Volker Krobisch



Alles zur Person "Volker Krobisch"


  • Gymnasium nimmt 154 Fünfer

    So., 18.03.2018

    Kein Losverfahren, keine sechs Züge

    Dr. Volker Krobisch

    Das Gymnasium Augustinianum wird zum neuen Schuljahr laut eigener Pressemitteilung alle 154 angemeldeten Fünftklässler aufnehmen. Ein Losverfahren werde trotz Überschreitens der Aufnahmegrenze (150) um vier Schüler nicht stattfinden.

  • Anmeldewoche an weiterführenden Schulen

    So., 25.02.2018

    Gymnasium setzt auf Ausnahmeregelung

    Sowohl Gymnasium als auch Anne-Frank-Realschule sind mit dem Ergebnis der Anmeldwoche und der Resonanz sehr zufrieden.

    155 Anmeldungen am Gymnasium, 101 an der Anne-Frank-Realschule: Mit dem Ergebnis der Anmeldwoche können beide Schulen gut leben. Am Gymnasium sind allerdings noch Gespräche nötig, wie man mit der Zahl umgeht. Eigentlich kann die Schule nur 150 neue Fünfer aufnehmen.

  • Anmeldewoche

    So., 18.02.2018

    Bleibt die Lostrommel im Schrank?

    Beim Tag der offenen informierten sich die künftigen Fünftklässler am Gymnasium. Doch wie viele melden sich an?  Schulleiter Dr. Volker Krobisch geht davon aus, dass es keinen Anmeldüberhang gibt.

    Die vergleichsweise geringe Nachfrage nach Plätzen in den fünften Klassen, die die Gesamtschule Greven im Sommer neu bildet, wirft die Frage auf, wie die anderen weiterführenden Schulen in Greven abschneiden. Dass es erstmals ein Auswahlverfahren am Gymnasium gibt, ist war denkbar, nach Einschätzung des Schulleiters Dr. Volker Krobisch aber „nicht wahrscheinlich“.

  • Neue Fünfer

    Mi., 14.02.2018

    Anmeldewoche im Gymnasium

    Das Gymnasium Augustinianum freut sich auf die Anmeldung der neuen Fünftklässler in der kommenden Woche.

  • Eltern kritisieren vorzeitigen Schulschluss

    Fr., 19.01.2018

    „Kinder waren während des Orkans unterwegs“

    Der Schulhof der Martinigrundschule war wegen herabfallender Äste gesperrt. 

    Eltern er Schüler der weiterführenden Schulen kritisieren den Entschluss, die Kinder am Donnerstag nach der dritten Stunde nach Hause zu schicken. Die Schulleitung des Gymnasiums erklärt, wie die Entscheidung zustande kam.

  • Lagerfeuer und Musik

    Mo., 11.12.2017

    Budenzauber im Märchen-Dorf

    Stockbrot am offenen Feuer rösten – das ist beim Weihnachtsmärchen immer eine gemütliche Abwechslunge für die großen und kleinen Besucher.

    Gemütlich ging es am Wochenende am Niederort zu. Am Freitag öffneten Grevens Geschäfte dazu bis 22 Uhr.

  • Neureglung gilt für jetzige Dritt- und Viertklässler

    Fr., 24.11.2017

    G9: Startschuss schon 2018

    „Der künftige fünfte Jahrgang des Schuljahres 2018/19 wird in den Genuss des G9-Bildungsganges kommen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule. 

    Schulleiter Dr. Volker Krobisch hat sich zusammen mit anderen Leitern von Gymnasien von Vertretern des NRW-Schulministeriums über Details des geplanten G9-Comebacks informieren lassen – und ist hochzufrieden. „Eine politische Kehrtwende in dieser Frage kann ich mir nicht vorstellen“, sagt er.

  • Nach grünem Licht aus Düsseldorf

    Do., 16.11.2017

    Vorfreude auf G9-Comeback

    Voraussichtlich werden Schüler, die 2019 oder später am Gymnasium angemeldet werden, wieder in neun (statt bisher acht) Jahren zum Abitur geführt. An der Schule gebe es eine große Mehrheit für dieses Vorhaben der Landesregierung, berichtet Schulleiter Dr. Volker Krobisch.

    Die Landesregierung will „G8“, also das Abitur nach acht Jahren, abschaffen und wieder eine neunjährige Gymnasialzeit einführen. Dr. Volker Krobisch, Leiter des Grevener Gymnasiums, vermutet für diese Pläne eine große Unterstützung in seiner Lehrer- und Elternschaft.

  • Rotary-Club

    Do., 06.07.2017

    Wechsel im Vorstand

    Der Vorstand des Rotary Club Greven (von links): Prof. Gerd Stöwer (zweiter Clubmeister), Prof. Dr. Lutz Bischoff (Clubmeister), Alfred Eimers (Incoming Präsident), Thomas Gillsch (Präsident), Dr. Volker Krobisch (Past Präsident), Christian Leyk (Sekretär), Jörg Suwelack (zweiter Sekretär) und Heinz-Jürgen Schölzke (Kassierer).

    Der Rotary-Club Greven hat einen neuen Präsidenten: Dr. Volker Krobisch gab jetzt die Amtskette an Thomas Gillsch weiter.

  • Gymnasium verabschiedet 154 Abiturienten

    Mi., 05.07.2017

    Freitag feierliche Übergabe der Zeugnisse

    Alle 157 zum Abitur zugelassenen Schüler des Grevener Gymnasiums haben einen Schulabschluss erworben, 154 davon das Abitur.

    Die Abiturientia 2017 sagt tschüss: 154 Schüler verlassen in diesen Tagen die Schule.