Thorsten Dirks



Alles zur Person "Thorsten Dirks"


  • Telekommunikation

    Mi., 04.03.2015

    O2 und E-Plus kombinieren UMTS-Netze - Kunden profitieren

    O2, Simyo, Base und Fonic, aber auch Aldi Talk: Sie alle sind unter dem Dach von Telefónica Deutschland vereint.

    Nach der Fusion der beiden Mobilfunkbetreiber Telefónica und E-Plus legt der kundenstärkste Anbieter auf dem deutschen Markt jetzt auch seine Funknetze zusammen. Kunden profitieren von schnelleren Netzen und einer besseren Netzabdeckung in der Fläche.

  • Telekommunikation

    Di., 24.02.2015

    Telefónica schnallt den Gürtel enger

    Im laufenden Jahr rechnet Telefonica mit einem Mobilfunkumsatz in etwa auf Vorjahresniveau.

    Deutschlands größter Mobilfunkanbieter speckt nach der Übernahme von E-Plus erst einmal ab. Nicht nur die Mitarbeiterzahl sinkt. Es soll künftig auch weniger Telefonläden und weniger Marken geben.

  • Telekommunikation

    Di., 04.02.2014

    Fit für Fusion - E-Plus glänzt mit Zuwachs auf 25 Millionen Kunden

    Zentrale E-Plus. Foto: Martin Gerten/Archiv

    Der Mobilfunkanbieter E-Plus sieht sich für die geplante Fusion mit Telefónica Deutschland gut gerüstet. Das Datengeschäft sprudelt, und die Kundenzahlen sprießen. Hohe Investitionen dämpften allerdings die Geschäfte in 2013.

  • Telekommunikation

    Di., 04.02.2014

    E-Plus glänzt mit Zuwachs auf 25 Millionen Kunden

    Die Geschäfte bei E-Plus laufen gut. Foto: Bernd Thissen/Archiv

    Düsseldorf/Den Haag (dpa) - E-Plus geht gut gerüstet und mit breiter Brust in den geplanten Zusammenschluss mit Telefónica Deutschland. Im vergangenen Jahr gewann der drittgrößte Handybetreiber 1,5 Millionen Kunden hinzu und verzeichnete im Januar erstmals mehr als 25 Millionen Teilnehmer in seinem Netz.

  • Telekommunikation

    So., 28.07.2013

    E-Plus: Keine Preiserhöhungen beim neuen Handy-Riesen

    Zentrale des Telekommunikationskonzerns E-Plus in Düsseldorf. Foto: Martin Gerten/Archiv

    Berlin (dpa) - Nach der geplanten Fusion mit O2 erwartet E-Plus-Chef Thorsten Dirks keine Preiserhöhungen. «Für die Kunden wird die Fusion Vorteile haben. Und eine Erhöhung der Preise kann sich in dem harten Wettbewerbsumfeld niemand erlauben», sagte Dirks, der auch im Vorstand der E-Plus-Mutter KPN sitzt, dem «Spiegel».

  • Telekommunikation

    So., 28.07.2013

    E-Plus-Chef: Keine Preiserhöhungen beim neuen Handy-Riesen

    Berlin (dpa) - Nach dem geplanten Zusammenschluss mit O2 erwartet E-Plus keine Preiserhöhungen. Für die Kunden werde die Fusion Vorteile haben, sagte E-Plus-Chef Thorsten Dirks dem «Spiegel». Eine Erhöhung der Preise könne sich in dem harten Wettbewerbsumfeld niemand erlauben. Auch nach dem Zusammenschluss sollen demnach die zahlreichen E-Plus-Marken wie Base, Simyo oder blau.de erhalten bleiben. Bei der Fusion droht aber noch Widerstand vom Bundeskartellamt.

  • Wirtschaft

    Di., 05.02.2013

    E-Plus setzt auf mobiles Datengeschäft

    Wirtschaft : E-Plus setzt auf mobiles Datengeschäft

    Düsseldorf/Den Haag (dpa) - Der Mobilfunker E-Plus gilt mit Billigmarken als der Preistreiber der Branche. Inzwischen setzen die Düsseldorfer aber auf das Wachstumsfeld mobiles Internet. Doch das hilft der Konzernmutter KPN nicht: Wegen schlechter Bilanzzahlen gerät sie an der Börse unter die Räder.

  • NRW

    So., 06.05.2012

    «Spiegel»: E-Plus will Mobilfunkmasten verkaufen

    NRW : «Spiegel»: E-Plus will Mobilfunkmasten verkaufen

    Düsseldorf (dpa) - Der Mobilfunkanbieter E-Plus will nach Informationen des Nachrichtenmagazins «Spiegel» Tausende von Mobilfunkmasten an einen Finanzinvestor verkaufen. Erste Gespräche mit möglichen Interessenten habe E-Plus-Chef Thorsten Dirks in den vergangenen Wochen bereits aufgenommen. Grund für das geplante Millionengeschäft sei der permanent hohe Finanzbedarf des Düsseldorfer Handy-Anbieters. Nach einem erfolgreichen Verkauf sei geplant, die Stationen mit langfristigen Verträgen wieder anzumieten, so das Magazin. Ein E-Plus-Sprecher lehnte am Sonntag auf Anfrage in Düsseldorf einen Kommentar zu «Marktgerüchten» ab.

  • PC's & Co.

    Fr., 09.09.2011

    E-Plus-Chef steigt in KPN-Vorstand auf

  • NRW

    Fr., 09.09.2011

    E-Plus-Chef steigt in KPN-Vorstand auf