Philipp Amthor



Alles zur Person "Philipp Amthor"


  • TV-Satiriker lädt Youtuber ein

    Fr., 14.06.2019

    «Hey Rezo, du alter Zerstörer!»: Heimspiel bei Böhmermann

    Youtuber Rezo (l) ist zu Gast in Jan Böhmermanns Sendung «Neo Magazin Royale».

    Achtung Berlin: Rezo fand die letzten Wochen «saustressig» und will deshalb erstmal zur Unterhaltung zurückkehren. Bei Jan Böhmermann sagt er Annegret Kramp-Karrenbauer allerdings noch ein paar Takte zu ihrem «Meinungsmache»-Vorwurf.

  • Neo Magazin Royal

    Fr., 14.06.2019

    Ein „Zerstörer“ im sicheren Hafen - Rezo bei Böhmermann

    Youtuber Rezo (l.) und Moderator Jan Böhmermann sitzen in der Aufzeichnung der Sendung «Neo Magazin Royale» in der Studio-Kulisse.

    Achtung Berlin: Rezo fand die letzten Wochen „saustressig“ und will deshalb erstmal zur Unterhaltung zurückkehren. Bei Jan Böhmermann sagt er Annegret Kramp-Karrenbauer allerdings noch ein paar Takte zu ihrem „Meinungsmache“-Vorwurf.

  • Wahlen

    Do., 23.05.2019

    CDU will Youtuber Rezo nach Kritik zu Austausch einladen

    Berlin (dpa) - Die CDU will den Youtuber Rezo nach dessen Kritik zu einem Meinungsaustausch einladen. Das ursprünglich als Reaktion auf die kritischen Äußerungen des Youtubers geplante Internet-Video des jungen Bundestagsabgeordneten Philipp Amthor werde nicht veröffentlicht, hieß es. Darauf hat sich nach dpa-Informationen die Parteispitze geeinigt. In dem Video des Youtubers Rezo heißt es, die CDU zerstöre «unser Leben und unsere Zukunft». Es wurde bis Donnerstagmittag fast fünf Millionen mal geklickt.

  • Amthors Antwort bleibt aus

    Do., 23.05.2019

    Ziemiak lädt Youtuber Rezo nach Kritik zu Meinungsaustausch ein

    Die undatierte Aufnahme zeigt den YouTuber Rezo.

    Ein Video des Youtubers Rezo bringt derzeit die CDU ins Straucheln. Zunächst war eine Video-Antwort durch Philipp Amthor angekündigt worden. Doch nun rudert die Partei zurück. Ein persönliches Gespräch soll die Wogen glätten.

  • Verteidigungsexperten zweifeln

    So., 05.08.2018

    CDU-Debatte über «allgemeine Dienstpflicht» von einem Jahr

    Soldat in der Grundausbildung: Die Rufe nach einer Wiedereinführung der Wehrpflicht werden lauter.

    Die CDU steckt im Umfragetief. Die Partei versucht ihr Profil zu schärfen. Unionspolitiker holen nun eine alte Idee aus der Mottenkiste. Die politische Konkurrenz findet das gar nicht lustig.

  • Migration

    Di., 19.06.2018

    CDU-Innenpolitiker: Zurückweisungen an Grenzen sinnvoll

    Berlin (dpa) - Der CDU-Innenpolitiker Philipp Amthor hat sich im Asylstreit innerhalb der Union für Zurückweisungen von Flüchtlingen an den Grenzen ausgesprochen. Unabhängig von dem Wunsch nach einer europäischen Lösung sei es ein richtiges Signal, dass Bundesinnenminister Horst Seehofer jetzt mit ersten Zurückweisungen beginnen wolle und eine Abweisung von Dublin-Flüchtlingen zumindest vorbereite. Das sagte der CDU-Bundestagsabgeordnete aus Mecklenburg-Vorpommern der dpa. Für die Steuerung und Begrenzung der Migration seien Zurückweisungen an den Grenzen ein sinnvolles Instrument.

  • In GroKo droht Streit

    Di., 08.05.2018

    Familiennachzug für Gefährder? Unmut in der Union

    In der Großen Koalition bahnt sich ein neuer Streit über den Familiennachzug an.

    Wer darf ausländische Angehörige zu sich nach Deutschland holen? Menschen, denen die Behörden Terrorakte zutrauen, soll das ausdrücklich versagt werden. Allerdings sind Ausnahmen geplant - und das sorgt für Ärger.