Youssoufa Moukoko



Alles zur Person "Youssoufa Moukoko"


  • 12. Spieltag

    Di., 15.12.2020

    Gelungenes Terzic-Debü: Reus sichert BVB-Sieg in Bremen

    BVB-Kapitän Marco Reus (M) sorgte für den Dortmunder Sieg in Bremen.

    Mehr BVB hat der neue Trainer Terzic bei seinem Debüt eingefordert und auch bekommen. Einzig an der Chancenverwertung müssen die Dortmunder noch arbeiten. Jungstar Moukoko feiert sein Startelfdebüt und lässt einige Male sein Können aufblitzen.

  • Fußball

    Di., 15.12.2020

    Gelungenes Terzic-BVB-Debüt: Reus sichert 2:1-Sieg in Bremen

    Werders Ömer Toprak und Dortmunds Giovanni Reyna (l-r.) am Ball.

    Mehr BVB hat der neue Trainer Terzic bei seinem Debüt eingefordert und auch bekommen. Einzig an der Chancenverwertung müssen die Dortmunder noch arbeiten. Jungstar Moukoko feiert sein Startelfdebüt und lässt einige Male sein Können aufblitzen.

  • BVB-Gastspiel in Bremen

    Di., 15.12.2020

    Startelfdebüt für Dortmund-Youngster Moukoko

    Feierte in Bremen sein Startelf-Debüt im BVB-Trikot: Youssoufa Moukoko.

    Bremen (dpa) - Borussia Dortmunds Youngster Youssoufa Moukoko feiert im Auswärtsspiel bei Werder Bremen sein Startelfdebüt in der Fußball-Bundesliga.

  • Fußball

    Di., 15.12.2020

    Startelfdebüt für Dortmunds Youngster Youssoufa Moukoko

    Dortmunds Youssoufa Moukoko in Aktion.

    Bremen (dpa) - Borussia Dortmunds Youngster Youssoufa Moukoko feiert im Auswärtsspiel bei Werder Bremen am Dienstagabend sein Startelfdebüt in der Fußball-Bundesliga. Dortmunds neuer Trainer Edin Terzic nominierte den 16-Jährigen für die Anfangsformation. Dafür muss Emre Can auf die Bank. Bislang war Moukoko in der Ersten Liga zu vier Kurzeinsätzen gekommen.

  • Fußball

    Sa., 12.12.2020

    BVB gegen Stuttgart wieder mit Guerreiro und Akanji

    Ein Fußball-Spiel.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund kann im Spiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den VfB Stuttgart wieder auf Raphael Guerreiro, Manuel Akanji und Mateu Morey bauen. Die drei zuletzt verletzten Defensivspieler stehen in der Startelf des Fußball-Bundesligisten. Dagegen fehlt Thorgan Hazard, der beim 2:1 vier Tage zuvor in St. Petersburg wegen einer Muskelverletzung ausgewechselt worden war. Jungstar Youssoufa Moukoko muss weiter auf sein Debüt in der Startelf warten und zunächst mit einem Platz auf der Bank vorliebnehmen.

  • Champions League

    Di., 08.12.2020

    Moukoko nicht in BVB-Startelf - Reus kehrt zurück

    Steht nicht in der Startelf gegen Zenit: Dortmunds Youssoufa Moukoko.

    St. Petersburg (dpa) - Borussia Dortmund startet ohne Jungstar Youssoufa Moukoko in das letzte Vorrundenspiel der Champions League bei Zenit St. Petersburg.

  • Fußball

    Di., 08.12.2020

    Moukoko nicht in BVB-Startelf: Reus kehrt zurück

    Dortmunds Youssoufa Moukoko wärmt sich vor dem Spiel auf.

    St. Petersburg (dpa) - Borussia Dortmund startet ohne Jungstar Youssoufa Moukoko in das letzte Vorrundenspiel der Champions League bei Zenit St. Petersburg. Obwohl neun Profis fehlen, gehört der 16 Jahre alte Angreifer nicht zur ersten Elf des Fußball-Bundesligisten für die Partie am Dienstagabend (18.55 Uhr/DAZN). Sollte Moukoko eingewechselt werden, wäre er der jüngste Profi der Champions-League-Historie. Kapitän Marco Reus und der Belgier Thorgan Hazard kehren in die Startelf zurück. Im Vergleich zur vergangenen Partie des BVB in Frankfurt (1:1) nahm Trainer Lucien Favre sechs Änderungen vor. Im Tor steht Marwin Hitz.

  • Nur ein Punkt in Frankfurt

    So., 06.12.2020

    BVB vermisst bei der Eintracht Superstürmer Haaland

    Giovanni Reyna (M) wird von seinen Dortmunder Kollegen für sein Tor zum 1:1 in Frankfurt gefeiert.

    Borussia Dortmund hat ein Offensivproblem. Beim Remis in Frankfurt fehlt Erling Haaland an allen Ecken. Bis Weihnachten muss der BVB ohne den verletzten Norweger durchhalten. Kommt Youngster Youssoufa Moukoko bald zu seinem Startelfdebüt?

  • Champions League

    Do., 03.12.2020

    Mehr Frust als Freude: Haaland-Ausfall schockt BVB

    Die Dortmunder müssen vorerst auf Erling Haaland verzichten.

    Der Einzug in die K.o.-Runde der Champions League ist geschafft. Dennoch brach beim BVB kein Jubel aus. Der Muskelfaserriss von Torjäger Haaland und die Sorge um Abwehrchef Hummels trübten die Stimmung. Setzt Trainer Favre nun verstärkt auf Jungstar Moukoko?

  • Champions League

    Di., 24.11.2020

    Moukoko im BVB-Kader - Fünf Änderungen in der Startelf

    Youssoufa Moukoko könnte für den BVB auch in der Champions League spielen.

    Der BVB will den Aufwärtstrend nun in der Champions League fortsetzen. Wie schon vor der Partie in Berlin, wo Youssoufa Moukoko zum jüngsten Profi der Bundesliga-Historie avancierte, stand das BVB-Ausnahmetalent auch vor dem Duell mit Brügge im Mittelpunkt.