Thomas Lammer



Alles zur Person "Thomas Lammer"


  • Handball: 3. Liga West

    Sa., 29.04.2017

    Klassenerhalt muss warten: ASG unterliegt HSG Lemgo 2

    Enttäuscht war Philipp Lemke nach der verdienten Heimpleite gegen die HSG Lemgo 2.

    Dieses Spiel war nichts für schwache Nerven. Zwischen der Ahlener SG und der HSG Lemgo 2 ging es hoch her. 69 Tore, zwei Platzverweise, eine rappelvolle Halle – und eine Niederlage für die ASG. Aber es gibt auch einen Lichtblick.

  • Handball: 3. Liga West

    Fr., 28.04.2017

    Ahlener SG baut gegen HSG Lemgo 2 auf Thomas Lammers

    Sein Wort hat noch immer Gewicht: Thomas Lammers (Nr. 10) bei einer Ansprache an die Mannschaft beim Heimspiel gegen Leichlingen. Auch gegen Lemgo 2 wird der Rückraum reaktiviert und soll dem Team mit seiner Erfahrung helfen.

    Jetzt geht es um alles. Am Samstag muss die Ahlener SG gegen die HSG Lemgo 2 unbedingt gewinnen. Im Kampf um den Klassenerhalt reaktiviert sie deshalb ein weiteres Mal einen ihrer ehemaligen Aufstiegshelden.

  • Stadtsportbund: Sportjugend

    Mi., 05.04.2017

    Nahtloser Übergang im Vorstand der Sportjugend

    Wachwechsel: Thomas Lammers räumt seinen Posten bei der Sportjugend für Vanessa Prange.

    Thomas Lammers gibt nicht auf, aber ab – und zwar seinen Posten als Vorsitzender der Sportjugend im Stadtsportbund. Der 35-Jährige weiß0 aus fünfjähriger Erfahrung, dass es sich dabei um eine Arbeit handelt, die den ganzen Mann fordert, aber die unbedingt bei einer starken Frau in besten Händen ist: Vanessa Prange tritt ab sofort den Beweis an.

  • Allgemein: „Polit-Talk“

    Mi., 22.03.2017

    Großes Bildungspotenziale – nur wie sind sie am besten es zu nutzen?

    Gefragte Experten: Nils Neuber (WWU), Simone Wendland (CDU), Josefine Paul (Grüne), Sandra Wübken (FDP), Thomas Marquardt (SPD), Thomas Lammers (Sportjugend) und Jochen Temme vom Stadtsportbund (v.l.n.r.).

    „Bildungspotenziale münstersicher Sportvereine“ waren das Thema beim „Polit-Talk“ des Stadtsportbunds im Bistro von BW Aasee. Eine Quintessenz des Abends war die untrennbare Verbindung zwischen Poltik und Sport.

  • Handball: 3. Liga

    Do., 09.02.2017

    Ahlener SG will sich von Leichlinger TV nicht überrollen lassen

    Verzicht aus Vorsicht: Der zuletzt angeschlagene Kai Bekston könnte theoretisch wieder mitspielen. ASG-Coach Sascha Bertow will mit Blick auf die kommenden Aufgaben aber gegen den Leichlinger TV nichts riskieren.

    Es ist eine Angriffsmaschinerie, die da auf die Drittliga-Handballer der Ahlener SG zurollt. Der letztjährige Meister Leichlinger TV stellt auch in dieser Saison die torgefährlichste Mannschaft der Liga und hat schon so manchen Gegner auseinander gespielt. ASG-Coach Sascha Bertow setzt Disziplin dagegen und hat sich, wie er sagt, etwas einfallen lassen, um die Gäste zu stoppen.

  • Handball: 3. Liga West

    Sa., 03.12.2016

    Erst hui, dann... geht so

    Kein Durchkommen: Björn Wiegers am Kreis wurde zu Beginn noch gesucht und gefunden. Mit zunehmender Spieldauer fand der Ball aber immer seltener bis zu ihm.

    Näher dran sein an der Überraschung und gleichzeitig weiter weg – geht das? Es geht. Denn die Ahlener SG zeigte gegen Bayer Dormagen zwei doch recht unterschiedliche Halbzeiten. In der ersten sah es lange so aus, als klappe es mit dem ersten Sieg gegen eine der Topmannschaften der Liga. In der zweiten war schnell klar: Das wird leider nichts.

  • Handball: 3. Liga West

    Sa., 29.10.2016

    Kein Happy End für die Ahlener SG gegen TV Korschenbroich

    Thomas Lammers

    Da werden sie bei der Ahlener SG noch dran zu knapsen haben. Denn nötig war diese 25:29-Niederlage gegen den TV Korschenbroich nicht. Gleich mehrfach hatten die Drittliga-Handballer gegen den tatsächlich sehr starken Drittletzten die Chance davon zu ziehen und schafften es nicht. Selbt eine Rote gegen den Gegner und doppelte Überzahl reichten am Ende nicht. Zu viele eigene Fehler brachen der Mannschaft von Sascha Bertow das Genick. Der Trainer zählte die Schwächen seiner Sieben offen auf.

  • Handball: 3. Liga West

    Sa., 22.10.2016

    Erster Auswärtssieg für die Ahlener SG bei SG Ratingen

    Thomas Lammers in Aktion

    Verrückte Handball-Welt: Endlich hat es auch in der Fremde geklappt. Die Ahlener SG hat bei der SG Ratingen einen denkbar knappen 29:28-Auswärtserfolg gefeiert. Es war der erste doppelte Punktgewinn auswärts in dieser Saison. Und die mitgereisten Ahlener Anhänger durften sich überraschend sogar über das Comeback eines der Aufstiegshelden freuen, der dann auch noch das alles entscheidende Tor in buchstäblich letzter Sekunde besorgte.

  • Handball: 3. Liga West

    Fr., 02.09.2016

    Auf die Ahlener SG wartet eine neue Herausforderung in der 3. Liga

    Die Ahlener SG startet mit diesem Aufgebot in die 3. Liga: (hinten v.l.)

    Jetzt reicht’s. Die Ahlener SG hat sich lang genug vorbereitet. Nun ist sie heiß auf ihre Rückkehr in die 3. Liga. Der Aufsteiger weiß zwar nicht so genau, was ihn erwartet. Aber er hat sich realistische Ziele gesetzt.

  • Ferienprogramm des Kinderbüros begann

    Mo., 08.08.2016

    Spiel, Sport, Spaß für „Bewegte Kids“

    Achtung, Action: Ferien zu Hause müssen nicht teuer oder langweilig sein. Das Programm „Bewegte Kids“ bietet für kleines Geld ein umfangreiches Angebot zum Spaß haben, Spielen und neue Freundschaften knüpfen.

    Zum bereits zehnten Mal findet das betreute Spaßangebot des Kinderbüros Münster „Bewegte Kids“ statt. Ob Freundschaftsarmbänder basteln, kickern, die aufgebaute Hüpfburg unsicher machen oder mit Freunden eine Runde Tischtennis spielen – das Angebot in der Dreifachturnhalle der Adolph-Kolping-Schule ist groß.