Pablo Picasso



Alles zur Person "Pablo Picasso"


  • Prozesse

    Di., 28.01.2020

    Zahnarzt wegen falscher Picassos vor Gericht

    Prozessakten liegen auf dem Tisch des Richters im Verhandlungssaal.

    Ein Mediziner aus Neuss soll Experten von Kunstauktionshäusern gefälschte Picassos als Originale präsentiert haben. Die Vorführung in einem Düsseldorfer Fünf-Sterne-Hotel hat nun ein Nachspiel vor Gericht.

  • Rundgang im Museum Pablo Picasso

    Mi., 22.01.2020

    Die Linie als Gestaltungsmittel

    In der Ausstellung in Münster ist dieses Gemälde von Ernst Wilhelm Nay zu sehen.

    Am Donnerstag, 27. Februar, lädt die evangelische Erwachsenenbildung im Rahmen der Werkstatt 50plus wieder dazu ein, Kunst und Kultur gemeinsam zu entdecken. Auf dem Programm steht ein Rundgang durch die aktuelle Ausstellung des Kunstmuseums Pablo Picasso in Münster.

  • Prozesse

    Fr., 17.01.2020

    Zahnarzt wegen falscher Picassos vor Gericht

    Eine goldfarbene Justitia-Figur.

    Düsseldorf /lnw) - Ein Zahnarzt aus Neuss soll mehr als 20 Gemälde als Originalwerke Pablo Picassos (1881-1973) ausgegeben haben. Der 52-Jährige hat dabei laut Anklage gewusst, dass es sich um Fälschungen handelt.

  • Nationales Kulturgut

    Do., 16.01.2020

    Illegaler «Picasso-Export»: Spanier muss 52 Millionen zahlen

    Eine Expertin betrachtet das Gemälde «Kopf einer jungen Frau» von Pablo Picasso.

    «Kopf einer jungen Frau» wurde im Jahr 1906 von Pablo Picasso gemalt, für das Land Spanien ist es nationales Kulturgut. Ein Sammler hatte versucht, es außer Landes zu schmuggeln.

  • Künstlerin Lydia Mächler stellt im Kunsthaus Angelmodde aus

    Mi., 08.01.2020

    Gefühle im Großformat

    Mit magischen Augen zieht dieses Gesichts-Bild alle Blicke auf sich. Dieses und weitere Großformate von Lydia Mächler werden ab Sonntag (12. Januar) im Wintergarten des Kunsthauses Angelmodde ausgestellt.

    Rund 20 Großformate zeigt die Havixbecker Künstlerin Lydia Mächler ab Sonntag (12. Januar) im Kunsthaus Angelmodde. Die Vernissage beginnt um 11 Uhr.

  • Im Louvre

    Mi., 11.12.2019

    Paris feiert Pierre Soulages zum 100. Geburtstag

    Blick in die Pierre Soulages-Retrospektive zum 100. Geburtstag des französischen Malers im Louvre.

    Frankreich würdigt den 100. Geburtstag des «Schwarz-Malers» Pierre Soulages mit einer Doppelwerkschau in Paris. Eine davon findet im Louvre statt, der eine solche Hommage bisher nur Picasso und Chagall erwiesen hat.

  • Mehr als Picassos Muse

    Di., 19.11.2019

    Tate Modern zeigt Dora Maar

    Das Gemälde «La Conversation» (Die Unterhaltung, 1937) von Dora Maar in London.

    Dora Maar traf Picasso im Winter 1935/36 in Paris. Wie die Ausstellung zeigt, war sie maßgeblich an der Entstehung von Picassos berühmtem Gemälde «Guernica» beteiligt. Er verewigte seine Geliebte in der Porträtserie der «Weinenden Frau».

  • Die kleine Ausstellung „Wie Gott in Frankreich: Picasso kulinarisch“

    Di., 29.10.2019

    Eine Brotzeit im Museum

    Die kleine Ausstellung „Wie Gott in Frankreich: Picasso kulinarisch“: Eine Brotzeit im Museum

    „Wie Gott in Frankreich“ heißt die kleine Ausstellung im Kunstmuseum Pablo Picasso Münster, die die große Schau „Im Rausch der Farbe“ ergänzt. Es geht um das Kulinarische bei Picasso und Georges Braques.

  • Ausstellung „Im Rausch der Farbe“

    Fr., 11.10.2019

    Picasso-Museum zeigt die schönen Bilder der „Wilden“

    Einen Rausch der Farben präsentiert das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster: Es zeigt Bilder und Skulpturen aus einer Sammlung, die ein Fabrikantenehepaar in der Champagne zusammentrug.

  • Mit Mittelfinger

    Di., 17.09.2019

    «Post Mortem»: Michael Jürgs erzählt aus dem Jenseits

    Michael Jürgs hat sein letztes Buch gerade noch zu Ende bekommen.

    Als Michael Jürgs sein letztes Buch zu schreiben begann, wusste er schon, dass er bald sterben würde. Er erzählt darin, wie er im Jenseits Karl Lagerfeld und Pablo Picasso trifft. Und welche toten Altrocker dort gemeinsam auf der Bühne stehen.