Patrick Brouwer



Alles zur Person "Patrick Brouwer"


  • Tischtennis | Bezirksklasse: TV Epe - SV Altendorf-Ulfkotte

    Di., 11.04.2017

    Brouwer in toller Form

    Patrick Brouwer 

    Versöhnlicher Saisonabschluss für die Tischtennisspieler des TV Westfalia Epe: Mit einem 8:8-Unentschieden im Heimspiel gegen den SV Altendorf-Ulfkotte verabschiedeten sich die Eperaner nach zweijähriger Zugehörigkeit aus der Bezirksklasse Münster.

  • Tischtennis | Bezirksklasse: TV Epe - TuS Stenern

    Mo., 06.03.2017

    Erster Saisonsieg war möglich

    Dieter Bröcker blieb im Einzel ungeschlagen.

    Revanche (fast) geglückt: Beim 8:8 gegen den Tabellensechsten DJK TuS Stenern verbuchte Tischtennis-Bezirksligist TV Westfalia Epe nicht nur den zweiten Punkterfolg der Rückrunde, sondern im Vergleich zum Hinspiel (0:9) auch eine Leistungssteigerung um 100 Prozent.

  • Tischtennis | Bezirksklasse: TV Epe - VfL Ramsdorf

    Mo., 20.02.2017

    Merkler bleibt ungeschlagen

    Michael Merkler blieb als einziger Eperaner ungeschlagen im Vergleich gegen den Spitzenreiter.

    Mit 3:9 zwar die erwartete Niederlage kassiert, sich aber achtbar aus der Affäre gezogen: So könnte man das 3:9 der Bezirksklassen-Tischtennisspieler des TV Westfalia Epe gegen Tabellenprimus VfL Ramsdorf zusammenfassen.

  • Tischtennis | Bezirksklasse: TV Epe - TSG Dülmen

    Di., 14.02.2017

    Hoffnungen erfüllen sich erneut nicht

    Weitere bittere Pille für die Tischtennisspieler des TV Westfalia Epe: Im Kellerduell der Bezirksklasse gegen die TSG Dülmen kamen die Eperaner nicht über ein 5:9 hinaus.

  • Tischtennis | Bezirksklasse: TV Epe - SuS Hochmoor

    Di., 17.01.2017

    Teilerfolg für den TV Westfalia

    Teilerfolg für die Tischtennisspieler des TV Westfalia Epe in der Bezirksklasse: Gegen SuS Hochmoor stand nach mehr als drei Stunden Spielzeit am Ende ein 8:8-Remis zu Buche. Es war der erste Punktgewinn für die stark abstiegsgefährdeten Eperaner seit neun Spieltagen.

  • Tischtennis | Bezirksklasse

    Di., 22.11.2016

    TV Epe jetzt Tabellenletzter

    Dieter Bröcker 

    Harte Zeiten für die Tischtennisspieler des TV Westfalia Epe: Im Duell der Kellerkinder der Bezirksklasse kassierten die Eperaner bei SuS Hochmoor eine 7:9-Niederlage, einen Tag später gab es beim 1:9 gegen SG Coesfeld eine weitere Pleite. Die Konsequenz: Der TVE hat die rote Laterne übernommen.

  • Tischtennis | Bezirksklasse: TV Westfalia Epe punktet

    Di., 20.09.2016

    Unverhoffter Punkt zum Auftakt

    Andre Vügteveen gewann für Westfalia Epe seine beiden Einzel. 

    Ein nicht unbedingt erwarteter Punktgewinn gelang den Spielern des TV Westfalia Epe zum Saisonauftakt in der Bezirksklasse beim favorisierten TTV Gladbeck-Schultendorf: Nach zwei Niederlagen in der Vorsaison erreichten Brouwer, Bröcker und Co. dieses Mal ein 8:8-Remis.

  • Tischtennis | Bezirksklasse

    Di., 19.04.2016

    TV Westfalia Epe steigt wieder ab

    Markus Brinker  (TV Epe)

    Bittere Pille für die Tischtennisspieler des TV Westfalia Epe: Im Kellerduell beim Mitaufsteiger TV Borken mussten die Eperaner in einem mehr als dreistündigen Krimi eine 7:9-Niederlage einstecken.

  • Tischtennis | Bezirksklasse

    Di., 12.04.2016

    TV Epe verliert das Schlussdoppel

    Dieter Bröcker 

    Im Kellerduell der Tischtennis-Bezirksklasse gelang dem TV Westfalia Epe gegen TSG Dülmen ein 8:8 – insgesamt schon das vierte Unentschieden in der laufenden Saison.

  • Tischtennis | Bezirksklasse: TV Epe verliert deutlich

    Di., 08.09.2015

    Im Tabellenkeller in bester Gesellschaft

    Mit einer 2:9-Niederlage im Gepäck kehrte Bezirksklassen-Aufsteiger TV Westfalia Epe am Sonntag vom Auswärtsspiel beim TSSV Bottrop zurück.