Thomas Frings



Alles zur Person "Thomas Frings"


  • Neuer Pfarrer in Heilig Kreuz

    So., 21.08.2016

    Wirken auf Augenhöhe

    Mit viel Zuspruch aufgenommen wurde Stefan Jürgens (l.) bei seinem Einführungsgottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche. Eingeleitet hatte ihn Stadtdechant Jörg Hagemann (r.) in der sehr gut besuchten Kirche.

    Der neue Pfarrer von Heilig Kreuz, Stefan Jürgens, weiß, worauf er sich einlässt: auf postmoderne Menschen, die ihre Freiheit lieben, wie er im Einführungsgottesdienst erklärte.

  • Neuer Pfarrer für Heilig Kreuz

    Mo., 02.05.2016

    Vom Land ab in die Stadt

    Erstes Kennenlernen: Der künftige Pfarrer von Heilig Kreuz, Stefan Jürgens, mit Vertretern der Gemeinde. Das Bild zeigt:

    Stefan Jürgens wird neuer Pfarrer von Heilig Kreuz. Der 48-Jährige ist seit zehn Jahren in Stadtlohn St. Otger tätig.

  • Abschied von Pfarrer Frings

    So., 10.04.2016

    Jesus-Statue begleitet ihn

    Pfarrer Thomas Frings  am Sonntag in seinem letzten Gottesdienst in Heilig-Kreuz: Er freut sich, dass sieben Kinder der Gemeinde erstmals die Heilige Kommunion empfangen.

    Der Abschiedsgottesdienst von Pfarrer Thomas Frings in Heilig Kreuz ist eine Messfeier, in der er den Blick auf die sieben Erstkommunion-Kinder der Gemeinde lenkt.

  • Ein Pfarrer stellt die Sinnfrage

    Sa., 20.02.2016

    Er ist dann mal weg

    Nachdenklich: Thomas Frings verlässt seine Gemeinde.

    Auf dem Fenstersims die Totenmaske von Kardinal Joseph Frings. Der Großneffe Thomas Frings will sein Amt als Pfarrer der Gemeinde Heilig Kreuz nach Ostern abgeben. Wir sprachen mit ihm.

  • Neue Beleuchtung an der Heilig-Kreuz-Kirche

    Do., 20.08.2015

    „Ja, ich bin da“ – die Botschaft des Lichts

    Neue Beleuchtung an der Heilig-Kreuz-Kirche : „Ja, ich bin da“ – die Botschaft des Lichts

    „Ja, ich bin da“: Vier einfache Worte, für jede Seite des Turmes eines. Vier Worte, mit denen sich Gott im brennenden Dornbusch Mose zu erkennen gab. Seit Mittwochabend erstrahlt diese Zusage Gottes über der Heilig-Kreuz-Kirche und dem sie umgebenden Viertel, oben am Kirchturm, zwischen der Uhr und den kleinen Fenstern. Bischof Dr. Felix Genn schaltete die LED-Beleuchtung nach einem feierlichen Gottesdienst ein.

  • Heilig-Kreuz wird leuchten

    Fr., 17.04.2015

    Bischof knipst das Licht an

    Ja, ich bin da – diese vier Worte Gottes sollen an den vier Seiten am Turm der Kreuzkirche angebracht werden. Zum Kreuzviertelfest sollen sie erstmals zum Leuchten gebracht werden.

  • Glocken in Heilig Kreuz

    Mi., 24.12.2014

    Sanfter Klang zum Fest

    Gut drei Wochen war von Heilig Kreuz nichts zu hören, zum Weihnachtsfest wird wieder geläutet.

    Süßer die Glocken nie klingen. . . als in der Kirchengemeinde Heilig Kreuz. Pfarrer Thomas Frings ist guten Mutes, dass die Glocken nach den Umbauarbeiten im Kirchturm tatsächlich schöner klingen werden. Bis Weihnachten haben sie geschwiegen. Im Turm wurden dafür Tonnen bewegt.

  • Jubiläum: Albachtener Kleiderkammer feiert das 20-jährige Bestehen

    Mo., 22.09.2014

    Rosen für ein engagiertes Team

    Als Dankeschön für ihre langjährige Arbeit erhielten die ehrenamtlichen Helferinnen der Albachtener Kleiderkammer von der Pfarrgemeinde St. Ludgerus und der Caritas eine Rose.

    Im Jahr 1994 war es so weit: Schwester Andrea vom Orden der St.-Josef-Schwestern, heute in Oslo ansässig, erkannte den Bedarf an günstiger Bekleidung für bedürftige Mitbürger und gründete die Albachtener Kleiderkammer. Nach nunmehr 20 Jahren karitativer Arbeit blickten die heutigen zehn ehrenamtlichen Helferinnen der Kleiderkammer gemeinsam mit ehemaligen Kolleginnen und vielen weiteren Gemeindemitgliedern bei einem feierlichen Sektempfang im Pfarrheim der Gemeinde St. Ludgerus auf die erfolgreichen Jahrzehnte zurück.

  • „Sleep in“ im Gotteshaus

    Mo., 08.09.2014

    Schlafsack und Isomatte vor dem Altar

    Schlafsäcke und Isomatten brachten die Mädchen und Jungen mit.

    „Mit Sack und Pack“ sollten Mädchen und Jungen in die Kreuzkirche kommen. Knapp 50 der über 100 Messdiener machten beim „Sleep in“ mit.

  • Bonifatius-Kindergarten zieht im Herbst um

    Di., 29.04.2014

    Dialog-Verlag investiert erstmals in Kindergarten

    Die Stelzenläufer freuen sich über den Garten, der ihnen am Bonifatius-Kindergarten Platz fürs Training bietet.

    43 Jahre war der Bonifatius-Kindergarten in seinen Räumen am Cheruskerring untergebracht, im Herbst bezieht die Kita gemeinsam mit dem Kindergarten Dreifaltigkeit umgebaute Räume an der Kinderhauser Straße. Der Dialog-Verlag investiert dort und vermietet die Kita an die Kreuz-Gemeinde.