Stefan Zekorn



Alles zur Person "Stefan Zekorn"


  • Caritasverband Münster feiert Geburtstag

    Fr., 28.06.2019

    Feuer und Flamme für die Hilfe

    Der Caritasverband Münster feiert Geburtstag (v.l.): Festredner Prof. Dr. Thomas Sternberg, Oberbürgermeister Markus Lewe, Vorstand Sebastian Koppers, Weihbischof Dr. Stefan Zekorn, Vorsitzender des Caritasrates, Dr. Jost Hüttenbrink, und Vorstand Thomas Schlickum

    Rund 250 Gäste waren zum Jubiläum eingeladen. Der Caritasverband der Stadt Münster wird 50 Jahre alt. Ein dickes Dankeschön sagten die Redner beim offiziellen Fest im Rathaus den 900 Mitarbeitern und 1350 Ehrenamtlichen.

  • Freckenhorster Forum diskutiert über die Zukunft Europas

    Sa., 22.06.2019

    Eine Schicksalsgemeinschaft

    LVHS-Direktor Michael Gennert (r.) begrüßte zum 5. Freckenhorster Forum (v.l.) Elmar Brok, Martin Richenhagen und Weihbischof Stefan Zekorn.

    Ein Manager, ein Weihbischof und ein Politiker denken über die Zukunft Europas nach. Allen Europaskeptikern zum Trotz überwiegt die positive Einschätzung. Von einer großartigen Zukunft ist die Rede. Und Lob für die Kanzlerin gibt‘s obendrein.

  • Firmung in Telgte und Westbevern

    Mo., 17.06.2019

    90 Jugendliche empfingen das Sakrament

    Die Jugendlichen wurden von Weihbischof Dr. Stefan Zekorn gefirmt.

    Das Sakrament der Firmung empfingen in Telgte und Westbevern insgesamt 90 Jugendliche.

  • Pfarrjugend in Aktion

    Mo., 27.05.2019

    72 Stunden in Aktion

    Die Pfarrjugend von St. Marien und St. Josef beteiligte sich an der 72-Stunden-Aktion im Bistum Münster.

  • Weihbischof Zekorn besuchte Stift Tilbeck

    Fr., 24.05.2019

    Interaktiver Lernort des Glaubens

    Weihbischof Dr. Stefan Zekorn hörte aufmerksam zu, als Ida Kleebaum (Gemeinderat), Ludwina Wilken (Seelsorgeteam), Klaus Hammelbeck (Leiter Seelsorge), Cornelia Schauer (Gemeinderat) und Pastor Heinrich Kappenstiel (v.l.) ihm verschiedene Aktivitäten in der Seelsorge im Stift Tilbeck erläuterten.Ein Gespräch mit den Mitgliedern des Arbeitskreises Seelsorge gehörte zur Visitation im Stift Tilbeck.

    Im Rahmen seiner Visitation in der Katholischen Kirchengemeinde Havixbeck besuchte Weihbischof Dr. Stefan Zekorn das Stift Tilbeck. Beeindruckt zeigte er sich von der Vielfalt der seelsorglichen Angebote.

  • Kirchen in Münster unterstützen Initiative „Seebrücke“

    Mi., 15.05.2019

    „Seenotrettung ist eine selbstverständliche menschliche Pflicht“

    Die Vertreter der katholischen und evangelischen Kirche, Weihbischof Dr. Stefan Zekorn (3.v.l.), Superintendent Ulf Schlien (3.v.r.) und Stadtdechant Jörg Hagemann (2.v.r.) unterstützen die Initiative „Seebrücke“, vertreten durch Jonas Erulo (l.), Kathrin Bücker und Malte Wulfinghoff.

    Die katholische und die evangelische Kirche in Münster unterstützen den Einsatz des internationalen Aktionsbündnisses „Seebrücke“. In der Domstadt macht die Initiative seit Juli vergangenen Jahres mit Demonstrationen, Lesungen und Infoständen auf die Situation von Menschen aufmerksam, die über das Mittelmeer fliehen.

  • CDU und katholische Kirche im Gespräch

    So., 28.04.2019

    Organspende muss freiwilliges Geschenk bleiben

    Um politische Themen ging es beim Treffen von Vertretern der katholischen Kirche und CDU. Das Bild zeigt (v. l.): Kreisdechant Peter Lenfers, Kreisdekanatsgeschäftsführer Michael Spanke, Landtagsabgeordneter Daniel Hagemeier, Dechant Karl Kemper, Weihbischof Dr. Stefan Zekorn, Ulrich Bösl, Bundestagsabgeordneter Reinhold Sendker, Burkhard Marx und Pfarrer Rainer Hermes.

    Das Werbeverbot für Abtreibungen und gesetzliche Regelungen zur Organspende haben Vertreter der CDU sowie Weihbischof Dr. Stefan Zekorn und die Dechanten im Kreis beschäftigt. Bei ihrem Austausch in der LVHS Freckenhorst stand neben bioethischen Themen auch die Reform des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) auf der Tagesordnung.

  • 450 Pilger begleiten Einweihung

    So., 14.04.2019

    Kreuzweg der Konfessionen – hoch auf die Halde

    Dr. Stefan Zekorn weihte die einzelnen Stelen des Haldenkreuzweges. Den Weg gingen die Christen der Stadt gemeinsam, betonte der Würdenträger.

    Den kirchlichen Segen haben die Stelen des neuen Haldenkreuzweges. Weihbischof Dr. Stefan Zekorn weihte ihn in Ahlen ein. 450 Pilger aller christlichen Konfessionen folgten ihm.

  • Kirchengemeinde St. Martin

    Do., 04.04.2019

    Ein Tag voller Gespräche für den Weihbischof

    Gruppenbild vor der Gesprächsrunde mit Kirchenvorstand und Pfarreirat (v.l.): Klaus Ahlers (stellv. Vorsitzender im Kirchenvorstand), Weihbischof Dr. Stefan Zekorn, Pfarrdechant Norbert Cassens und Martin Riegelmeyer (Vorsitzender des Pfarreirates).

    Persönliche Begegnungen und intensive Gespräche standen am ersten Tag der Visitation von Weihbischof Dr. Stefan Zekorn in Nottuln im Mittelpunkt. Pfarreirat und Kirchenvorstand hatten sich gewichtige Themen für das Treffen mit Zekorn vorgenommen.

  • Zweite Runde im Exzellenzwettbewerb

    Mi., 03.04.2019

    Große Inspektion an der Uni

    Batterieforschungszentrum „Meet“

    Die Uni Münster möchte gern in den Kreis der Exzellenzuniversitäten aufgenommen werden. Am Mittwoch und Donnerstag (3. und 4. April) wird es in diesem Wettbewerb ernst. Eine hochrangige, internationale Gutachterkommission inspiziert die gesamte Uni. Und hochrangig sind auch die Unterstützer.