Oliver Grote



Alles zur Person "Oliver Grote"


  • Volleyball: Regionalliga

    So., 17.11.2019

    ASV Senden schnuppert in Essen am Satzgewinn

    Nur mit der Vorstellung seines Teams in Durchgang zwei unzufrieden: ASV-Coach Oliver Grote

    Der ASV Senden hat auch das zweite Spiel an diesem Wochenende verloren, 0:3 hieß es in der Partie bei VV Humann Essen. Punkte nahm die Sechs von Oliver Grote also wieder nicht mit, wohl aber ein paar positive Erkenntnisse.

  • Volleyball: Regionalliga

    Fr., 15.11.2019

    Union Lüdinghausen hat es eilig

    Ganze 62 Minuten dauerte die Partie im Sportpark, dann war der vierte Saisonsieg der Gäste aus Lüdinghausen perfekt.

    Union Lüdinghausen hat das erste Stever-Derby seit März 2015 bei Schlusslicht Senden mit 3:0 gewonnen. Der Underdog wehrte sich, frenetisch angefeuert von den ASV-Fans, nach Kräften. Für den Sieg kamen die Gastgeberinnen aber nie in Betracht.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    So., 10.11.2019

    ASV Senden nach Niederlagen gegen Bocholt und GW Paderborn Schlusslicht

    Lilly Daubert, gegen Paderborn beste ASV-Spielerin, im Angriff gegen den Gästeblock.

    Keinen Punkt holte der ASV Senden am Doppelspieltag gegen die Mit-Abstiegskandidaten Werth/Bocholt und GW Paderborn. Dabei war ASV-Trainer Oliver Grote mit der Leistung seiner Sechs gegen die Ostwestfalen durchaus zufrieden. Und das hatte seinen Grund.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    Do., 07.11.2019

    Ein ganz wichtiges Wochenende

    Die ASV-Spielerinnen und Trainer Oliver Grote wollen in den Kellerduellen möglichst viele Punkte holen.

    Die Volleyballerinnen des ASV Senden haben zwei wichtige Kellerduelle vor sich. Am Freitag empfangen sie die SG Werth/Bocholt, am Samstag GW Paderborn. Ligakonkurrent Union Lüdinghausen tritt am Samstag bei Werth/Bocholt an.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    So., 06.10.2019

    Großer Kampf gegen Leverkusen 2: Erster Zähler für den ASV Senden

    Lilli Daubert (r.) und ihre Teamkolleginnen behielten den ersten Zähler der Saison in der Neuen Halle an der Bulderner Straße.

    Als klarer Außenseiter ging der ASV Senden gegen den TSV Bayer Leverkusen 2 in die Partie. Doch die junge Gastgeber-Truppe strafte alle Prognosen Lügen – und wurde für spielerische Leistung und Kampf mit dem ersten Punktgewinn der Saison belohnt.

  • Volleyball: Regionalliga

    Mi., 02.10.2019

    Erfolg ist relativ – ASV-Coach Grote schaut nicht auf die Tabelle

    Gibt an der Seitenlinie alles: der neue ASV-Coach Oliver Grote.

    Dieser Weg wird kein leichter sein. Drittligaabsteiger ASV Senden zahlt nach dem Radikalumbruch im Sommer bis dato kräftig Lehrgeld. Oliver Grote macht die Arbeit im Sportpark trotzdem Spaß, wie der Neu-Coach im Interview beteuert.

  • Volleyball; Frauen-Regionalliga

    So., 29.09.2019

    ASV Senden in Langenfeld: Keine Punkte, aber Steigerung

    ASV-Trainer Oliver Grote, hier mit Libera Melina Laubrock, konnte mit dem Spiel in Langenfeld schon zufriedener sein als mit der Heimpartie gegen Düsseldorf.

    Alles andere als eine Überraschung war die klare Niederlage des ASV Senden bei der SG Langenfeld. Dennoch war eine Steigerung gegenüber der Partie gegen Düsseldorf zu erkennen.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    Fr., 27.09.2019

    ASV Senden hat bei der SG Langenfeld gar nichts zu verlieren

    Maike Althoff (r.) und ihre ASV-Teamkolleginnen fahren als Außenseiter nach Langenfeld.

    Als klarer Außenseiter läuft Drittliga-Absteiger ASV Senden am Sonntag um 15 Uhr bei der SG Langenfeld auf. Das Gästeteam ist jung, Liga-unerfahren und kommt mit einem auf Kante genähten Kader.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    So., 22.09.2019

    ASV Senden ist chancenlos gegen die Routine des Düsseldorfer SC

    Felice-Lyn Lethaus (r.), eine der wenigen Spielerinnen noch aus dem alten ASV-Kader, im Duell mit dem Düsseldorfer Block.

    Der Saisonstart von Drittliga-Absteiger ASV Senden war nach gut einer Stunde Spielzeit schon gelaufen. Zu übermächtig war die Routine des Düsseldorfer SC gegenüber der unerfahrenen Heimmannschaft.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    Fr., 20.09.2019

    ASV Senden reloaded – erste Bewährungsprobe gegen SC Düsseldorf

    Der neue Kader des ASV mit Trainer Oliver Grote: Felice-Lyn Lethaus (v.l.), Lisa Krüger, Franziska Jost, Charlotte Bürse, Melina Laubrock, Lilly Daubert, Carla Geschermann und Julia Bock. Es fehlen Maike Althoff, Pauline Bürse und Kristin Pohl.

    Neuer Trainer, fast komplett neues Team, neue Liga – mit Spannung erwarten Anhänger und Konkurrenten den ersten Auftritt des ASV Senden nach dem Abstieg. Der Verein selbst ist vor der Premiere gegen den SC Düsseldorf keineswegs pessimistisch.