Wolfgang Jung



Alles zur Person "Wolfgang Jung"


  • Erfindung des Stummfilms

    Mo., 14.10.2019

    92 - 91 - 90 Jahre Countdown

    Countdown-Uhr in Cap Canaveral.

    Nach einem «3... 2... 1...» startet die Crew im Science-Fiction «Frau im Mond» ins All. Neben der Raumfahrt prägt Fritz Langs Stummfilm bis heute, wie wir auf ein großes Ereignis hinzählen - nämlich rückwärts.

  • Letzter Bauabschnitt in der Wöste

    Do., 29.08.2019

    Baustart im Herbst diesen Jahres

    Das Schulzentrum mit Marienschule und Gesamtschule sowie rechts davon ein Teil des neuen Wohngebietes der Wöste.

    Der letzte Bauabschnitt für das Baugebiet Wöste nimmt Gestalt an. Gestern endete die Submission für die Straßen- und Kanalbauarbeiten im vierten Bauabschnitt.

  • Stadt leert Mülleimer an der Schule nicht

    So., 18.08.2019

    Müllabfuhr mit dem Privat-Pkw

    Die Fraktion „Reckenfeld direkt“ stellte diesen Hundekotbeutel-Spender mit Mülleimer auf und sieht die Stadt in der Pflicht, für die Leerung zu sorgen.

    Die Fraktion Reckenfeld direkt stellte einen Mülleimer nahe der Grundschule auf, die Stadt will die Leerung nicht übernehmen, aus Kostengründen. Das führt nun zu Missmut.

  • Betrügerische Straßenkolonne unterwegs

    Do., 15.08.2019

    Stümperhafte fahrende Ganoven

    Vorsicht Rollsplitt: Die Mitarbeiter des TBG machten die Straße wieder sauber und beseitigten den gröbsten Dreck. Aber ein bisschen ist noch übrig geblieben.

    Sie waren auf ein Mal da. Und sie packten ihr Werkzeug aus und begannen zu arbeiten. Sie bearbeiteten den mit Kopfsteinpflaster ausgelegten Weg in der Nähe des Hotels Kronerheide. Ein Weg, der sich zur Hälfte im Privatbesitz, zur anderen Hälfte im städtischen Besitz befindet. Sie arbeiteten – aber niemand hatte sie engagiert.

  • Streitereien zwischen Kommunalpolitik und Stadtverwaltung

    Mi., 14.08.2019

    Konfliktmoderation soll helfen

    Nein, die Fäuste sollen eben nicht fliegen. Eine Konflikt-Moderation soll dafür sorgen, dass sich das Verhältnis zwischen Politik und Verwaltung wieder bessert.

    Es knirscht zwischen Verwaltung und Politik. Der Verwaltungsvorstand der Grevener Stadtverwaltung hat deshalb hat einen Konflikt-Moderations-Prozess initiiert.

  • Eichenprozessionsspinner: Nur noch vereinzelte Einsätze

    Do., 08.08.2019

    Warnungen bleiben (noch) hängen

    Die Spinner sind weg, aber ihre Nester nicht. Daher bleiben Warnschilder, hier an der Reckenfelder Grundschule, zunächst weiter hängen.

    Er spinnt nicht mehr, aber er macht immer noch punktuell Probleme: der Eichenprozessionsspinner. Ganz vereinzelt rückt das Team des Bauhofes noch immer zu Einsätzen aus, um an neuralgischen Punkten einen Raupenbefall zu entfernen.

  • Probleme mit Hundehaltern

    Mi., 24.07.2019

    Mensch und Hund leben gefährlich

    Er will nur spielen – Hunde, die in Beißvorfälle verwickelt waren, müssen zumindest in die Hundeschule. Außerdem müssen sie bis dahin einen Maulkorb tragen, heißt es in der Stadtverwaltung.

    „Fünf Beißvorfälle wurden 2018 in ganz Greven gemeldet. Davon viermal Hund/Hund und einmal Hund/Mensch“, sagt Wolfgang Jung, Pressesprecher im Rathaus. Mehr Beschwerden werden wegen unangeleinten Hunden und Besitzern, die ihre Vierbeiner nicht unter Kontrolle halten konnten, eingereicht von Nicht-Hundehaltern sowie von anderen Hundehaltern.

  • Hitzefrei an den Schulen

    Mi., 26.06.2019

    Kalte Fluten statt warme Klassenräume

    Wärme und Hitze werden bekanntlich von Mensch zu Mensch anders empfunden. Bei manchen liegt die Grenze des Erträglichen schon bei 25 Grad, bei anderen weit höher. Und nicht zuletzt wird das auch der Grund sein, dass auf die Hitze ganz unterschiedlich reagiert wird.

  • Kindergartenplätze: Besonders die Plätze für Kinder unter drei Jahren sind gefragt

    So., 16.06.2019

    650 Plätze mehr in zehn Jahren

    Die Zahl der Kinder, die in Greven einen Kindergarten besuchen, ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen. Vor allem werden immer mehr Kinder unter drei Jahren angemeldet.

    Heute feiert die Kindertagesstätte St. Raphael an der Emsdettener Straße ihr 50-jähriges Bestehen. Morgen wird schon wieder ein neuer Kindergarten eröffnet, die Lernen fördern-Kita an der Eschstraße. Das ist dann der 25. Kindergarten in Greven. Eine Entwicklung, die noch vor ein paar Jahren so nicht absehbar war.

  • Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner in Greven

    Fr., 07.06.2019

    „Es war explosionsartig“

    Mit Schutzanzug und Atemmaske werden die Eichenprozessionsspinner von Stefan Ueter, Forstbetrieb Allendorf, bekämpft.

    Es waren die perfekten Voraussetzungen für die wärmeliebende Raupe: Nach einem trockenen und vergleichsweise warmen Winter und Frühling ist nun der Eichenprozessionsspinner wieder auf den Bäumen. „Dieses Jahr war es explosionsartig“, sagt Frank Wagner von den Technischen Betrieben Greven.