Stefan Grob



Alles zur Person "Stefan Grob"


  • Hochschulen

    Mi., 20.08.2014

    Freizeit gehört auf den Stundenplan - Tipps für Studienanfänger

    Studienanfänger unterschätzen oft den Aufwand für die Uni. Wer sich neben dem Studium zu viel zumutet, kommt dann oft nicht mehr hinterher. Foto: Mascha Brichta

    Berlin (dpa/tmn) - Am Anfang ist es für Studienneulinge schwer einzuschätzen, wie viel Zeit einzelne Seminare und Vorlesungen tatsächlich beanspruchen. Müssen sie dann noch nebenher arbeiten, leiden im schlimmsten Fall die Leistungen. Wie vermeidet man das?

  • Hochschulen

    Mo., 18.08.2014

    Nicht ausbrennen! So beugen Studenten dem Burnout vor

    Manchmal geht gar nichts mehr: Immer mehr Studenten sind von Ansprüchen, die sie an sich selbst stellen, überfordert. Foto: Jens Kalaene

    Berlin (dpa/tmn) - Mit Feuereifer stürzen sie sich ins Studium, stellen sich mit enormem Zeitaufwand den Anforderungen, streben nur Bestnoten an. Doch plötzlich ist von der positiven Energie nicht mehr viel da: Immer mehr Studenten leiden unter dem Burnout-Syndrom.

  • Hochschulen

    Mo., 18.08.2014

    Stressfrei starten - To-do-Liste für den Unibeginn

    Nicht verpassen: Viele Universitäten heißen Studenten mit Veranstaltungen in der Orientierungswoche willkommen. Foto: Markus Scholz

    Bonn (dpa/tmn) - Riesige Hörsäle statt übersichtlicher Klassenräume - und überall unbekannte Gesichter. Keine Frage, der Unibeginn ist verwirrend. Doch das ändert sich schneller, als viele denken. Wer ein paar Punkte beachtet, findet sich schnell zurecht.

  • Hochschulen

    Mo., 11.08.2014

    Was Studienanfänger bei Heimweh tun können

    Was die Freunde zu Hause wohl machen? Auch wenn es verlockend ist: Erstsemester sollten nicht dauernd heimfahren. Foto: Mascha Brichta

    Berlin (dpa/tmn) - In der ersten Zeit an der Uni ist viel los: In der Orientierungswoche gibt es fast nonstop Programm, im Anschluss müssen sich die Neulinge an Vorlesungen und Seminare gewöhnen. Heimweh kommt bei manchen erst danach auf.

  • Bildung

    Mo., 02.12.2013

    Mit wenig Kohle viel erleben - Wo Studenten sparen können

    Berlin (dpa/tmn) - Das studentische Budget ist knapp bemessen. Doch auch mit wenig Geld lässt sich das Dolce Vita genießen. Wer den Studentenausweis offensiv zum Einsatz bringt, kann viele Vergünstigungen bekommen. Studenten müssen nur wissen, wo und wie.

  • Bildung

    Mo., 16.09.2013

    Zwischen Hörsaal und Wickeltisch - Studieren mit Kind

    Oft dürfen junge Eltern ihr Baby mit in die Vorlesung bringen. Foto: Rainer Jensen

    Dortmund (dpa/tmn) – Im Studium ein Kind zu bekommen - das trauen sich nur wenige. Viele fühlen sich noch nicht reif für die Verantwortung. Oft fehlt ein fester Partner oder das nötige Geld. Wer sich dafür entscheidet, ist nicht allein. Die Unis bieten Unterstützung.

  • Hochschulen

    Do., 12.09.2013

    Freizeitprogramm der Unis: Studentenradio oder Tangokurs

    Asta oder Amnesty International: An der Uni gibt es oft jede Menge Angebote für politisch interessierte Studenten. Foto: Bodo Marks

    Berlin (dpa/tmn) - Eine Radiosendung moderieren? Oder Salsa tanzen? Die Zeit an der Uni ist perfekt, um neue Sachen auszuprobieren. Die meisten Hochschulen haben ein kaum zu überblickendes Freizeitangebot. Das Tolle daran: Die Kurse kosten meist nur wenig Geld.

  • Hochschulen

    Do., 12.09.2013

    Viel für wenig Geld - Technische Ausstattung für Studenten

    Keine Vorlesung ohne Computer: Ein Notebook gehört heutzutage bei vielen Studenten zur Grundausstattung. Foto: Markus Scholz

    Berlin (dpa/tmn) - Von der Recherche über die Präsentation bis zur Hausarbeit: Ohne Computer und die passende Softwareausstattung geht im Studium nichts. Wer sich geschickt anstellt, muss sich für die eigentlich teure Technik aber nicht in Unkosten stürzen.

  • Hochschulen

    Do., 12.09.2013

    Klug in Kürze - Ein ABC für Erstsemester

    M wie Mensa - Sie sorgt für das leibliche Wohl der Studenten - genießt aber mit ihrem Essenangebot nicht bei allen Studenten einen guten Ruf. Foto: Kai Remmers

    Berlin (dpa/tmn) - Audimax, Career Service oder Immatrikulation: An Fachbegriffen herrscht an Hochschulen kein Mangel. Doch die meisten können innerhalb kürzester Zeit mitreden. Hier kommen die wichtigsten Uni-Begriffe zum Einprägen.

  • Hochschulen

    Di., 10.09.2013

    Als Student eine Wohnung mieten: Diese Klauseln sind wichtig

    Die erste eigene Wohnung ist gefunden. Bevor der Mietvertrag unterschrieben wird, sollte er genau gelesen werden. Foto: Julian Stratenschulte

    Berlin (dpa/tmn) - Ob WG, Einzimmerwohnung oder Studentenwohnheim - ist die erste eigene Studentenbude gefunden, muss vor dem Umzug noch der Mietvertrag unterschrieben werden. Da gilt es genau hinzuschauen.