Zlatko Dedic



Alles zur Person "Zlatko Dedic"


  • Fußball

    Di., 04.02.2014

    Dynamo Dresden

    Das Logo des Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden. Foto:

    Der Trainer: Olaf Janßen

  • Fußball

    Sa., 30.11.2013

    Kaiserslautern verliert 2:3 in Dresden

    Der Dresdener Zlatko Dedic (l) trifft zum 3:2-Endstand. Foto: Thomas Eisenhuth

    Dresden (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern hat die Rückkehr an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Pfälzer verloren bei Dynamo Dresden mit 2:3 (1:1) und bleiben hinter dem 1. FC Köln Zweiter.

  • Fußball

    So., 03.11.2013

    1860-Talfahrt geht weiter - Dynamo beendet Fluch

    Mickael Pote (M) schockte die Münchner mit seinem 1:0-Führungstreffer in der 2. Spielminute. Foto: Andreas Gebert

    München (dpa) - Der TSV 1860 München muss sich in der 2. Fußball-Bundesliga nach der 1:3 (1:2)-Heimniederlage gegen Dynamo Dresden endgültig nach unten orientieren.

  • Fußball

    So., 22.09.2013

    Ingolstadt bleibt Schlusslicht im Unterhaus

    Frankfurts Mathew Leckie trifft gegen Ingolstadt doppelt. Foto: Alfred Harder

    Die SpVgg Greuther Fürth thront wieder ganz oben im Unterhaus. Die Franken gewannen das Spitzenspiel bei Union Berlin. Erstmals auf einem Aufstiegsrang steht der 1. FC Köln nach dem 0:0 gegen Lautern. 1860 München schafft den Anschluss an die Spitzenplätze.

  • Fußball

    So., 28.07.2013

    VfL Bochum gegen Dynamo Dresden ohne Bastians

    Felix Bastians bleibt verletzt. Foto: Caroline Seidel/Archiv

    Bochum/Dresden (dpa/lnw) - Fußball-Zweitligist VfL Bochum muss im Spiel an diesem Montag (20.15 Uhr) gegen Dynamo Dresden auf den kurzfristig verletzten Verteidiger Felix Bastians verzichten. Dagegen kann der zuletzt angeschlagene Patrick Fabian mitwirken. Der Innenverteidiger hat seine Reizung im Knie auskuriert. Bei Dresden fehlt unter anderem der erkrankte Stürmer Zlatko Dedic, der in der vergangenen Saison noch für den VfL spielte.

  • Fußball

    Di., 18.06.2013

    Dynamo bestätigt Rückkehr von Dedic

    Zlatko Dedic wechselt vom VfL Bochum zu Dynamo Dresden. Foto: Jonas Güttler

    Dresden (dpa) – Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden hat die Rückkehr von Zlatko Dedic bestätigt. Wie der Verein mitteilte, unterschrieb der Slowene bei den Sachsen einen Zweijahresvertrag.

  • Zweite Bundesliga

    Sa., 04.05.2013

    Köln verspielt erneut Führung: 1:2-Pleite gegen Bochum

    Der Bochumer Christoph Kramer (r) und der Kölner Matthias Lehmann kämpfen um den Ball. Foto: Roland Weihrauch

    Bochum (dpa) - Trainer Peter Neururer und der VfL Bochum haben den 1. FC Köln im Aufstiegskampf zur Fußball-Bundesliga gestoppt. Am Samstag mussten sich die Kölner im Zweitliga-Match beim Revierclub mit 1:2 (1:0) geschlagen geben.

  • NRW

    Fr., 19.04.2013

    Neururer lässt Bochum weiter jubeln: 3:0 gegen St. Pauli

    Mirkan Aydin (l) vom VfL Bochum und Christopher Avevor. Foto: Kevin Kurek

    Bochum (dpa) - Trainer Peter Neururer hat seine Rettungsmission beim VfL Bochum in der 2. Fußball-Bundesliga erfolgreich fortgesetzt. Dem Revierclub gelang am Freitag mit dem 3:0 (2:0) gegen den FC St. Pauli der zweite Sieg in Serie und ein großer Schritt in Richtung Klassenverbleib. Fünf Tage zuvor war bei Neururers Trainer-Comeback ein 2:0 in Cottbus gelungen. Gegen St. Pauli waren vor 26 072 Zuschauern Zlatko Dedic mit einem Doppelpack (25./Foulelfmeter/37. Minute) und Yusuke Tasaka (70.) erfolgreich. Die Gäste aus Hamburg verpassten die Chance, sich von der Abstiegszone abzusetzen.

  • Zweite Bundesliga

    Fr., 19.04.2013

    Neururer lässt Bochum jubeln: 3:0 gegen St. Pauli

    Zlatko Dedic (l) vom VfL Bochum erzielt per Elfmeter das Tor zum 1:0 gegen Pauli-Torwart Philipp Tschauner. Foto: Kevin Kurek

    Bochum (dpa) - Trainer Peter Neururer hat seine Rettungsmission beim VfL Bochum in der 2. Fußball-Bundesliga erfolgreich fortgesetzt. Dem Revierclub gelang am Freitag mit dem 3:0 (2:0) gegen den FC St. Pauli der zweite Sieg in Serie und ein großer Schritt in Richtung Klassenverbleib.

  • NRW

    So., 14.04.2013

    Bochum siegt bei Neururer-Comeback: 2:0 in Cottbus

    Energies Kruska (r.) und Dedic im Zweikampf um den Ball. Foto: Thomas Eisenhuth

    Cottbus (dpa) - Das Comeback von Peter Neururer in der 2. Fußball- Bundesliga ist geglückt. Der VfL Bochum siegte am Sonntag beim ersten Einsatz des neuen Coaches auf der Trainerbank bei Energie Cottbus 2:0 (0:0) und hat erst einmal die Abstiegszone verlassen. Vor 8555 Zuschauern entschied ein Eigentor die Partie: Eine hohe Eingabe von Marc Rzatkowski verlängerte Ivica Banovic per Kopf ins eigene Tor (49. Minute). In der Nachspielzeit (90.+2) legte Zlatko Dedic mit seinem fünften Saisontor zum 2:0 nach. Mit 29 Punkten hat der VfL als Tabellen-15. Dynamo Dresden (28) zunächst hinter sich gelassen. Für Bochum war es der erste Sieg nach sechs vergeblichen Versuchen und vier Pleiten nacheinander.