Norbert Tiemann



Alles zur Person "Norbert Tiemann"


  • Infoabend zum „Flächenszenario Windkraft in Senden“:

    Do., 01.03.2018

    Turbulenzen im Dialog geklärt

    An vier Ständen konnten sich die Besucher an Karten und im direkten Dialog mit Fachleuten über das Flächenszenario zur Windenergienutzung in Senden informieren.

    Auf große Resonanz ist der Informationsabend der Gemeinde zum Thema „Flächenszenario für die Windenergie“ gestoßen. Rund 140 Interessierte nahmen die Gelegenheit wahr, mit Experten in den direkten Dialog zu treten.

  • Moderierter Informationsabend:

    Mo., 26.02.2018

    Welche Zukunft hat die Windenergie in Senden?

    Wann und wo die ersten Windkraftanlagen in der Gemeinde Senden in Betrieb gehen, ist aktuell noch offen.

    Im direkten Dialog mit Fachleuten können sich Interessierte am Mittwoch (28. Februar) ab 18 Uhr im Rathaus über das geplante Flächenszenario zur Nutzung der Windenergie auf dem Gemeindegebiet informieren.

  • Prinzengarde im Medienhaus

    Do., 08.02.2018

    Prinz Christian erobert Aschendorff

    Willkommen im Medienhaus: Prinz Christian I. erhielt von Aschendorff-Geschäftsführer Dr. Benedikt Hüffer und Chefredakteur Dr. Norbert Tiemann (2.v.l.) eine Karikatur.

    (Aktualisiert) Willkommen im Medienhaus Aschendorff: Prinz Christian und sein großes Gefolge haben das Kommando im Verlag übernommen. [Mit Video]

  • FDP-Vize Kubicki im Interview

    Mo., 22.01.2018

    "Schulz hat eine Art Beißhemmung"

    Nimmt kein Blatt vor den Mund: Wolfgang Kubicki (r.), stellvertretender FDP-Chef, im Interview mit unserem Chefredakteur Norbert Tiemann.

    Dem SPD-Vorsitzenden attestiert Wolfgang Kubicki eine Beißhemmung gegenüber der Kanzlerin. Jens Spahn sieht er als heranwachsende Kapazität in der Union, Andrea Nahles als kommende führende Persönlichkeit in der SPD. Mit dem stellvertretenden FDP-Bundesvorsitzenden sprach unser Redaktionsmitglied Norbert Tiemann.

  • Neujahrsempfang im AFG-Forum

    So., 21.01.2018

    Auf die Menschen kommt es an

    Ehrenamtspreis: Carsten Fischer (l.) und Bürgermeister Klaus Gromöller (2.v.l.) überreichten dem Verein „Run for their Lives“ am Sonntagmittag den Preis für eine engagierte Arbeit.

    Beim Neujahrsempfang der beiden Kirchengemeinden und der politischen Gemeinde Havixbeck wurde der Verein „Run for their Lives“ mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet.

  • Habicht-Redakteure am WN-Newsdesk

    Do., 30.11.2017

    Schüler schätzen ihren Lokalteil

    Über den Journalismus sprachen die Schülerzeitungsredakteure der Anne-Frank-Gesamtschule intensiv mit Dr. Norbert Tiemann, Chefredakteur unserer Zeitung, im Medienhaus Aschendorff in Münster.

    Über den Journalismus tauschten sich die Schülerzeitungsredakteure der Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck mit Chefredakteur Dr. Norbert Tiemann bei einen Besuch im Medienhaus Aschendorff in Münster aus.

  • Projekt Wahlbüro 2017

    Mi., 13.09.2017

    Diskriminierung aufheben

    Rede und Antwort standen Politiker von fünf Parteien beim Projekt „Wahlbüro 2017“ des Stiftes Tilbeck. Viele Tilbecker waren dazu in die Werkstatt gekommen. Dr. Norbert Tiermann (r.) moderierte die Veranstaltung.

    Mit dem Projekt „Wahlbüro 2017“ geht es darum, Politik in leichter und verständlicher Sprache den Menschen mit Handicap zu vermitteln.

  • Gesundheitsminister Gröhe will Verbot für den Versandhandel

    Mo., 04.09.2017

    „Keine Schnäppchenjagd auf Rezept“

    Mehr Beratung und keine Schnäppchenjägerei bei der Versorgung mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln: Bundesgesundheitsminister Gröhe, hier im Interview mit unserer Zeitung, setzt sich weiter für ein Versandhandelsverbot ein.

    Fehlende Pflegefachkräfte, milliardenschwere Finanzpolster in der gesetzlichen Krankenversicherung und die Sorge der Apotheker vor Rabatt-Schlachten durch ausländische Versand-Apotheken – unser Redaktionsmitglied Norbert Tiemann sprach über diese aktuellen Themen mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe.

  • Medikamentenversorgung auf dem Land

    Mo., 24.07.2017

    Apotheker schlagen Alarm: „Der Versandhandel ist Gift“

    Ein wegweisendes Urteil des Europäischen Gerichtshofs wirbelt den deutschen Apothekenmarkt auf.

    Tief enttäuscht von der Politik, besorgt um ein flächendeckendes Netz zur Medikamentenversorgung durch Apotheken im Münsterland: Im Interview mit unserer Zeitung schlägt die Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe, Gabriele Overwiening, Alarm.

  • NRW-Ministerpräsident will in der Bundespolitik mitreden

    Mi., 05.07.2017

    Armin Laschet über die ersten Ziele der schwarz-gelben Koalition

    NRW-Ministerpräsident will in der Bundespolitik mitreden : Armin Laschet über die ersten Ziele der schwarz-gelben Koalition

    Ab jetzt wird gearbeitet: Erleichterungen bei der Inklusion, Entspannung an den Gymnasien, weniger Unterrichtsausfall. Die neue Koalition von CDU und FDP hat sich ehrgeizige Nah-Ziele gesetzt. Das bundesweit einzige Zweierbündnis beider Parteien habe keinen Modellcharakter, betont Ministerpräsident Armin Laschet im Interview mit Norbert Tiemann, Ulrich Windolph und Hilmar Riemenschneider. Nach der ersten Kabinettssitzung in Münster kündigt er an, dass er sich ungewohnt oft in die Bundespolitik einmischen will. Für ihn gehört das zur Stellenbeschreibung.