterzahl.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    Fr., 26.05.2017

    Union Lüdinghausen führt 3:0 gegen SuS Kaiserau und verliert noch

    Zwei Tore schoss Sven Görlich (l.) – hier gegen Kaiseraus Nikolas Hermann – in seinem letzten Spiel für Union. Doch das reichte nicht.

    Eine einseitige erste Hälfte sahen die Zuschauer am Freitagabend am Lüdinghauser Westfalenring – Union beherrschte SuS Kaiserau und führte verdient mit 3:0. Doch das war nur die eine von zwei Halbzeiten.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    Fr., 19.05.2017

    TuS Aschenberg und Union Lüdinghausen trennen sich unentschieden

    Auch dieses Kopfballduell zwischen dem Ascheberger Lorenz Jücker (l.) und Jonathan Krüger hatte keinen Sieger.

    Union Lüdinghausen sah wie der sichere Sieger aus, doch dann setzte der TuS Ascheberg zu einem kurzen, aber sehr effektiven Endspurt an. Ein Innenverteidiger ließ die Gastgeber jubeln.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 19.03.2017

    Union Lüdinghausen kann gegen FC Nordkirchen Torchancen nicht nutzen

    Kevin Coerdt – hier verfolgt von FCN-Spieler Marian Tüns – blieb in den Abschlüssen glücklos.

    Mit 4:0 hätte Union Lüdinghausen gegen den FC Nordkirchen schon zur Pause führen können. Doch die Gastgeber trafen das Tor nicht. Immerhin hatten die abstiegsbedrohten Schlosskicker ebenso wenig Zielwasser getrunken.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    Mo., 13.03.2017

    Union Lüdinghausen baut Erfolgsserie beim FC Roj aus

    Chidera Odum (Archivbild) brachte Union Lüdinghausen in Führung.

    Mit einem 3:0 beim FC Roj ist Union Lüdinghausen auf den vierten Platz geklettert. Nach der Pause verringerten die Gäste ihre Fehlpassquote und legten den Grundstein zum Sieg.