Wendelin Kemper



Alles zur Person "Wendelin Kemper"


  • Futsal: Regionalliga

    So., 27.11.2016

    UFC-Futsaler verspielen in Köln 3:0-Führung

     

    3:0 führte der UFC Münster in Köln, ehe das Futsal-Schicksal seinen in letzter Zeit scheinbar unerbittlichen Lauf nahm: Zum vierten Mal in Folge verspielte der heimische Regionalligist einen Vorsprung und stand am Ende erneut mit leeren Händen da.

  • Futsal: Regionalliga

    So., 20.11.2016

    Rückschlag für den UFC im Heimspiel gegen Düsseldorf

    Christoph Rüschenpöhler (r.) und der UFC waren im Pech. 

    Der Rückstand nach oben wird immer größer. Der UFC Münster hat zu Hause gegen die Futsal Lions Düsseldorf mit 5:8 verloren. Die Niederlage war ziemlich unnötig. Immerhin schrieben die Damen als Regionalliga-Spitzenreiter positive Schlagzeilen.

  • Futsal: Regionalliga

    Do., 17.11.2016

    UFC im Duell der Verfolger gegen Düsseldorf

    Eike Wessels (l.) und der UFC erwarten Düsseldorf. 

    „Wir wollen den Anschluss nach oben halten“, sagt Wendelin Kemper, Spielertrainer des UFC Münster vor dem Verfolgerduell gegen die Futsal Lions Düsseldorf. Sein Team hat einige Personalsorgen, benötigt aber einen Sieg, um dranzubleiben.

  • Futsal: Nationalmannschaft

    Mo., 31.10.2016

    UFC-Mann Nickel glänzt beim Debütantenball

    Was für ein Debüt: Eduard Nickel (o.2.v.l.) bejubelte das 5:2 durch Michael Meyer (l.).

    Eduard Nickel erlebte den sicher größten Tag seines Futsaler-Lebens. Der Defensivspieler des UFC Münster debütierte bei der Premiere der DFB-Nationalmannschaft in Hamburg gegen England und überzeugte auch beim 5:3-Sieg. Zwei Vereinskollegen dürften es ihm am Dienstag gleichtun.

  • Futsal: Regionalliga

    So., 09.10.2016

    8:0 bei Alemannia – der UFC schießt sich auf Platz zwei vor

    Es läuft beim UFC Münster in dieser Saison weiterhin ganz ordentlich. Der 8:0-Erfolg bei Alemannia Aachen war der vierte im fünften Spiel, die Ausbeute von zwölf Zählern bedeutet Rang zwei hinter dem Dauerrivalen Holzpfosten Schwerte.

  • Futsal: Regionalliga

    So., 02.10.2016

    UFC zeigt sich beim 5:0 gegen Aachen gut erholt

    Futsal: Regionalliga : UFC zeigt sich beim 5:0 gegen Aachen gut erholt

    Der UFC Münster hat in der Futsal-Regionalliga seine dritte Partie der Saison gewonnen. Mit 5:0 setzte sich das Team von Spielertrainer Wendelin Kemper gegen den SC Aachen durch und bleibt damit dem Spitzenreiter Holzpfosten Schwerte auf den Fersen.

  • Futsal: Regionalliga

    Do., 29.09.2016

    UFC gegen Aachen auf Rezeptsuche

    Wendelin Kemper (l.) 

    Nach der ersten Saison-Niederlage gegen die Holzpfosten Schwerte haben die Futsaler des UFC Münster erneut ein Heimspiel. Gegen den SC Aachen sind sie erklärter Favorit, auch wenn sie sich in der Vorsaison schwer taten.

  • Futsal: Regionalliga

    So., 25.09.2016

    Späte UFC-Pleite gegen Holzpfosten durch Eigentor

    Pechvogel: Maik Solisch (r.) 

    Der UFC Münster musste in der Regionalliga die erste Saison-Niederlage hinnehmen. Die kam gegen die Holzpfosten Schwerte zu Hause erst durch ein Eigentor kurz vor Schluss zu Stande. Zuvor hatten immerhin die Damen gewonnen.

  • Futsal: Nationalmannschaft

    Do., 15.09.2016

    UFC-Akteure zum Nationalteam-Lehrgang in Duisburg

    Christoph Rüschenpöhler (l.) ist einer von vier UFC-Akteuren, die zum Lehrgang nach Duisburg fahren.

    Ein Quartett des UFC Münster ist ab Freitag beim Lehrgang der Nationalmannschaft in Duisburg-Wedau am Ball. Christoph Rüschenpöhler, Tim Baumer und Eduard Nickel sind als Spieler gefragt, Wendelin Kemper erneut als Part des Coaching-Teams.

  • Futsal: Regionalliga

    Mi., 31.08.2016

    UFC möchte sich nach dem Umbruch steigern – mindestens

    Lange verletzt, jetzt endlich wieder am Ball: Alexander Kenkel (r.) steht dem UFC wieder zur Verfügung.

    Die vergangene Saison stand für den UFC Münster im Zeichen des Umbruchs. Nun wagt der langjährige Serienmeister einen neuen Anlauf – auf das DM-Viertelfinale, vielleicht auch auf die Regionalliga-Meisterschaft, mindestens aber auf den dritten Rang.