Nikolaj Jacobsen



Alles zur Person "Nikolaj Jacobsen"


  • Handball

    So., 27.01.2019

    «Unbeschreiblich und fantastisch»: Dänemark ist Weltmeister

    Dänemarks Spieler jubeln bei der Siegerehrung.

    Im eigenen Land sichern sich die dänischen Handballer ihren ersten WM-Titel überhaupt. In einem einseitigen Finale setzt sich das mit etlichen Bundesliga-Profis angetretene Team locker gegen Norwegen durch - und belohnt sich für ein starkes Turnier.

  • Handball

    So., 27.01.2019

    Dänemark erstmals Handball-Weltmeister - Sieg gegen Norwegen

    Herning (dpa) - Angetrieben von ihren euphorischen Fans und dank des überragenden Torhüters Niklas Landin haben sich Dänemarks Handballer in der Heimat erstmals zum Weltmeister gekrönt. In einem überraschend einseitigen Finale setzten sich die Dänen am Abend im heimischen Herning mit 31:22 gegen Deutschland-Bezwinger Norwegen durch. Nach zuvor drei Endspiel-Niederlagen 1967, 2011 und 2013 holte sich die Mannschaft von Trainer Nikolaj Jacobsen den ersten WM-Titel überhaupt.

  • Handball

    Fr., 25.01.2019

    Dänemark erreicht Finale der Handball-WM - Sieg gegen Frankreich

    Hamburg (dpa) - Co-Gastgeber Dänemark hat als erste Mannschaft das Finale der Handball-Weltmeisterschaft erreicht. Der Olympiasieger setzte sich im ersten Halbfinale in Hamburg überraschend locker mit 38:30 gegen Titelverteidiger Frankreich durch. Im Finale am Sonntag im dänischen Herning kann das Team von Trainer Nikolaj Jacobsen damit zum ersten Mal überhaupt Weltmeister werden. Gegner dort ist entweder die deutsche Mannschaft oder Norwegen - beide Teams treffen im zweiten Halbfinale am Freitagabend aufeinander.

  • 38:30-Sieg im Halbfinale

    Fr., 25.01.2019

    Dänemark stoppt Rekord-Weltmeister Frankreich

    Dänemarks Mikkel Hansen (r) feiert neben Frankreichs Dika Mem einen Treffer.

    Was für eine Handball-Gala! Co-Gastgeber Dänemark hat mit einem klaren Halbfinalsieg gegen Frankreich seine Ambitionen auf den ersten WM-Titel eindrucksvoll untermauert. Im Endspiel genießen die Dänen auch noch Heimrecht.

  • Handball-WM

    Mi., 23.01.2019

    Dänemark schlägt Schweden - Deutschland nun gegen  Norwegen

    Der Däne Nikolaj Nielsen (r) kämpft mit Jerry Tollbring aus Schweden.

    Herning (dpa) - Co-Gastgeber Dänemark hat mit einem Sieg über Schweden den Einzug in die Vorschlussrunde der Handball-WM perfekt gemacht und Deutschland damit Norwegen als Halbfinalgegner beschert.

  • Handball-WM

    Do., 17.01.2019

    Dänemark gewinnt Prestige-Duell gegen Norwegen

    Norwegens Eivind Tangen (M) wird von der dänischen Abwehr gestoppt.

    Kopenhagen (dpa) - Co-Gastgeber Dänemark hat bei der Handball-WM das skandinavische Duell mit Norwegen gewonnen und sich damit den Sieg in der Vorrundengruppe C gesichert.

  • 39:16 gegen Chile

    Do., 10.01.2019

    Gelungener WM-Einstand für Dänemark

    Mikkel Hansen steuerte sieben Treffer zum souveränen dänischen Sieg bei.

    Handball-Star Mikkel Hansen und sein Team erledigen die erste Pflichtaufgabe ohne Probleme. Neben Hansen ist besonders ein Däne in Torlaune.

  • Co-Gastgeberland

    Mi., 09.01.2019

    Handball-Dänemark träumt vom langersehnten WM-Titel

    Handball-Superstar Mikkel Hansen will mit Dänemark den WM-Titel holen.

    Nach dreimal Silber soll es für die Dänen 2019 endlich klappen mit dem großen WM-Triumph. Superstar Hansen startet als frisch gebackener Vater ins Turnier. Und ist sich sicher: «Die WM wird riesig!»

  • HBL 18. Spieltag

    Do., 20.12.2018

    SG Flensburg-Handewitt siegt weiter - Löwen erster Verfolger

    Marius Steinhauser holte sieben Tore für die Flensburger im Spiel gegen GWD Minden.

    Flensburg (dpa) - Die Siegesserie der SG Flensburg-Handewitt in der Handball-Bundesliga hält an. Dank einer Leistungssteigerung im zweiten Durchgang setzte sich der deutsche Meister mit 35:28 (14:16) gegen GWD Minden durch.

  • 28:25-Sieg

    Sa., 08.12.2018

    Löwen setzen Aufwärtstrend fort: Sieg in Göppingen

    Jerry Tollbring war mit zehn Treffern bester Werfer.

    Mannheim (dpa) - Die Rhein-Neckar Löwen haben ihren Aufwärtstrend in der Handball-Bundesliga bestätigt. Zwei Tage nach dem Sieg im Topspiel gegen den SC Magdeburg setzte sich der deutsche Pokalsieger auch bei Frisch Auf Göppingen mit 28:25 (15:12) durch.