Peter Friemel



Alles zur Person "Peter Friemel"


  • Peter Friemel umrundete den Kreis Coesfeld

    Fr., 26.06.2015

    160 Kilometer für Don Bosco

    Die letzte Radtour für Jugendprojekte der Salesianer Don Boscos seit 2001 führte Peter Friemel rund um den Kreis Coesfeld. Die in einer Auto-Vortour ermittelte Strecke von 160 Kilometern wurde am vergangenen Sonntag auch mit dem Rennrad erreicht. Der Wettergott bescherte dem begeisterten Radler eine „Mix–Tour “.

  • Peter Friemel steigt noch einmal für Don Bosco aufs Rad

    Do., 18.06.2015

    Zum allerletzten Mal

    Mit seiner diesjährigen – wirklich letzten – Sponsorentour für Don Bosco will er per Rennrad in einer Tagestour die Grenzen des Landkreises Coesfeld umfahren.

  • Auszeichnung für Organisation Don Bosco Fambul

    Fr., 01.05.2015

    Positive Nachrichten

    Ordensbruder Lothar (Mitte), hier zu Besuch bei Peter und Luise Friemel, hat jetzt für die Arbeit seiner Organisation während der Ebola-Pandemie einen Preis erhalten.

    Gleich zwei positive Nachrichten haben jetzt Peter Friemel aus Sierra Leone erreicht. Der Lüdinghauser „erradelt“ sei vielen Jahren immer wieder Spenden für die Kinderschutzorganisation Don Bosco Fambul, die vom Salesianerbruder Lothar Wagner geleitet wird.

  • Bruder Lothar Wagner aus Sierra Leone schreibt an Förderer

    Di., 03.02.2015

    Weg bis zum Ende von Ebola ist noch weit

    Bruder Lothar Wagner besuchte im vergangenen Jahr Peter und Luise Friemel in Lüdinghausen und informierte sie über die Ebola-Situation in Sierra leone.

    Fast 15 000 Euro „erradelte“ Peter Friemel bei seiner Sponsoren-Fahrradtour, die ihn nach Benedikgbeuern führte. Das Geld stellt er dem Salesianerbruder Lothar Wagner, Theologe und Sozialpädagoge, für dessen Arbeit in Sierra Leone zur Verfügung. Bruder Lothar hat sich in den vergangenen Wochen und Monaten insbesondere um die Ebola-Bekämpfung gekümmert. In einem Schreiben an Peter und Luise Friemel informiert er die Spender über die jüngsten Entwicklungen:

  • Projekte in 135 Ländern

    Di., 27.01.2015

    Sponsorenradler Peter Friemel beim Don-Bosco-Forum in Bonn

    Beim Don-Bosco-Forum in Bonn diskutierten unter anderem der Generalökonom der Salesianer Don Boscos Jean Paul Muller (2.v.l.) und Staatssekratär Dr. Friedrich Kitschelt vom Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ, 3.v.l.).

    Anlässlich des 200. Geburtstages des italienischen Priesters Johannes Don Bosco fand am vergangenen Samstag in der Universität Bonn das Don Bosco Forum 2015 mit 635 Gästen und Förderern des weltweiten Don Bosco Werkes statt. Unter ihnen waren auch Luise und Peter Friemel aus Lüdinghausen. Peter Friemel unternimmt seit Jahren Sponsorenradtouren zugunsten sozialer Projekte der Don-Bosco-Salesianer.

  • PVL spendet an Sponsoren-Radler Peter Friemel

    Do., 18.09.2014

    Hilfe für Straßenkinderprojekt

    Kirsten Altenbockum (2.v.l.) und Christina Domhöver (r.) überreichten an Peter und Luise Friemel die Spende des Plattdeutschen Vereins.

    Eine Spende für das Straßenkinderzentrum „Don Bosco Fambul“ in Freetown/Sierra Leone überreichte jetzt der PVL an Sponsoren-Radler Peter Friemel.

  • Gast aus Sierra Leone

    Mo., 11.08.2014

    Begegnung ist kein Grund zur Freude

    Genau im Knick der Weltkarte befindet sich Sierra Leone. Heute startet Bruder Lothar (M.), der jetzt zu Gast bei Peter und Luise Friemel war, wieder nach Freetown.

    Seit drei Jahren stellt Peter Friemel die Erlöse der Sponsorenfahrten für die Salesianer Don Boscos in Sierra Leone zur Verfügung. Jetzt hatte er erstmals persönlichen Kontakt zu Bruder Lothar Wagner, der in der Hauptstadt Freetown das Familienzentrum der Salesianer leitet.

  • Peter Friemel fährt für Don Bosco

    Di., 27.05.2014

    Neuneinhalb Tage bis Oberbayern

    Neuneinhalb Tage war Peter Friemel unterwegs, um Sponsorgelder für die Don-Bosco-Bewegung zu erradeln. Jetzt kehrte er von dieser über 900 Kilometer langen Tour nach Lüdinghausen zurück.

  • Peter Friemel startet am Mittwoch zu seiner 14. Sponsorenradtour

    Mo., 05.05.2014

    In die Pedale treten für jugendliche Gefangene

    Zu seiner nun schon 14. Sponsorenradtour bricht der Lüdinghauser Peter Friemel am Mittwoch in Richtung Benediktbeuern auf. Unterstützen will er erneut ein Projekt der Don-Bosco-Salesianer in Sierra Leone.

  • Endergebnis der 13. Sponsorenradtour von Peter Friemel

    Mo., 23.12.2013

    Großspende erhalten

    Auf Tour für Don Bosco: Vor dem Aufbruch steht für Peter Friemel stets der von Pfarrer Thomas Mappilaparambil gespendete Reisesegen.

    Kurz vor Weihnachten eine frohe Botschaft für das Don-Bosco-Projekt in Sierra Leone: Spendenradler Peter Friemel erhielt jetzt von der Theo-Dahlmann-Stiftung aus Olfen die Zusage über eine Zuwendung von 6000 Euro.