Philipp Hagemann



Alles zur Person "Philipp Hagemann"


  • Etat-Antrag

    Sa., 03.11.2018

    SPD fordert mehr Geld für den Stadtsportbund

    Sportpolitiker Philipp Hagemann (SPD)

    Mehr Geld für den Sport: Das fordert die SPD. Philipp Hagemann rechnete am Freitag vor, dass der Stadtsportbund unterfinanziert ist.

  • Sekundarschule Roxel

    Mo., 08.10.2018

    Gesamtschule auf dem Wunschzettel

    Roxels Schulcampus an der Tilbecker Straße könnte demnächst zum Standort einer dritten städtischen Gesamtschule werden. Dafür machen sich die SPD-Ratsmitglieder (kl. Foto, v.l.) Michael Kleyboldt, Doris Feldmann und Philipp Hagemann stark.

    Die Ratsfraktion der münsterischen SPD macht sich dafür stark, die Friedensreich-Hundertwasser-Schule auslaufen zu lassen. Am Roxeler Schulcampus soll nach Ansicht der Sozialdemokraten eine neue Schule gegründet werden.

  • Erweiterung der Roxeler Grundschule

    Fr., 28.09.2018

    „Ein wichtiges Signal für die Marienschule“

    Die Sozialdemokraten in Münsters Westen begrüßen die Pläne der Stadt Münster, die Roxeler Grundschule fünfzügig zu machen.

  • SPD-Vorschlag fürs Preußen-Stadion

    Do., 06.09.2018

    Einwegbecher sollen verbannt werden

    Die SPD will Einwegbecher aus dem Preußen-Stadion verbannen.

    Die SPD schlägt vor, Einwegbecher aus dem Preußenstadion zu verbannen. Doch die Chancen, dass die Idee auch umgesetzt wird, stehen alles andere als gut.

  • Preußen-Stadion

    Do., 06.09.2018

    Investitionen: 100.000 Euro für mehr Sicherheit

    Investitionen in mehr Sicherheit sind im Preußen-Stadion erforderlich.

    Der Sportausschuss hat am Mittwochabend grünes Licht für mehr Sicherheit im Preußen-Stadion gegeben. 100.000 Euro sollen in den kommenden Monaten investiert werden.

  • Fußball: Pfiff der Woche

    Fr., 17.08.2018

    Philipp Hagemann: Rot wäre richtig gewesen

    Die Gelbe Karte war zu wenig für das Handspiel in der Bezirksliga-Partie des TuS Freckenhorst.

    Das war erstaunlich: Ein Spieler wehrt den Ball auf der Torlinie absichtlich mit der Hand ab – und sieht nur die Gelbe Karte. Kreis-Schiedsrichterobmann Philipp Hagemann äußert sich im Interview zu dieser Szene.

  • Fußball: Pfiff der Woche

    Fr., 17.08.2018

    Philipp Hagemann: Rot wäre richtig gewesen

    Die Gelbe Karte war nicht angebracht.

    Bezirksligist TuS Freckenhorst bekam am Sonntag einen Strafstoß zugesprochen, weil ein Spieler des SC Wiedenbrück II einen Kopfball absichtlich mit der Hand auf der Torlinie abwehrte. Der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter und zeigte dem Übeltäter eine Gelbe Karte. WN-Redakteur Wolfgang Schulz unterhielt sich über diese Entscheidung mit Philipp Hagemann, dem Schiedsrichterobmann des Fußballkreises Münster-Warendorf.

  • SPD zu Gast beim FC Gievenbeck

    So., 22.07.2018

    Hoffnung in Sachen Kunstrasenplatz

    Mit dem FCG-Vorsitzenden Jörg Rüsing (r.) suchten die sozialdemokratischen Kommunalpolitiker jetzt das Gespräch bezüglich des zweiten Kunstrasenplatzes.

    „Quo vadis, FC Gievenbeck?“ Wohin geht die Reise in Sachen zweiter Kunstrasenplatz?

  • Debatte im Sportausschuss

    Di., 12.06.2018

    Stadionfrage bleibt ohne Antwort

    Debatte im Sportausschuss: Stadionfrage bleibt ohne Antwort

    In der Stadionfrage bleiben die politischen Fronten verhärtet. Das zeigte sich am Dienstag im Sportausschuss, der über den Bebauungsplan zum Sportpark Berg Fidel debattierte. Während CDU und Grüne das in den Planungen vorgesehene zweitligataugliche Fußballstadion für bis zu 20 000 Besucher lobten, hagelte es von den anderen Parteien Kritik.

  • Feuerwehrhaus Roxel

    Di., 05.06.2018

    „Eine gut ausgestattete Feuerwehr ist enorm wichtig“

    Freuen sich, dass Bewegung ins Projekt „Neues Feuerwehrhaus in Roxel“ gekommen ist: Elke Kraut-Kleinschmidt und Philipp Hagemann.

    Die SPD in Münsters Westen begrüßt, dass das Projekt „Feuerwehrhaus“ für den Roxeler Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr möglichst bald auf den Weg gebracht werden soll.